Neue Rezepte

Wildreissalat

Wildreissalat


Denn ich liebe Wildreis, egal wie er zubereitet wird. Ich dachte, es wäre besser, etwas anderes zu tun, als ich es normalerweise mit Reis zubereiten würde, etwas, um Sie zu verführen. Heute präsentiere ich einen einfachen, sättigenden und bunten Salat!

  • 100 g Wildreis
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 Gurke
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1 kleine russische Zwiebel
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1g Olivenöl
  • Salz

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Wildreissalat:

1. Waschen Sie den Reis in mehr Wasser und kochen Sie ihn 15 Minuten lang in Wasser mit etwas Salz. Nach dem Kochen mit kaltem Wasser abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2. Gurken, Tomaten, Paprika und Zwiebeln waschen und schälen.

3. Paprika, Gurken und Zwiebeln in Würfel schneiden und mit dem gekühlten Reis mischen. Kirschtomaten, Olivenöl, Zitronensaft zugeben und mischen.

Guten Appetit!


Vorbereitung

Dressing

Schritt 1

Knoblauch, Zitronensaft, Essig, Zucker und Currypulver in einer kleinen Schüssel verrühren. Unter ständigem Rühren Öl nach und nach hinzufügen, bis es emulgiert ist, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Voraus tun: Das Anziehen kann 3 Tage im Voraus erfolgen. Abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Reis und Montage

Schritt 3

Kombinieren Sie braunen Reis und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf leicht mit Salz würzen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und kochen, bis das Wasser absorbiert und der Reis zart ist, 45–50 Minuten. Vom Herd nehmen und 10 Minuten stehen lassen, dann auf einem großen Backblech mit Rand ausbreiten und abkühlen lassen.

Schritt 4

Wildreis in einem weiteren kleinen Topf mit kochendem leicht gesalzenem Wasser kochen, bis er weich ist, 35–45 Minuten. Abtropfen lassen und neben braunem Reis auskühlen lassen.

Schritt 5

Inzwischen Backofen auf 350 ° vorheizen. Mandeln auf einem Backblech mit Rand rösten und nach der Hälfte wenden, bis sie goldbraun sind, 8–10 Minuten. Abkühlen lassen, dann grob hacken.

Schritt 6

Beide Reis, Mandeln, Mais, Blaubeeren, Zwiebeln und Petersilie in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Mit Dressing beträufeln und zum Überziehen wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7

Voraus tun: Reis kann 3 Tage im Voraus gekocht werden. Abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Wie würden Sie Wildreissalat mit Mais, Blaubeeren und Mandeln bewerten?

Das war ziemlich gut! Ich habe das Gefühl, dass es viel weniger als 4 Portionen sind. Wir servierten mit etwas in Scheiben geschnittener gekochter Wurst und warfen sie zusammen. Ich habe das Gefühl, dass es nicht wirklich den Durchschlag hat, mit dem BA "Salate" mich normalerweise trifft, aber es war strukturell interessant und trotzdem ziemlich gesund. Befolgt Rezept zu einem t (ich hatte "Prosecco"Essig statt "Champagner" aber das & # x27s so vernachlässigbar) aber es war ein wenig platt für mich. Ich habe es mit einem zusätzlichen Spritzer Zitrone und viel zusätzlichem schwarzem Pep getroffen - aber immer noch ziemlich gut! 7/10.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Salatnotizen

Dies ist ein wirklich großer Salat, der großartige Reste macht. Bewahren Sie Salat und Dressing unbedingt getrennt auf, wenn Sie Reste haben möchten, die mehrere Tage halten. Sie können alles auf einmal zusammenwerfen, aber der Rucola verwelkt ziemlich schnell – keine schlechte Wirkung, wenn Sie alles innerhalb eines Tages oder so essen.

Du könntest dieses Rezept auch ganz einfach halbieren, wenn Sie nicht auf einmal eine enorme Menge machen wollen. So oder so, Sie werden am Ende etwas Dressing übrig haben, das Sie verwenden können, um Ihre eigenen Salate zu improvisieren. Lass mich wissen, wie die ausfallen!

Wenn Sie einen Instant Pot haben, (Affiliate-Link) In den Rezeptnotizen finden Sie eine kinderleichte und schnellere Möglichkeit, den Wildreis zu kochen.


Bewertungen

Es war ziemlich schwer und flach. Die Zitrusfrüchte waren nicht genug, um das Öl und die Körner aufzufrischen. Um ein Gewinner zu werden, bräuchte es einige Experimente.

Ich stimme dem Koch aus St. Ludwig. Der Farro hat das Gericht sogar mit den Zitrusfrüchten fad gemacht. Ich könnte es noch einmal ohne den Farro versuchen. Lesen Sie auch die Anweisungen, die mit Ihrem Farro kommen. Meins hat nur 15 Minuten gekocht, im Gegensatz zu einer Stunde für das Rezept. Ich glaube, es wurde geschält.

