abravanelhall.net
Neue Rezepte

Lasagne mit Champignons und Bechamelsauce

Lasagne mit Champignons und Bechamelsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Bereiten Sie zuerst die Pilzfüllung vor. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel putzen und den Knoblauch waschen, hacken und in ausreichend Öl einweichen und köcheln lassen.

Reiben Sie den Käse durch eine große Reibe.

Die Champignons in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben, in der die Zwiebel und der Knoblauch hart werden. 100 ml Wasser dazugeben und die Champignons bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis das Wasser, das sie hinterlassen, abnimmt. Wenn das Wasser gefallen ist, die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und nach weiteren 1-2 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen.

Bechamelsoße herstellen. Die Butter in der Pfanne schmelzen und dann das Mehl "im Regen" dazugeben. Rühren Sie schnell, bis ein ranziges Ergebnis entsteht, dem die Milch nach und nach hinzugefügt wird. Die Milch einarbeiten und die Sauce dann weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, damit sie nicht am Schüsselboden klebt. Die Sauce wird auf dem Herd allmählich dicker, aber auch nach dem Stoppen des Feuers. Wenn es also zu dick ist, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu, während es kocht, auf dem Feuer. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, optional mit Muskat.

Geben Sie 3-4 Esslöffel Sauce auf den Boden der hitzebeständigen Schüssel, in der die Zubereitung zubereitet werden soll, und legen Sie dann die erste Schicht Lasagne hinzu. Die erste Lage Champignons mit der Sauce auflegen, dann mit Käse und Mozzarella bestreuen. Legen Sie die zweite Schicht Lasagneblätter und legen Sie dasselbe: Bechamelsauce, Champignons, Käse und Mozzarella. Fahren Sie auf die gleiche Weise fort, bis zur letzten Lasagneschicht, über die Sie dasselbe legen: Bechamelsauce, Pilze, Käse, Mozzarella.

Den Deckel für 20-25 Minuten auf das hitzebeständige Blech legen (oder mit Frischhaltefolie abdecken). Nehmen Sie nach dieser Zeit den Deckel ab und lassen Sie das Blech im Ofen, bis das Gericht schön gebräunt ist. Dann das Lasagneblech aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und sofort servieren. Es ist sehr gut und aufgewärmt.

1

Sie können jede Art von Pilzen verwenden. Ich bevorzuge Pilze.

2

Kochen Sie die Pilze gut, bis das Wasser abnimmt, aber sie sind nicht wirklich trocken, so dass etwas Sauce übrig bleibt, die die Lasagneblätter weicher macht.

3

Diese Art von Lasagneplatten muss nicht vorher gekocht werden.

4

Bei der Herstellung der Bechamelsauce das Mehl schnell in die Butter einrühren, bis es gut eingearbeitet ist, ohne Klumpen zu bilden.

5

Kochen Sie die Bechamelsauce, nachdem Sie die heiße Milch hinzugefügt haben, für 10 Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren, damit sie nicht am Boden der Schüssel klebt.

6

Im Originalrezept wird Bechamelsauce nicht nur mit Salz und Pfeffer gewürzt, sondern auch mit Muskatnuss, einem Lieblingsgewürz der französischen Küche, das ich aber meide, weil es nur in manchen Gerichten angebracht erscheint, nicht darin. (Und wenn ich daran denke, wie sehr ich nach Muskatnuss gesucht habe, denn die bereits gemischte, die ich hatte, war nicht genug ...!)

7

Alle Zutaten gut dosieren, so dass Sie genug haben, um alle Blätter gleichmäßig zu füllen.

8

Wenn Sie keinen Deckel auf dem hitzebeständigen Tablett haben, können Sie es mit Alufolie abdecken.

9

Bereiten Sie die Lasagne im Ofen für 25 Minuten mit geschlossenem Deckel zu. Auf diese Weise werden die Blätter weich und der Käse geschmolzen, was dem Gericht einen guten Geschmack verleiht.

10

Nachdem Sie den Deckel von der Pfanne genommen haben, lassen Sie die Zubereitung weitere 20-25 Minuten im Ofen, bis sie schön gebräunt ist.

11

Die Zubereitung wird heiß serviert, bei Bedarf sogar aufgewärmt, so gut wie frisch aus dem Ofen.


Alles über Lasagne. Was Sie noch nicht über die berühmte italienische Spezialität wussten

Lasagne ist eines der ältesten italienischen Gerichte. Ihr Rezept wurde auch in den Kochbüchern des antiken Roms erwähnt. Wenn Sie ein Fan dieser Spezialität sind, sollten Sie Folgendes wissen.

