abravanelhall.net
Neue Rezepte

Allumette eröffnet in Los Angeles

Allumette eröffnet in Los Angeles


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das neue Restaurant Echo Park ist das erste Soloprojekt von Küchenchef Miles Thompson

Im Echo Park wurde ein neues, auf kleine Teller ausgerichtetes Restaurant eröffnet, und es ist das erste Solo-Unternehmen für Küchenchef Miles Thompson. Er hat es zusammen mit den Besitzern Bill DiDonna und Charles Kelly in dem Raum eröffnet, den The . zuletzt besetzt hatte Allston Yachtclub, bei 1320 Echo Park Ave., in der Nähe von West Sunset Blvd. Es gibt eine Bar mit 14 Sitzplätzen und einen Speisesaal mit 50 Sitzplätzen, und das Interieur ist schwer auf dunklem Holz.

Die Speisekarte bietet nur 12 bis 15 Gerichte pro Nacht, die aus den frischesten, saisonalen Zutaten lokal bezogen werden, und umfasst Produkte, die in Vielfachen von vier oder sechs zu einer vollständigen Mahlzeit zusammengefasst werden sollen. Es ist in sechs Abschnitte unterteilt (Gemüse, Pasta, Fisch, Schalentiere, Fleisch und Für Zwei). Zu den Beispielgerichten gehören Cavatelli mit Uni Rag, englisches Erbsenpüree, pochierte Pilze und Frischkäse; gegrillter Tintenfisch mit saurem Apfelsirup, Kardamom-Butterscotch-Kartoffel und Sauerampfer; und mit Baharat geriebenes Lammfilet mit Dattelsouise, Zimtlabne und Grapefruit.

Cocktails kommen von Harvard & Stone Alaun Serena Herrick und umfassen den Negroni Sbagliato #2 (Punt e Mes, Aperol, Graham Beck Brut und frischer Salbei) und Gentleman's Breakfast (The Famous Grouse, Eiweiß, Zitrone und Ingwer-Honig-Sirup) gekrönt mit zerstäubten Candy Cap Bitters und Islay Scotch).

Dieser Neuzugang in der Eastside-Restaurantszene scheint sicherlich zu beeindrucken. Es ist täglich bis Mitternacht geöffnet.


Zutaten-Spotlight: Grüne Erdbeeren

Wenn Erdbeeren im Frühling auf den Märkten ankommen und Klapptische wie Rettungsfackeln erhellen, bekräftigen sie das Mantra des saisonalen Essers: Gutes kommt zu dem, der wartet. Aber einige Köche haben die Früchte vor der Höchstreife abgefangen, und jetzt tauchen grüne Erdbeeren, säuerlicher und sauer als ihre roten Holunder, auf den Speisekarten des Beard House und in High-End-Restaurants im ganzen Land auf.

Ob es eine neue, subtilere Schattierung am Gaumen der Saisonalität signalisiert oder eine elastischere Vorstellung davon, was essbar ist, der Trend selbst entwickelt sich seit einiger Zeit: in der ersten Saison von Der Geist eines Kochs, 2012 ausgestrahlt, improvisierte Renéacute Redzepi für David Chang ein Gericht aus rohen Jakobsmuscheln, Erbsensaft und rohen grünen Erdbeerscheiben.

Die unreifen Früchte sind natürliche Kandidaten für das Beizen. Miles Thompson von Allumette* in Los Angeles hat für sein kürzliches Beard House-Dinner kalt eingelegte grüne Erdbeeren in einer Lösung aus Reisessig, Zuckersirup, Limette und Ponzu eingelegt. Radiergummi rosa in der Mitte, die Früchte schmecken wie reife Erdbeeren umhüllt von Melone. Thompson überzog sie mit Hamachi-Scheiben.

In New York hat Konditorin Erica Ohrling, die kürzlich eine zweijährige Tätigkeit im Vinegar Hill House in Brooklyn absolviert hat und jetzt das Dessertprogramm im Waverly Inn überwacht, grünes Erdbeersorbet für ihre Desserts gesponnen, wie zum Beispiel einen Sesam-Ndashalmond-Kuchen mit grünes Erdbeersorbet, Buttermilch und Sesamkrokant. " Nur rohe grüne Erdbeeren, püriert mit etwas Zucker und wenig Wasser. Es hat geschmeckt wie ein Frühlingserwachen“, sagt sie.

