abravanelhall.net
Neue Rezepte

Wasserfälle, Vulkane und Blaubeerwaffeln auf Big Island

 Wasserfälle, Vulkane und Blaubeerwaffeln auf Big Island


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Insel von Hawaii – auch bekannt als „Big Island“ – ist voll von großartigem Essen, Kultur, Wildtieren und Naturwundern. Aber wie vermeiden Sie die Touristenfallen und halten Ihren Besuch belebend und einzigartig? Sehen Sie sich diese drei Bucket-List-Erlebnisse an:

Kulaniapia Falls Wasserfall Abseilen Abenteuer
Angsthasen und Nervenkitzel-Suchende werden das brandneue Wasserfall-Abseilabenteuer im The Inn at Kulaniapia Falls in Hilo absolut lieben. Das Erlebnis, das im April dieses Jahres eingeführt wurde, ermöglicht es den Gästen, die Natur hautnah zu erleben, während sie sich 120 Fuß die Kulaniapia Falls hinabseilen. Kulananiapia-Abenteuer betreibt das Abenteuer (199 US-Dollar für Erwachsene, 149 US-Dollar für Inn-Gäste) jeden Tag, bei Regen oder Sonnenschein. Die Gäste erhalten einen Sicherheitsgurt, einen Helm und Wasserschuhe mit Filzboden für den Halt. Guides gehen die gesamte Ausrüstung durch und bringen den Gästen die Techniken bei, die sie benötigen, um sicher zu bleiben und Spaß zu haben. Keine Sorge: Sie trainieren auf einem Hasenhügel, bevor Sie es mit dem echten Ding aufnehmen.

Ich persönlich bin ein Riesenschwindler mit Todesangst, daher klang dieses Abseilen am Wasserfall überhaupt nicht nach einer schlauen Idee. Ich hatte mit einer ausgewachsenen Panikattacke gerechnet. Das ist zum Glück nicht passiert. Überraschenderweise fand ich die Erfahrung berauschend, perfekt für jemanden, der seine Angst überwinden oder etwas Neues ausprobieren möchte. Ich bin tatsächlich mitten in meinem Abseilen ausgerutscht und sah aus wie aus einer Junior High-Produktion von Peter Pan, aber ich konnte mich aufrichten und den Abstieg fortsetzen. Hinweis für Nervenkitzel-Suchende: Ein abenteuerlustiger Freund, der sich gleich nach mir abseilte, ging tatsächlich in den Wasserfall. Sie hatte eine fantastische Zeit, hat tolle GoPro-Aufnahmen im Wasserfall gemacht und sich sehr amüsiert. Es gab auch einen Mitgast, eine ältere Dame, die auch den Wasserfall erobern konnte. Jeder kann das!

Tipp: Nicht gleich gehen. Genießen Sie die kilometerlangen Wanderwege, Bambusgärten und Möglichkeiten zum Schwimmen, Stehpaddeln und Kajakfahren am Fuße des Wasserfalls. Es kann sich lohnen, auch mindestens eine Übernachtung im Inn zu buchen – ein einzigartiges Erlebnis. Jedes Gebäude hat ein anderes Thema. Das Frühstück, das jeden Morgen vom Gasthauspersonal hausgemacht wird, ist köstlich. Ihr Blaubeerwaffeln sind wahrscheinlich die besten Waffeln, die ich je hatte! Es schadet auch nicht, dass Sie von Ihrem Zimmer aus einen Blick auf den wunderschönen Wasserfall haben, an dem Sie sich abgeseilt haben!

Mauna Kea Sonnenaufgangserlebnis
Beginnen Sie Ihren Tag mit einer der schönsten Aussichten der Welt auf einer Höhe von 13.800 Fuß über dem Meeresspiegel. Eine Reise zum Mauna Kea, dem höchsten Vulkan der Erde, ist definitiv ein Muss. Hawaii-Wald & Weg Kürzlich wurde ein exklusives, völlig neues Abenteuererlebnis hinzugefügt, das es Gästen ermöglicht, den sternenklaren Nachthimmel auf dem Weg zum Mauna Kea zu erleben, bevor sie den Sonnenaufgang inmitten eines Morgenhimmels mit wunderschönen Blau-, Orange-, Violett- und Rottönen beobachten Gipfel.