Ich fand das Gericht eher flach. Oft mache ich praktisch den gleichen Salat nur mit Wildreis. Zwei Unterschiede bestehen darin, dem Dressing einen Orangen-Champagner-Essig hinzuzufügen und den Reis mit Dressing zu werfen, während er noch warm ist und die Aromen aufnehmen kann. Um dies zu retten, habe ich einen guten Spritzer Essig hinzugefügt. Während es den Geschmack aufhellte, hielt der Farro es dennoch davon ab, ein großartiges Gericht zu sein.

OK, SO SO, DURCHSCHNITTLICH Ich habe es als ersten Gang auf einer Dinnerparty für 10 serviert. Als Gericht für ein Buffet wäre es viel besser gewesen. Am nächsten Tag habe ich thailändische Kräuter dazugegeben, was geholfen hat, aber alleine mit einem Salat definitiv nicht gut genug ist. Zum Glück war das Hauptgericht unglaublich.

Fabelhaft! Lecker und schön und einzigartig.

Der Salat hat die Grundlagen, aber die Herzlichkeit des Farro erfordert ein schwereres, würzigeres Dressing. Nachdem ich das Rezept befolgt hatte, fügte ich etwas Zitronensaft und Dijon-Senf hinzu. Das hat es perfekt gemacht! Und der Salat hält sich gut und schmeckt am zweiten Tag sogar noch besser.

Lecker. Sehr würzig, besonders mit den süßen Mandarinen, um den herzhaften, nussigen Geschmack von Farro und Wildreis auszugleichen. (Die Lebensmittelgeschäfte haben gerade viele Mandarinen auf Lager.) Ich habe Olivenöl anstelle von Pflanzenöl und "No-Chicken"-Brühe anstelle von Gemüsebrühe verwendet (die No-Hühnerbrühe ist vegetarisch und das habe ich gefunden für bei manchen Gerichten verleiht es einen neutraleren Geschmack als im Laden gekaufte Gemüsebrühen). Ich hatte extra Mandarinen für Saft zur Hand, anstatt zu versuchen, Saft aus der Membran zu pressen. Einen Tag vorher bereitete ich den Farro, Wildreis, zu, kühlte ihn ab, warf ihn dann mit dem Dressing und den Frühlingszwiebeln und kühlte ihn über Nacht, damit sich die Aromen vermischen können. Unmittelbar vor dem Servieren habe ich die geschälten Mandarinen und weitere geschnittene Frühlingszwiebeln daraufgelegt. Schönes Gericht mit den Farben der Mandarinen und Schalotten.

Dieser Salat ist fantastisch! Aber ich habe mehrere arbeitssparende Änderungen daran vorgenommen. Zuerst habe ich es vermieden, Farro zu kaufen, weil es zu teuer war, und habe stattdessen Gerste verwendet. Es braucht nur 20 Minuten zu kochen, nicht die 40 des Farro. Ich habe Satsumas (Mini-Mandarinen) verwendet und den Peeling-Prozess übersprungen, der wie eine Menge Arbeit für wenig Belohnung aussah. Ich entsaftete zwei der Satsumas für den Dressing-Saft, da ich vermutete, dass ich auf keinen Fall genug Saft aus den Membranen bekommen würde. Sie können auch einfach Orangensaft verwenden - das Dressing braucht nur den Zitrusgeschmack. Füge eine halbe Tasse Granatapfelkerne hinzu, um ihm einen Hauch von Farbe und etwas mehr Knusprigkeit zu verleihen. Fantastische Präsentation und es war wirklich sehr gut.

Ich unterstütze die Meinung eines früheren Rezensenten, dass die Zubereitung der Mandarinen viel Arbeit war. Ich habe dieses Rezept auch für Thanksgiving getestet, und der Aufwand und der Geschmack scheinen es nicht wert zu sein. Es war gut, aber nicht großartig. Werde stattdessen etwas anderes machen.

Wir sind gespannt auf dieses Rezept, das wir diese Woche zu Thanksgiving getestet haben. itâ & # x20AC; & # x2122; s auf der Speisekarte! Schöne Zähigkeit (mit Wildreis und Farro) und die Mandarinen (und Saft) verleihen ihm eine schöne Würze und Frische

Ausgezeichnete Aromen und Texturen - die Zitrusfrüchte sind prominent. Statt Pflanzenöl habe ich extra Mandarinen und Olivenöl verwendet. Tolle Beilage zu Fisch oder Hühnchen! Ich habe es mit gebratenem Lachs mit einer braunen Zucker-Senf-Glasur gemacht.

machte dies als gesunde Seite zu Brathähnchen und es war köstlich. Ich habe eine Nabelorange verwendet und sie war saftig genug.