Grüne Erdbeeren sind ein ausgesprochen Nischenprodukt und können für den durchschnittlichen Käufer schwer zu bekommen sein. (Und jetzt, wo die Erdbeerernte reif ist, versuchen viele Verkäufer möglicherweise nicht, sie zu verkaufen.) Wenn sie verfügbar sind, was ist die optimale Reife für eine unreife Erdbeere? Redzepi bestand darauf, dass eine vollständig grüne Beere ohne einen Hauch von Weiß "vollkommen unreif" ist. Bei seinen Pickles sucht Thompson nach grünen Außenseiten und rosafarbenen Innenseiten. Ohrling mag Obst mit "kleinen Küssen in Rot oder Hellrosa" .

Köche können nicht immer so wählerisch sein: Eine grüne Erdbeere bleibt nicht lange grün. Im Restaurant at Meadowood, wo Christopher Kostow, Gewinner des Beard Award, kürzlich ein Gericht aus in Kohle angebratenem Jungfisch mit einem Salat aus rohen und verkohlten grünen Erdbeeren serviert hat, erntet das Team die Beeren, sobald sie sie entdecken. "Bei dieser Sonne in Napa werden sie schnell rot", sagt die Restaurantleiterin Heidi Brown. Wenn es um bestimmte gute Dinge geht, ist es am besten, nicht zu warten.

(Das Allumette-Team hat kürzlich angekündigt, dass das Restaurant Ende Juni geschlossen wird.)

Anna Mowry ist Senior Editor bei der James Beard Foundation. Finde sie auf Twitter und Instagram.


CaCao Mexicatessen's Bar, Allumette öffnet im Januar mehr!

EAGLE-FELSEN— Dass CaCao Mexiko Bis Mitte Februar soll der Ausbau abgeschlossen sein, berichtet Grub Street. Denken Sie an eine mexikanische Weinbar im "Vierziger-Stil", die Baja-Weine, Weine von mexikanisch-amerikanischen Weingütern und mexikanische Craft-Biere serviert. [Grub-Straße]

ECHO-PARK— Laut seiner Website, Allumette, das von Miles Thompson kreierte Allston Yacht Club Remake, wird im Januar geöffnet. [EaterWire]

WESTHOLLYWOOD— Zum Thema Troubland Crown Bar ersetzen, wie erwartet, Hans Göplen, ehemaliger Küchenchef von The Farm of Beverly Hills, ist daran beteiligt. Zusammen mit Partner Jonathan Stevenson. Und das Anwesen ist derzeit treuhänderisch, um ein Veranstaltungsort für Live-Unterhaltung mit Full-Service-Essen zu werden. [EaterWire]

ENCINO— Poquito Mas nimmt die ehemalige Numero Uno Pizza am 16545 Ventura Blvd. im Komplex mit Tony Romas und Office Depot. Soll im März serviert werden. [EaterWire]


Das Ende von Allumette

Gestern Nachmittag kam die Nachricht, dass Allumette, das Echo Park Restaurant, Ende nächsten Monats geschlossen wird. Es ist sicherlich eine Überraschung, aber auch fast genauso überraschend, dass das Restaurant so lange bestanden hat.

Ich sage das nicht abwertend – Ich bin ein Fan der Kochkunst von Küchenchef Miles Thompson, ein Fan der Cocktails der Barkeeperin Serena Herrick und allgemein ein Fan von seltsamen kleinen Restaurants in aufstrebenden Vierteln, die spielen nach ihren eigenen Regeln. Aber diese Restaurants sind immer ein Glücksspiel. Von der ersten Mahlzeit an, die ich im Allumette aß, machte ich mir Sorgen, dass seine Tage gezählt waren, nicht weil es fehlerhaft war (was es war, leicht), sondern weil es so unerwartet kam.

“Ich bin sehr glücklich, dass ich die Gelegenheit hatte, die Küche von Allumette zu erkunden und kann nicht genug ausdrücken, wie sehr ich diejenigen schätze, die sich in den letzten anderthalb Jahren für uns eingesetzt haben,” Thompson sagte mir gestern. “Es war eine unglaubliche Erfahrung.”
]
Allumette entstand aus einem Pop-up, dem Vagrancy Project, das Thompson nach seiner Arbeit bei Animal and Son of a Gun leitete. Er tauchte mit Vagrancy im Allston Yacht Club im Echo Park auf und beeindruckte die Besitzer Charles Kelly und Bill DiDonna so sehr, dass sie ihm den Platz für sein eigenes Restaurant anboten. Der Allston Yacht Club wurde geschlossen und Allumette wurde im Januar 2013 geboren. Es ist noch nicht bekannt, was Kelly und DiDonna jetzt mit dem Raum vorhaben.

