abravanelhall.net
Ungewöhnliche Rezepte

Pampelmusensalat mit Chile, Limette, Erdnüssen und Kokosnuss

Pampelmusensalat mit Chile, Limette, Erdnüssen und Kokosnuss


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein Gaumenreiniger mit süßen, sauren und salzigen Aromen; Probieren und optimieren Sie die Gewürze, während Sie gehen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Palmzucker oder hellbrauner Zucker
  • 2 rote oder grüne Thai-Chilis, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • ½ Tasse ungesüßte Kokosraspeln
  • 2 Schalotten, dünn geschnitten, geteilt
  • ¼ Tasse Erdnüsse, vorzugsweise mit Haut
  • 2 Pampelmusen oder 3 rubinrote Grapefruit
  • ¾ Tasse zerrissene Korianderblätter mit zarten Stielen
  • 2 Esslöffel getrocknete Garnelen

Rezeptvorbereitung

  • Palmzucker und 1 EL verquirlen. Wasser in einer mittelgroßen Schüssel, um Zucker aufzulösen. Chilischoten, Knoblauch, Limettensaft und Fischsauce unterrühren. mit Salz. Bei Bedarf mit mehr Zucker, Limettensaft oder Fischsauce abwägen.

  • Toasten Sie die Kokosnuss in einem trockenen kleinen Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie sie gelegentlich etwa 4 Minuten lang goldbraun um. In eine kleine Schüssel geben.

  • Öl im gleichen Topf erhitzen. Fügen Sie die Hälfte der Schalotten hinzu und braten Sie sie unter Rühren etwa 3 Minuten lang goldbraun und knusprig an. Mit einem geschlitzten Löffel zum Abtropfen auf Papiertücher legen; mit Salz.

  • Erdnüsse in Schalottenöl ca. 2 Minuten goldbraun kochen. Zum Abtropfen auf Papiertücher legen; mit Salz.

  • Entfernen Sie die Schale und das weiße Mark von den Pampelmusen. Reißen Sie die Membran ab und ziehen Sie die Segmente in große Stücke. Übertragen Sie sie dabei in eine große Schüssel. Fügen Sie Koriander, restliche Schalotten und die Hälfte des Dressings hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. Fügen Sie Kokosnuss, Erdnüsse und getrocknete Garnelen hinzu; wieder werfen. Auf Teller verteilen, mit dem restlichen Dressing beträufeln und mit gebratenen Schalotten belegen.

Rezept von Kris Yenbamroong,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 460 Fett (g) 40 gesättigtes Fett (g) 11 Cholesterin (mg) 5 Kohlenhydrate (g) 26 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 19 Protein (g) 5 Natrium (mg) 1070Reviews Section

Schau das Video: Fruchtig süßer Kokosblüten Ketchup mit Kokosblütensirup. Tropicai


Bemerkungen:

  1. Eikki

    Was wäre, wenn wir dieses Thema aus einer anderen Perspektive betrachten würden?

  2. Urs

    Wunderbare, sehr nützliche Nachricht

  3. Taugrel

    Über diese Frage zu sprechen, ist lang möglich.

  4. Mijas

    Wir wünschen Ihnen Glück und Gesundheit!

  5. Fonsie

    Seltsamerweise ....

  6. Vudokasa

    It - is senseless.

  7. Kermode

    Ich bestätige. Alle oben haben die Wahrheit gesagt. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren. Hier oder per PN.

  8. Treabhar

    Pindyk, ich weine nur)))



Eine Nachricht schreiben