Ungewöhnliche Rezepte

Frühstück Calzones

Frühstück Calzones


Zutaten

  • 2 1-lb. 6 Unzen. Pizzateigbällchen, Raumtemperatur
  • Allzweckmehl (für die Oberfläche)
  • 6 Unzen. Fontina-Käse, gerieben (ca. 2 Tassen)
  • 1 Tasse frischer Ricotta aus Vollmilch
  • 1 EL. fein gehackter Rosmarin

Rezeptvorbereitung

  • Bereiten Sie einen Grill für mittlere bis niedrige Hitze vor. Stellen Sie die gusseiserne Bratpfanne auf den Grill. (Alternativ können Sie das Kochfeld auch auf mittlerer Stufe erhitzen. Wenn Sie keine gusseiserne Bratpfanne haben, verwenden Sie stattdessen eine gusseiserne Pfanne und kochen Sie in Chargen.) Schneiden Sie jedes Teigstück in Viertel für insgesamt 8 Stücke. Rollen Sie 1 Stück Teig zu einem 8x6 "Oval aus. Löffeln Sie eine gehäufte ¼ Tasse Fontina über die Hälfte des Teigs und bilden Sie eine Vertiefung in der Mitte. Tupfen Sie 2 EL Ricotta und 1 EL Nduja über Fontina und lassen Sie das Eigelb leer in den Brunnen geben. Mit etwas Rosmarin bestreuen und mit Öl beträufeln, mit Salz würzen. Teigkanten mit Wasser anfeuchten, leere Teigseite über die Füllung falten und Ränder zum Verschließen zusammendrücken. Mit Öl bestreichen; mit Salz bestreuen. Mit wiederholen Restliche Zutaten für 7 weitere Calzone.

  • Legen Sie die Calzone mit der geölten Seite nach unten auf die Bratpfanne und kochen Sie sie, bis sie tief gebräunt ist. Drücken Sie dabei vorsichtig mit einem Spatel, um Kontakt mit der Bratpfanne herzustellen, ca. 5 Minuten. Die anderen Seiten mit Öl bestreichen und mit Salz bestreuen. Calzone umdrehen. Kochen, bis die anderen Seiten tief gebräunt sind, ca. 5 Minuten. Auf ein Schneidebrett geben und 1 Minute ruhen lassen, bevor es halbiert wird.

Bewertungen Abschnitt

Schau das Video: Calzone 2 Ways. Christine Cushing