Ansonsten war dies eine unglaublich aufregende Zeit für Thompson und Allumette. In den letzten Monaten wurde das Restaurant auf jeder wichtigen Liste der bemerkenswertesten Restaurants von L.A. – auf unserer 99 Essentials-Liste aufgeführt Los Angeles Magazine's Liste der 75 besten Restaurants der Stadt und auf Jonathan Gold's L.A. Zeiten Liste der 101 besten Restaurants. Es erschien auf Guten Appetit's Liste der besten neuen Restaurants des Jahres 2013.

Letzte Woche kochte Thompson im James Beard House in New York City. In den vergangenen Monaten führte er im Speisesaal ein Degustationsmenü im Format „nur“ ein, ein Schritt, der normalerweise ein gewisses Maß an Selbstvertrauen ausdrückt.

Allumette bleibt bis zum 28. Juni geöffnet. Die gute Nachricht ist, dass Sie noch Zeit haben, Thomsons Küche zu testen, bevor sie verschwindet. Ich bin zuversichtlich, dass es bald wieder auftauchen wird, in der einen oder anderen Form.


Allumette öffnet in Los Angeles - Rezepte

Antoinette Bruno: Wie hast du angefangen?
Miles Thompson: Ich habe immer gekocht, meine Eltern auch. Ich fing an, mich wirklich für Essen zu interessieren, und ich ging zu einer Party, die die beste Freundin meiner Mutter veranstaltete. Es gab dort wirklich tolles Essen – Dinge wie Salz und Säure, auf die Hausköche nicht immer eingestellt sind. Meine Mutter fragte, wer der Caterer sei und ihr Name ist Charlotte Berwind. Ich fragte, wer das sei, sprach mit ihr und wollte lernen, wie man so kocht. Sie sagte, du musst zuerst Geschirr spülen. Ich habe das zwei Jahre lang gemacht, auf Partys, Hochzeiten gearbeitet. Danach habe ich angefangen, an der Linie zu arbeiten und ich habe sechs Jahre für sie gearbeitet.

AB: Wer ist Ihr Mentor?
MT:
Alex Becker, Executive Chef bei Nobu L.A., als ich dort arbeitete. Ich habe alles von ihm gelernt. Aber das Wichtigste war, wie man sich konzentriert und unter Druck ruhig bleibt. Er hat mir Geduld beigebracht, und man lernt es auf der Strecke, indem man ständig Dinge zurückschickt. Es ist so entleerend, aber Sie brauchen die Geduld, um weiterzumachen.

AB: Wie engagieren Sie sich in der lokalen kulinarischen Gemeinschaft?
MT: Der Bauernmarkt und in der Öffentlichkeitsarbeit mit Danny Avaro. Ich mache viel ehrenamtliche Arbeit, bringe Kindern, die in Pflegefamilien leben, Essen und bringe Kinder aus der Innenstadt zu diesen Veranstaltungen.

AB: Wenn Sie eine Sache noch einmal machen könnten, was wäre das?
MT:
Ich stecke gerade so tief drin, dass mir nichts einfällt. Ich mag, wo ich bin. Dinge, die ich nie wieder tun würde? Die meisten dieser Dinge kenne ich noch nicht.

AB: Wen sehen Sie als Ihre Kollegen?
MT:
Meine Mentoren sind meine Kollegen – Vinny, Alex, Frank von Son of a Gun, alle, die in diesem Restaurant arbeiten, die talentierter sind als ich. Ari Taymor von Alma, Jordan Kahn, Walter Manzke, Brian und Kris von Hart and the Hunter, Josef Centeno – hier in L.A. Ich war noch nicht so viel aus L.A.

AB: Was war das Schwierigste in deiner Karriere?
MT:
Eröffnung dieses Restaurants. Ich habe ein Jahr lang ein Pop-up aus meiner Wohnung laufen lassen. Und mein Traum war es, das zu tun und eine Reihe von Pop-up-Restaurants in bestehenden Restaurants zu eröffnen, dann mein eigenes zu eröffnen. Die Jungs, für die wir das Pop-up hier gemacht haben, waren sehr beeindruckt und planten einen Umbau und eine Wiedereröffnung.