Farro ist auch als Emer oder Emeer bekannt. Es ist eine frühe Form von Weizenkorn.

Die Aromen in diesem Rezept waren gut. Zumal ich noch 1 Tasse Farro und 1 Tasse oder Wildreis in meiner Speisekammer übrig hatte. Meine Frustration war, dass ich das Rezept vor der Zubereitung sorgfältig gelesen und die Empfehlung verpasst habe, jeden Mandarinenabschnitt zu schälen. Ich musste rausgehen und eine zusätzliche Flasche Mandarinensaft besorgen, um die Sauce für dieses Rezept zu vervollständigen. Ich werde es wieder machen, aber nicht jeden Abschnitt schälen, sondern nur die Samen herausnehmen. Ich empfehle auch, eine zusätzliche Mandarine zum Entsaften zu besorgen, da die empfohlene Methode kaum Saft produziert.


Verwandte Rezepte:

Klicken auf irgendwelchen Name unten für die Rezept

Das Foto von Orzo and Wild Rice Salad ist von Caroline Hadilaksono http://blog.hadilaksono.com/ - und wird mit Genehmigung unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0) License verwendet. Danke, Caroline. Tolles Bild. Fotos können „repräsentativ“ für das Rezept und nicht das eigentliche fertige Gericht sein. Alle aufgeführten Fotolizenzen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Seite korrekt. Zusätzliche Informationen Mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia und mit Genehmigung verwendet.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse getrockneter Wildreis
  • ½ Tasse gebrochene Walnüsse oder Pekannüsse
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 3 Esslöffel griechischer Naturjoghurt
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Honig
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ⅛ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen kernlose rote Trauben, halbiert
  • 1 mittelgroßer Apfel, entkernt und gehackt
  • 2 Stangen Sellerie mit Blättern, gehackt
  • 1 Frühlingszwiebel, in Scheiben geschnitten

Wildreis nach Packungsanweisung kochen. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Walnüsse in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten rösten.

In einer mittelgroßen Schüssel Mayonnaise, Joghurt, Zitronenschale, Zitronensaft, Honig, Salz und schwarzen Pfeffer verquirlen. Reis, Nüsse, Trauben, Apfel, Sellerie und Frühlingszwiebeln einrühren. Mit zusätzlichen Sellerieblättern garnieren.


Wildreis-Hühnersalat

Ich hatte zum ersten Mal Hühnchen- und Wildreissalat in Minnesota, als wir mehrere Jahre dort lebten. Es war ein Grundnahrungsmittel in der Feinkosttheke einiger der High-End-Lebensmittelgeschäfte in den Twin Cities. Dies ist das Rezept, das mir ein Einheimischer vor vielen Jahren für diesen köstlichen Wildreissalat mit Hühnchen und Trauben gegeben hat.

WAS GENAU IST WILDERREIS?

Wildreis ist eigentlich der Samen einer Wassergrasart. Es & rsquos kein Reis, noch ist es ein Getreide. Es & rsquos genannt Reis, weil es aussieht und wie Reis kocht. Es wächst reichlich und wird in der Region der nördlichen Großen Seen und in Kanada angebaut.

HIER & rsquoS WAS DU BRAUCHST

  • Natürlich Wildreis!
  • Gekochtes und gewürfeltes Hühnchen (pochiert, gebraten, übrig gebliebenes oder sogar ein Brathähnchen funktioniert)
  • Mayonnaise, Milch und Zitronensaft
  • Frühlingszwiebeln und Wasserkastanien
  • Trauben und gehobelte Mandeln

SCHRITT FÜR SCHRITT ANWEISUNGEN

Schritt 1: Den Reis weich kochen, gekochtes Hähnchen in mundgerechte Würfel schneiden.

Schritt 2: Dressing zubereiten und mit Reis, Hühnchen und Wasserkastanien mischen. Einige Stunden kalt stellen.

Schritt 3: Kurz vor dem Servieren die Trauben und die gerösteten Mandeln hinzufügen und vorsichtig vermischen.

REZEPTHINWEISE UND TIPPS

  • Kochen Sie die Wildreis nach Belieben, Ich mag es ein wenig bissfest, aber Sie können es so lange kochen, bis es so zart ist, wie Sie möchten.
  • ich mag es zu bratenHähnchenbrust mit Haut und Knochenim Ofen für dieses Rezept. Einfach ein wenig Olivenöl darüber reiben, salzen und pfeffern und bei 350 & ordm backen, bis sie fertig sind. Abkühlen lassen, dann Haut und Knochen entfernen. Jedes Mal zartes, saftiges Hühnchen.
  • Mandelsplitter röstenbevor Sie den Salat untermischen, um den besten Geschmack und die beste Knusprigkeit zu erzielen. Auf einem Backblech verteilen und 7 bis 8 Minuten im 350 & ordm-Ofen rösten.
  • Sie können verwenden rote oder grüne Trauben,Ich bevorzuge Rot für die Farbe.
  • Der Salat muss chillenfür mindestens ein paar Stunden oder länger, damit sich die Aromen vermischen und das Dressing leicht andickt. Dann erst kurz vor dem Servieren die Trauben und Mandeln dazugeben.
  • Salat servieren über Salatfür eine schöne Präsentation. Ich häufe es über gemischten Babygrüns, Bibb oder Buttersalatblättern.