Die sieben- bis achtstündige Rundfahrt ist eine atemberaubende Tour (196,88 $), und die Weckzeit um 2 Uhr morgens ist jedes verlorene "Z" wert. Ihr Guide holt Sie in einem Allradfahrzeug ab und erzählt die Reise, teilt alte Folklore sowie Informationen über die kulturelle und wissenschaftliche Bedeutung des Berges, während Sie die Fahrt in die sternenklare Dunkelheit unternehmen. An der Ellison Onizuka-Besucherinformationsstation gibt es einen Heißgetränkestopp, um den Gästen zu helfen, sich an die höhere Höhe zu gewöhnen, bevor sie zum Gipfel aufbrechen. Auf dem Gipfel erhalten die Gäste Parkas, in denen sie inmitten der weltweit größten Sammlung von Forschungsteleskopen stehen und den Glanz des bunten Sonnenaufgangs genießen können. Auf dem Weg nach unten wird ein leichtes Frühstück serviert, gefolgt von einer kurzen Fahrt durch das Mauna Kea Silversword-Gehege. Kehren Sie von Ihrer Insta-würdigen Reise zurück, während der Rest der Insel kaum aufgewacht ist!

Wenn ich auf Schlaf verzichten muss, sollte es sich lohnen. Dies war definitiv. Die Sonne langsam aufgehen zu sehen, während mein lokaler Führer ein altes und wunderschönes oli (heiliges hawaiianisches Lied / Gesang) teilte, ist etwas, das ich nie vergessen werde. Die Aussicht war so schön, dass selbst Amateurfotografen tolle Aufnahmen mit ihren Handys machten. Wenn es einen Himmel auf Erden gibt, ist die Aussicht vom Mauna Kea bei Sonnenaufgang wahrscheinlich die nächste, die Sie bekommen.

Tipp: Ziehen Sie sich warm an. Es ist richtig kalt da oben. Meine Gruppe sah Schnee. Aus Höhen- und Sicherheitsgründen beträgt das Mindestalter für die Tour 16 Jahre.

KapohoKine Adventures Lavaexpedition
Früher haben Guides Ausflüge zum Kilauea-Vulkan mit der Warnung vorangestellt, dass die Gäste möglicherweise keine aktive Lava sehen, aber heutzutage ist es so ziemlich sicher, dass Sie dies tun werden. Kilauea, der aktivste Vulkan der Erde, bricht seit 1983 ununterbrochen aus, aber dies ist das erste Mal seit drei Jahren, dass sein ständig wechselnder Lavastrom die Küste erreicht. Gäste können jetzt zum aktiven Lavastrom wandern und die Lava aus dem Vulkan ausbrechen sehen.

Der aktuelle Lavastrom ist der dramatischste, den sie in den letzten drei Jahrzehnten gesehen haben, sagen Guides. Obwohl sich einige Besucher für einen Besuch ohne Führer entscheiden, KapohoKine Adventures bietet eine Tour, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden. Ihre vom National Park Service zertifizierten Guides führen eine vier Meilen lange Wanderung durch die Lavaströme, um nach Ausbrüchen zu suchen, während sie geschmolzene Lava aufspüren, damit die Gäste die aktuellsten aktiven Eruptionsorte sehen können. Die Gäste genießen ein Mittagessen im Picknick-Stil, während sie die Dampfwolken beobachten, die von der Lava erzeugt werden, wenn sie das Wasser erreicht. Die ganztägige Tour beinhaltet einen unterhaltsamen Besuch in die lokale Vulkan Weingut für eine Weinprobe und eine Tour sowie ein hausgemachtes Barbecue-Abendessen, bevor es zurück ins Hawaii Volcanoes-Nationalpark um die aktuelle Eruptionsaktivität bei Sonnenuntergang vom Jaggar Museum aus zu beobachten. Die Weine der Volcano Winery sind vom Vulkan und der Big Island inspiriert. Viele der Angebote verwenden lokale tropische Früchte, wie die gelbe Guave und die exotische Jaboticaba-Beere, gemischt mit traditionellen Weintrauben.

Ich habe so viel von unserem Guide Ken gelernt. Er hat uns nicht nur beschützt, sondern uns auch etwas über den Lavastrom beigebracht und wie man ihn am besten genießt. Er war sehr versiert in der hawaiianischen Folklore, was zu einer sehr lehrreichen Reise führte. Er wies auch auf die fotowürdigsten Orte hin und gab uns tolle Ausflüge, um die besten Aufnahmen zu machen. Obwohl ich nicht besonders fit bin, war die vier Meilen lange Wanderung kein Problem. Die Aussicht war spektakulär. Es war erstaunlich, den Kontrast des Vulkans bei Tag und Nacht vor dem Hintergrund der Sterne und des Mondes zu sehen.



Bemerkungen:

  1. Yunus

    Thema Chancen

  2. Doushura

    Eine sehr interessante Idee

  3. Excalibur

    Rätsel nicht darüber!

  4. Scand

    Bravo, eine brillante Idee

  5. Iver

    Ja wirklich. Alle oben haben die Wahrheit gesagt. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.

  6. Vojin

    Diese Idee ist veraltet



Eine Nachricht schreiben