AB: Wie sieht Ihr Fünfjahresplan aus?
MT:
Ein Restaurant besitzen, wahrscheinlich in Nordkalifornien. Es würde mein Essen zwingen, besser zu sein. Ich möchte wie Manresa sein – ein Zielrestaurant. Dieses Restaurant ist ein bisschen so – gegenüber von einem Little Caesar's, in einer dunklen Ecke, in einem Viertel, das gerade gentrifiziert wird.

Ich möchte mich dazu drängen, tiefer ins Essen einzusteigen und junge Köche zu finden, die mit mir arbeiten und Leute anziehen, die zum Essen in mein Restaurant reisen. Auch mein Verlobter, der Psychologe ist, würde gerne nach Nordkalifornien ziehen.

AB: Wie beschreibst du dein Essen?
MT:
Avantgardistisches Komfortessen. Es ist eine gefühlvolle Küche, die auf Handwerkskunst mit einem Mittel zur Kunstfertigkeit basiert, während daran erinnert wird, dass alles köstlich sein muss. Meine Philosophie ist, dass alles Spaß machen muss. Es muss dich zum Lächeln bringen. Ich weiß, dass ein Gericht funktioniert, wenn die Leute es probieren und lächeln, wenn sie es essen. Es ist schön.

AB: Was ist Ihre Philosophie in Bezug auf Essen und Essen?
MT:
Essen muss mir lecker sein. Essen muss Spaß machen, genauso wie Essen. Dennoch muss es einen Aspekt von Theater, Überraschung, Spannung und Herausforderung geben. Warum auswärts essen, wenn nicht unterhalten und aufgeregt sein? Wenn Sie nicht die Tempowechsel von Säure und Zucker spüren möchten, während Sie über ein Gericht oder während einer Mahlzeit tanzen? Um den Puls oder die Konzentration Ihrer Mitbewohner zu spüren. Um mit neuen Geschmacksrichtungen mit dem Kopf schwimmen zu gehen!

AB: Worauf sind Sie am meisten stolz?
MT:
So albern es klingt, ich bin am stolzesten darauf, jedes Rezept aufzuschreiben, das mir in meiner Karriere begegnet ist. Sicherlich ist es keine Auszeichnung oder Ehre. Für diese bin ich auch sehr dankbar, aber es hat mir ermöglicht, meine eigene Küche aus all den Einflüssen aufzubauen, von denen ich das Glück hatte, berührt zu werden. Und dadurch konnte ich das Essen zubereiten, das mich immer wieder dazu inspiriert, jeden Tag härter zu arbeiten und mich für eine noch bessere Küche einzusetzen.

AB: Was ist Ihr Nachhaltigkeitsethos und welche Schritte haben Sie unternommen, um dies zu erreichen?
MT:
Unser Ziel ist es, so nachhaltig wie möglich zu sein, und dies erreichen wir durch die Verwendung von Zutaten, die zum größten Teil im Umkreis von 350 Meilen um das Restaurant angebaut werden, unter Verwendung der modernsten – und alten – Anbautechniken, einschließlich biologischer und biodynamischer Stile. Wir arbeiten direkt mit Landwirten zusammen und tragen mit Kompostier- und Ölrecyclingprojekten zu deren Nachhaltigkeit bei. Wir arbeiten mit Proteinen, die auch nachhaltig sind, alle mit Respekt aufgezogen und geschlachtet und auf eine Art und Weise aufgezogen, die sich harmonisch in das Land um sie herum einfügt. Bei der Verwendung von Wildproteinen meiden wir alle gefährdeten Proteinquellen und versuchen, die Proteinquellen zu verwenden, die die Welt ernähren könnten, wenn sie von den meisten nicht so gering geschätzt würden, insbesondere von Rochen und Tintenfischen. Alle unsere verwendbaren Zutaten werden für den internen Gebrauch (Familienmahlzeit) recycelt und die Nebenprodukte unserer früheren Gerichte werden in die Bestandteile des neuen verwandelt – wie im Schwarz-Knoblauch-Confit-Öl, das in der Tintenfischschale verwendet wird. Das Confit wurde auf einem ehemaligen Blumenkohlgericht verwendet.


300+ Angebote: dineLA Restaurantwoche eröffnet

Von Alysia Grey Painter &bull Veröffentlicht 19. Januar 2014 &bull Aktualisiert am 20. Januar 2014 um 12:26 Uhr

Es gibt keine Nachteile, bei einem guten Essen Geld zu sparen. Gibt es? Kinn klopfen, nachdenken. NÖ. Keiner. Null.