Dieser Hühnchen-Wildreis-Salat mit knackigen Trauben, Mandeln und Wasserkastanien ist immer ein Riesenerfolg. Meine vegane Tochter hat es immer ohne Hühnchen verlangt, so sehr hat sie es geliebt! Es ist auch ein großartiges Gericht für eine Menschenmenge oder ein Potluck. Genießen Sie! Kelly🍴🐦

HUNGRIG AUF MEHR? Abonniere mein Newsletter und komm rum mit mir rum INSTAGRAM , oder folge mir weiter FACEBOOK oder sehen Sie, was ich & rsquom anpinnen PINTEREST .


Zutatenhinweise

  • Du kannst Kürbis oder Eichelkürbis verwenden anstelle der Butternut, wenn das alles ist, was Sie haben.
  • Das Dressing-Zutaten sind recht flexibel & # 8211 Apfelessig statt Weißweinessig, Apfelwein statt Orangensaft oder Ahornsirup statt Honig verwenden.
  • Für den Senf Ich empfehle die Verwendung eines Dijon-Senfs, aber alles, was Sie haben, wird funktionieren. Manchmal schalte ich die Dinge um und verwende einen Vollkornsenf, der auch sehr lecker ist!
  • Sie kann den Rucola überspringen Wenn es nicht Ihr Ding ist, oder ersetzen Sie es durch Babykohl oder Babyspinat.
  • Gleichfalls, einen anderen Käse verwenden wenn Feta nicht dein Ding ist & # 8211 gewürfelter Cheddar oder Colby Jack wären auch hier lecker.

Wildreissalat

Dieser Salat ist reich an Ballaststoffen und hat eine wunderbar nussige Textur. Es kann im Voraus zubereitet und über Nacht gekühlt oder sofort bei Raumtemperatur serviert werden.

Zutaten (für 4 Personen):

Im Reiskocher kochen:

Getrennt vorbereiten:

  • 12 Unzen. Hühnersuppe
  • 1/2 TL. Sprung
  • 1 Tasse gemischte Körner (Couscous, Gerste, Baby-Kichererbsenbohnen und rote Quinoa)
  • 1/4 Zwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel. Olivenöl

Für die Salatsoße:

  • 1 Esslöffel. Rotweinessig
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1 Teelöffel. Kind
  • 1/4 TL. Sprung
  • 1/4 TL. Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL glatte Petersilie, gehackt

Messen Sie Reis mit dem Messbecher, der mit Ihrem Reiskocher geliefert wurde, genau ab. Reis einmal kurz abspülen, abtropfen lassen und in den inneren Kochtopf geben. Messen Sie das Wasser mit demselben Messbecher ab und geben Sie es in den inneren Kochtopf. Kochen Sie den Reis mit der Einstellung „BRAUNER REIS“.

Während der Reis kocht, die Hühnerbrühe in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 1/2 TL hinzufügen. Salz, gemischte Körner und rühren, die Mischung wieder zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.

Rotweinessig, Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Petersilie in einer großen Schüssel verrühren.

Fügen Sie gehackte Zwiebel und 1 EL hinzu. Olivenöl zu den gekochten Körnern, mischen und beiseite stellen.

Wenn der Wildreis fertig gekocht ist, mit den gekochten Körnern kombinieren und mit Dressing (ab Schritt # 4) mischen.


Ob Sie es glauben oder nicht, Wildreis hat eigentlich nichts mit Reis zu tun. Es ist der Samen eines bestimmten Wassergrases, das häufig in Flüssen in Teilen Nordamerikas wächst.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass es normalerweise viel teurer ist als andere Reissorten, was daran liegt, dass es nur 4 Sorten von Wildreis im Vergleich zu Tausenden von weißen Reissorten gibt. 8217s nicht so häufig. Es ist auch nicht annähernd so einfach zu kultivieren.

Wildreis hat einen unverwechselbaren Geschmack, der erdiger und nussiger ist als weißer Reis. Es ist auch zäher in der Textur. Sie werden erfreut sein zu hören, dass es auch eine wohl gesündere Wahl ist, einen höheren Proteingehalt als weißer Reis und etwas weniger Kalorien hat.


Video: Wildreis Salat Vegan, Rohkost, Gesund schnelles einfaches Rezept zum Nachmachen u0026 Zubereiten