Die besten Rezepte

Gebratener Kürbis und Blumenkohl mit Cashew-Tonnato

Gebratener Kürbis und Blumenkohl mit Cashew-Tonnato


Tonnato ist eine cremige italienische Sauce, die Mayo von Grund auf mit eingemachtem Thunfisch, Zitronensaft und Sardellen kombiniert und klassisch über dünn geschnittenes Kalbfleisch gelöffelt wird. Dieser ist anders. Es bekommt Cremigkeit von Cashewnüssen anstelle von Eiern und wird zusammen mit der Dukkah-Gewürzmischung jedes Tablett mit geröstetem Gemüse, das Sie herstellen, aufpeppen.

Zutaten

  • 1 Delicata-Kürbis (ca. 1½ Pfund), längs halbiert, Samen entfernt, quer in ¾-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 mittlerer Blumenkohlkopf (ca. 2½ Pfund), zugeschnitten, Kern entfernt, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • ½ Tasse plus 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt, plus mehr zum Nieseln
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 ölverpackte Sardellenfilets
  • ½ Fresno Chili, Samen entfernt, grob gehackt
  • 1 6,7-Unzen-Glas Thunfisch in Olivenöl, abgetropft, größere Stücke zerbrochen
  • ¾ Tasse rohe Cashewnüsse, geteilt
  • 4 Esslöffel frischer Zitronensaft, geteilt, plus mehr
  • 1 Esslöffel schwarzer Sesam
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 4 Tassen (lose verpackt) reifer Rucola, zerrissen
  • 1 Esslöffel abgelassene Kapern
  • Zitronenschnitze (zum Servieren)

Spezialausrüstung

  • Eine Gewürzmühle oder Mörser und Stößel

Rezeptvorbereitung

  • Ordnen Sie die Roste im oberen und unteren Drittel des Ofens an. auf 400 ° vorheizen. Legen Sie den Kürbis auf ein Backblech und den Blumenkohl auf ein anderes. Nieselregenkürbis mit 1 EL. Öl, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Überziehen werfen. Blumenkohl mit 2 EL beträufeln. Braten Sie Kürbis und Blumenkohl, werfen und drehen Sie die Blätter zur Hälfte, bis der Kürbis gebräunt und zart ist (35–40 Minuten) und der Blumenkohl 40–45 Minuten lang gebräunt und zart mit verkohlten Rändern ist.

  • In der Zwischenzeit Sardellen, Chili, Knoblauch, Thunfisch, ½ Tasse Cashewnüsse, 2 EL. Zitronensaft, 6 EL. Öl und 3 EL. heißes Wasser in einen Mixer geben und 5 Minuten einweichen lassen. Bei niedriger Geschwindigkeit pürieren und allmählich zu hoch werden lassen, bis die Sauce sehr glatt ist. Tonnato mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Toasten Sie Sesam, Koriandersamen und Fenchelsamen in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze und rühren Sie sie etwa 2 Minuten lang, bis sie duftet. In eine kleine Schüssel geben und abkühlen lassen. 1 EL erhitzen. Öl in der gleichen Pfanne. Die restlichen ¼ Tasse Cashewnüsse ca. 3 Minuten goldbraun rösten. Übertragen Sie Cashewnüsse mit einem geschlitzten Löffel auf einen Teller. Cashewöl in eine kleine Schüssel geben.

  • Geröstete Gewürze in Gewürzmühle oder Mörser und Stößel geben und grob mahlen, dann mit Cashewöl in die Schüssel geben. Cashewnüsse in einer Gewürzmühle oder mit Mörser und Pistill grob mahlen (mit Stücken, die nicht größer als ¼ "sind). Mit Gewürzen in eine Schüssel geben. Rote Pfefferflocken hinzufügen und umrühren (die Dukkah sollte wie grober nasser Sand aussehen).

  • Kürbis, Blumenkohl und Rucola vorsichtig in eine große Schüssel geben.

  • ¼ Tasse Tonnato auf einen Teller streichen. Top mit einem Viertel der Kürbismischung, dann mit Dukkah und Kapern bestreuen. Mit Öl beträufeln. Mit Zitronenschnitzen daneben servieren.

Bewertungen SectionWow! Das ist so ein wunderbares Gericht! Ich werde es auf jeden Fall wieder schaffen. Es war wie eine Geschmacksexplosion in Ihrem Mund. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war die Verwendung von Romaneso und Blumenkohl. AnonymEugene, Or11 / 15/17

Schau das Video: 3 schnelle und einfache Rezepte. Kartoffel - Resteverwertung mit wenig Zutaten