Aber wenn Sie mehr als 300 Orte haben, an denen Sie Geld sparen können, und mehr als 300 ausgezeichnete, mehrgängige Menüs zur Auswahl haben, kann die Unfähigkeit, sich zu entscheiden, das schwierigste Wicket des gesamten Unternehmens sein.

Aber wählen Sie, wenn Sie dineLA, die gigantica Restaurant Week unserer Region, ausprobieren möchten. Oh, es dauert ziemlich lange, fast zwei Wochen, also sollten Sie sich bei der Auswahl eines Restaurants, das Sie probieren wollten, nicht zu sehr unter Druck setzen. Aber Chop-Chop, wie man sagt, lass es nicht enden.

Die Szene

Was zu tun, wohin zu gehen und was zu sehen

LA Zoo beleuchtet den Tag der gefährdeten Arten mit einem neuen Podcast

"Hamilton' Fans Rise Up: Musikalische Rückkehr ins Pantages Theatre am 17. August"

Dieses Ende? Freitag, 31. Januar. Der Start? Montag, 20. Januar.

Wie bei früheren dineLA-Veranstaltungen gibt es frische Schlagzeilen, frische Köche und neue Möglichkeiten, all diese ermäßigten Menüs zum Festpreis zu nutzen, Menüs, die zeigen, was das Restaurant am besten kann. Eine der Hauptgeschichten dieses Durchstartens ist das feinere Diner-Niveau der Teilnehmer.

CUT, Melisse, Patina, Spago und Valentina nehmen diesmal an einem von dineLA als "Pilotprogramm" bezeichneten Programm teil. Ja, der Pauschalpreis ist höher als der, den Sie während des dineLA-Laufs anderswo finden - die Kosten betragen 85 US-Dollar -, aber bedenken Sie, dass diese Orte die Creme de la Creme sind. Nennen Sie es eine raffinierte Möglichkeit, für weniger als hundert Personen in Haute Cuisine-Action zu schlüpfen.

Was die anderen Festpreise angeht? Diese kosten 15, 20 und 25 Dollar für das Mittagessen und 25, 35 und 45 Dollar für das Abendessen. Und das ist wiederum nicht nur eine Vorspeise, sondern zwei oder drei feste Gänge, die normalerweise eine Vorspeise und/oder eine Süßigkeit am Ende beinhalten.

Ja, Ihr klebriges Wicket – die Unfähigkeit, an ein oder zwei Stellen zu landen, die Sie versuchen wollten – beginnt jetzt. Aber beginnen sollten Sie, denn Restaurantwochen gibt es nicht allzu oft.

Dies ist jedoch kein klebriges Wicket: Vorabreservierungen sind der Schlüssel. Alle wollen gutes Essen und Geld sparen, also werden alle Plätze auffüllen. dineLA ist viele ausgezeichnete Dinge, aber spontan ist es wirklich nicht. Wählen Sie am besten Ihre Restauranttage aus, bevor Sie die Garage verlassen, die Schlüssel in der Hand und gutes Essen im Kopf.


HATCH öffnet in Los Angeles

Ariane Goldman ist eine kluge Mama. Die schönen Köpfe hinter HATCH, schicker Umstandsmode für alle, erkannten, dass werdende Mütter ein massiv unterversorgter Markt waren. Goldman begann zu erkennen, dass Fashionista-Mütter ein stilvolles Outlet brauchten, und so wurde HATCH geboren. Jetzt mit einem boomenden Geschäft (und einigen sehr berühmten Fans!) erobert HATCH LA.

Vor Hatch war schicke Umstandsmode so schwer zu finden! Erzählen Sie uns von der Geschichte der Marke!
AG: 2010 war ich zum ersten Mal schwanger und frustriert über den Mangel an stylischen Kleidungsoptionen auf dem Umstandsmarkt. Ich wollte Geld für etwas ausgeben, das wegwerfbar war oder das mir das Gefühl gab, sehr altbacken zu sein. Ich wollte meinen sich verändernden Körper feiern, mich nicht dahinter verstecken. Nach der Geburt meiner Tochter Charlie habe ich HATCH ins Leben gerufen, um stilvolle, einfache und zeitlose Schwangerschaftslösungen zu schaffen und eine vertrauenswürdige Quelle für Frauen zu werden, die sich in einem der lohnendsten und zugleich herausforderndsten Momente des Lebens schön, selbstbewusst und stilvoll fühlen wollten . Als ich schwanger war, hatte ich das Gefühl, dass niemand mit mir spricht, also beschloss ich, das Gespräch zu beginnen.

Was ist das Spannendste daran, Gründerin zu sein?
AG: Die Idee, dass ich nicht nur ein Beispiel für meine Töchter gebe, sondern dass ich in Begleitung anderer Frauen bin, die den Weg ebnen und diese neue Grenze vorantreiben. Frauen, die alles können - Mütter sein und erfolgreiche Unternehmerinnen sein. Und wir verlassen uns aufeinander auf die Unterstützung und die Einsicht, um alles in Ordnung zu bringen.

Meghan Markle hat eines deiner Stücke getragen! War das ein Traum?!
AG: Wir waren so aufgeregt, als die Herzogin von Sussex HATCH für ihr erstes offizielles Mutterschaftsensemble wählte. Es war eine große Überraschung und unglaublich schmeichelhaft. Unser Eliza-Kleid ist ein Bestseller, weil es ein großartiges Kleidungsstück für alle Gelegenheiten ist. Es ist bequem und dennoch absolut angemessen, um es überall zu tragen, ob schwanger oder nicht. Ich liebe es, wie Meghan es gestylt hat und dass es perfekt zu ihr passt. Ich finde es auch toll, dass sie Angst hat, ihren Babybauch zu umarmen. Sie sah schick, bequem und mühelos aus.

Was waren andere große Momente für Sie und die Marke?
AG: Im vergangenen Januar haben wir unsere Beauty-Linie HATCH MAMA auf den Markt gebracht. Jedes Produkt in der Kollektion ist ungiftig, mama-safe + hergestellt aus den besten pflanzlichen Inhaltsstoffen, die es gibt.

Außerdem haben wir im Oktober 2017 unser erstes Einzelhandelsgeschäft in der Bleecker Street 17 in New York eröffnet. Ende letzten Jahres haben wir auch einen Store in der Gegend von Brentwood in Los Angeles eröffnet. Es war eine erstaunliche Reise zuzusehen, wie unsere Geschäfte eine Ebene der Verbindung und Gemeinschaft zu HATCH bringen, die sehr bedeutungsvoll ist. In beiden Geschäften veranstalten wir Veranstaltungen, bei denen wir Frauen aufklären, informieren und vernetzen, egal ob schwanger oder nicht. Wir setzen Doulas ein, um Geburtsoptionen zu besprechen, Stillberaterinnen und Schlafberaterinnen, die Ihnen bei den Problemen mit einem Neugeborenen helfen. Wir interviewen führende Experten im Mutter- und Wellnessbereich. Sie nennen es. Mit unseren Stores entwickeln wir uns von einer zweidimensionalen Direct-to-Consumer-Marke zu einer dreidimensionalen, bedeutungsvollen Destination, in der Frauen die Informationen und emotionale Unterstützung finden, die sie brauchen.

Und natürlich war Meghan Markle in unserem Eliza Dress ein toller Start ins Jahr 2019!

Was sind einige deiner Lieblingsorte in LA?
AG: Farmshop im Brentwood Country Mart (und gegenüber von unserem Brentwood Store) für alle meine Meetings, Tenoverten für das schickste, natürliche Mani/Pedi-Erlebnis, Pace für Essen und Stimmung und für das Treffen mit all meinen Freunden.

Worauf freuen Sie sich 2019 am meisten?
AG: Während wir unsere nächste Kollektion von Beauty Essentials durcharbeiten, freue ich mich sehr, HATCH MAMA dabei zu unterstützen, eine eigene Identität auf dem Markt zu entwickeln. Wir bauen auch unsere Einzelhandelspräsenz in ausgewählten Städten im ganzen Land weiter aus. Diese Kombination aus Community + großartigem Produkt ist für uns ein wichtiger 360-Grad-Moment. Insgesamt ist es meine Vision, sicherzustellen, dass HATCH so viele Frauen wie möglich erreicht, sei es online oder über unsere physischen Einzelhandelsstandorte.


Vindaloo Jackfruit Wrap, jemand?

Kunden im Jackfruit Café können Artikel wie den Jackfruit Burrito bestellen, der Jackfruit, Reis und Bohnen enthält, eine Vielzahl verschiedener Jackfruit Wraps, wie den oben abgebildeten Vindaloo Wrap mit Kohlsalat, Koriander, Kurkuma und Paprika Kochbananen, und eine Jackfruit Soul Platter, die mit Reis, Kohl, Bohnen und Nudeln geliefert wird und in der Zubereitung BBQ, Curry, Jerk oder Vindaloo bestellt werden kann.

Wenn Sie kein Fan von Jackfrüchten sind, hält das Café Sie vielleicht für verrückt, aber es steht Ihnen immer noch zur Seite – Sie können eine der verschiedenen Blumenkohl-“Chicken”-Schalen oder eine Kombination aus einer ihrer 5 US-Dollar-Beilagen bestellen. Dazu gehören Optionen wie vegane Pasta, Grünkohl, Kochbananen, sautierter Kohl und mehr.


Ludo’s Porchetta Dinner @ Gram& Papa’s (Los Angeles, CA)

Ludo ist hier und da aufgetaucht, während er Details zu seinem LudoBites 8.0, das im Januar erscheinen wird, finalisiert. Letzte Woche fand ich ihn beim Paellakochen im DomaineLA, diese Woche machte ich ihn auf seinem Weg durch Europa, um ein italienisch inspiriertes Porchetta-Dinner zuzubereiten. Das Abendessen war a Kollaborativ Aufwand, mit den Rezepten von Mike Ilic’s, Besitzer von Gram & Papa’s. Ludo führte seine Speisekarte aus.

Gram & Papa’s ist wahrscheinlich am besten dafür bekannt, LudoBites 4.0, 5.0 und 7.0 zu hosten, daher ist es wohl keine Überraschung, dass Ludo hier auftaucht. Das Drei-Gänge-Menü für 33 US-Dollar, das sich um ein Porchetta-Sandwich drehte, trug den Titel Un Petit Porc. Anscheinend ging dieses kleine Schweinchen in den Ofen.

Wie bei allem, was Ludo heutzutage anfasst, waren Reservierungen schwer zu bekommen. Nach ungefähr 41 Minuten wiederholten Anrufens konnte Remil einen Tisch ergattern und lud mich freundlicherweise ein, an seiner Party teilzunehmen (mit Joanna aus LA in Stilettos und meinem Kollegen Yury). Drei Mal waren verfügbar (6:30, 7:30, 8:30) und wir haben das erste Mal bekommen. Wir hatten Glück, dass sich spätere Sitzplätze etwas verzögerten.

Irgendwie ein süßes Logo, wenn auch gleichzeitig etwas verstörend.

Boston-Salatsalat

Gang eins war ein eher einfacher Salat aus Salat, Frühlingszwiebeln und Radieschen. Ludo hielt es offensichtlich leicht, in Erwartung der kommenden reichen Porchetta. Da ich ihn kenne, wette ich, dass die Feiertagsfarben kein Zufall waren.

Aus der hinteren Küche kamen regelmäßig ganze Porchetta-Braten, die vorne aufgeschnitten wurden. Der Geruch war berauschend!

Porchetta-Sandwich

Ah, worauf wir alle gewartet haben. Ich bin weit davon entfernt, ein Experte für Porchetta-Sandwiches zu sein, aber ich habe dieses wirklich genossen. Stücke von nach Kräutern duftenden (Rosmarin!) Schweinefleisch wurden zwischen gerösteten Brothälften eingeklemmt. Das Brot ist ein wesentlicher Bestandteil eines Sandwiches wie dieses. Ich fand dieses weich und nachgiebig, aber auch mit einer gerösteten Textur. Es gab eine schöne Balance zwischen magerem Schweinefleisch und würzigem Fett, und die Dip-Sauce (eine Art Jus?) machte einen großen Unterschied, machte das Brot weich und fügte zusätzliche Geschmackstiefe hinzu. Da es ein wenig pingelig ist, hätte das Schweinefleisch etwas feuchter sein können und ich hätte trotzdem gerne mehr von der knusprigen Haut gesehen, dies war ein leckeres Sandwich. Als Joanna zu satt war, um die Hälfte ihrer zu verzehren, nahm ich sie und streifte sie ab.

Vier Seiten standen zur Verfügung, um das Sandwich zu begleiten.

Dies war ein Teller Broccolini, gut gewürzt mit einer schönen knusprigen Textur. Auch hier herrschte eine leichte Hitze. Ich war froh, etwas mehr Grünzeug in meiner Ernährung zu haben, um das Fleisch und die Kohlenhydrate auszugleichen.

Weiße Bohnen

Die cremigen Bohnen waren anständig und saßen in einer reichhaltigen Tomatensauce. Nichts Besonderes, aber es war ein gutes Bohnengericht.

Käse-Polenta

Während die Käse- und Maisaromen auf den Punkt kamen, fand ich die Polenta zu dick mit einer leimartigen Konsistenz.

Verbrannte Kartoffeln

Der Favorit für mich waren diese Kartoffeln. Richtig knusprig und trotzdem innen fluffig, mehr hätte ich mir nicht wünschen können. Naja, außer mehr Kartoffeln.

Geröstete Apfel-Vanille-Eiscreme

Nachtisch war dieses interessante Gericht aus einem Bratapfel. Das Fleisch war durchweg ziemlich weich und saß in einer reichen Karamellsauce, die den Teller füllte. Eine Kugel Vanilleeis rundete das Gericht ab. Vertraute Aromen, obwohl ich nach etwas Textur suchte.

Ich kam, um ein Porchetta-Sandwich zu holen, und Ludo lieferte, um eine meiner Meinung nach köstliche und ziemlich gut ausgeführte Version zuzubereiten. Ich glaube nicht, dass die anderen Gänge / Beilagen den Höhen des Sandwichs gerecht wurden, aber die Aromen passten und trugen dazu bei, das Sandwich zu ergänzen. So sehr ich einige der einzigartigen Kreationen von Ludo genieße, habe ich in letzter Zeit genauso viel Befriedigung in Komfortnahrungsmitteln gefunden, die durch Ludos Touch leicht erhöht werden. Ich denke in letzter Zeit an die gebratenen Hühner und Soufflés sowie an die Paella und Porchetta. Man fragt sich, ob er eines Tages ein festes Restaurant eröffnen wird, ob er auch ein komfortableres, wohnlicheres Konzept in Betracht zieht.


Hot-Spot in Los Angeles

Im zarten Alter von 25 Jahren revolutioniert Küchenchef Miles Thompson bereits die Gastronomieszene von Los Angeles mit seiner faszinierenden Interpretation avantgardistischer Hausmannskost. Ursprünglich ein Pop-up-Konzept, hat sich Thompson&rsquos Zusammenstellung Ihrer eigenen Verkostungsmenüs zu einem gefragten Restaurant mit progressiver Haute Cuisine entwickelt.

  • Hors d'Oeuvre
    • Crudit&ecutes mit Nori, Joghurt und Buttermilch
    • Kartoffelchips mit geräuchertem Felchen, persischen Gurken und Schnittlauch
    • Torpedo-Zwiebel-Panisse mit Meyer-Zitronen-Senf, Hibiskus-Zwiebeln und Koriander
    • Kartoffelsalat mit Furikake Aïoli, Parmigiano-Reggiano und Katsuobushi
    • Weiße Americano Cocktails mit CapRock Bitters und Brombeeren
    • Kampachi mit Palmzucker-Vinaigrette, Kapernsalz, Bordelaise-Cracker, grünen Erdbeeren und Cherry-Tomaten
    • Weingut Niklas Schiava 2011
    • Uni mit Pistazien-Panna Cotta, eingelegten Trauben, Yuasa Shoyu, Frühlingszwiebeln und Radieschen
    • La Marea Albariño 2011
    • Lammbauch mit Tsume, fermentierten und verbrannten Brassicas, Grenache-Essig-Marshmallow und weißer Soja-Brunnenkresse
    • Les Rocher des Violettes Cabernet Franc 2011
    • Schweinefleischtrotter Dashi mit Eigelb, Farfallini, Zitronenschale, Haselnüssen, Kinome und weißem Pfeffer
    • Cismontane Brewing Company Laub-X.P.A.
    • Gurke&ndashKondensmilcheis mit Quittenessig, Wacholderbaiser, Kamille Crème Fraîche und Milchschokolade&ndashChicory Feuillitine
    • Orchard Sour mit CapRock Peach Brandy und Kamille

    Tickets für Veranstaltungen im James Beard House decken die Kosten für Essen und ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. Die Abendessen werden von kulinarischen Meistern aus allen Regionen der Vereinigten Staaten und der ganzen Welt zubereitet. Alle alkoholischen Getränke werden kostenlos zur Verfügung gestellt und sind nicht im Ticketpreis enthalten.


    Schau das Video: 1000 Sparklers vs Toilet


Bemerkungen:

  1. Crandall

    Verdammt, warum gibt es noch so wenige gute Blogs? Dieser ist jenseits des Wettbewerbs.

  2. Tetaur

    Es wird schwierig für eine langweilige Verständnis der Bedeutung dieser Arbeit,

  3. Passebreul

    Was für Worte ... super

  4. Kajizshura

    Ich verstehe nicht gut genug.



Eine Nachricht schreiben