1. Luxus-Lasagne
In Italien wird auch Lasagne mit Trüffeln zubereitet. Er gilt als Luxusspezialität und enthält Käse, Bechamel und viele weiße Trüffel.

2. Die beste Lasagne wird in der Region Emilia-Romanga gegessen
Obwohl sie in ganz Italien zubereitet wird, ist diese Region für ihr ausgezeichnetes Rezept für Bologneser Lasagne bekannt.

3. Die ideale Anzahl von Schichten in einer Lasagne ist 5.
Dies kann natürlich variieren.

4. Mamas Rezept
Lasagne ist ein traditionelles Familienrezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Jeder Italiener, den Sie fragen, wird Ihnen sagen, dass nur Ihre Mutter weiß, wie man das beste Rezept zubereitet. Offensichtlich seine Mutter.

5. Rag & Ugrave
Es ist die Fleischsoße, die mit Bechamel und Parmesankäse vermischt wird und das Ergebnis ist eine der Hauptzutaten der Bolognese-Lasagne. Die Sauce muss leuchtend rot sein und 50 % Rindfleisch und 50 % Schweinefleisch enthalten.

Hier sind einige Rezepte zum Testen:

Vegetarische Lasagne-Rezepte:

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Bechamelsauce, Milchsauce mit Butter

Ich speichere diese Sauce als separates Rezept ab, da ich in zukünftigen Beiträgen oft darauf Bezug nehmen werde. Es ist eine weiße Soße, die als Grundlage für Lebensmittel verwendet wird oder zur Herstellung anderer Soßen durch Zugabe von Käse, Senf, Dill usw. verwendet wird. Es besteht in der schrittweisen Einarbeitung von Milch in ein Butterrantas. Die Technik zur Herstellung von Bechamelsauce ohne Klumpen besteht darin, folgende Maßnahmen zu ergreifen: niedrige Hitze, mit einem Schneebesen (aus Silikon, wenn der Topf eine Antihaftbeschichtung oder weißes Email hat), Milch erwärmen und immer die Sauce unterrühren.

ZUTATEN
50 gr Butter (für Lasagne die Butter auf 40 g reduzieren)
1 Esslöffel Weißmehlspitze
250 heiße Milch (300 ml Milch für eine weiche Lasagnesauce)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss (wahlweise)

VORBEREITUNG
1. Schmelzen Sie die Butter bei schwacher Hitze in einem Topf.

2. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie es gut, bis Sie eine Creme erhalten, lassen Sie es dann noch 1 Minute auf dem Feuer, um das Mehl zu braten, aber mischen Sie es immer.

3. Ziehen Sie den Topf vom Herd und beginnen Sie am Anfang nach und nach mit der warmen Milch. Wenn die Milch zu heiß ist, ist es kein Problem, dass sie schnell eindickt und mit dem Ziel weniger und schnell homogenisiert werden muss.
4. Wenn die Milch nicht sehr heiß ist, wird die Milch von Anfang an eingearbeitet, indem nach und nach eingegossen wird. Wenn der Topf stabil ist, arbeiten Sie mit beiden Händen und gießen Sie langsam wie Mayonnaise.
5. Gleichzeitig die Sauce umdrehen. Fahren Sie so fort: Gießen Sie ein wenig Milch ein, fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie erneut und mischen Sie, bis die Milch fertig ist (Sie arbeiten mit beiden Händen, mit einer Hand gießen Sie die Milch ein und mit der anderen handhaben Sie die Milch). Wenn Sie die gesamte Milch aufgetragen haben und sie etwas aufgekocht ist, können Sie, wenn die Sauce eine dickere Konsistenz hat, als Sie möchten, etwas mehr Milch hinzufügen. Die Sauce unter ständigem Rühren noch 1 Minute kochen lassen.
6. Mit Salz und Pfeffer und eventuell etwas Muskat würzen.

Möge es Ihnen nützlich sein!

Für Lasagne machen Sie diese doppelten Mengen und die dünnere Version von 300 ml x 2 (Milch).


Glutenfreie Lasagneblätter:

Hacken Sie das Gemüse. Das Öl mit dem gehackten Gemüse in einen großen Topf geben. Salz hinzufügen und dann mischen. Wir härten das Gemüse, damit es weich wird. Wenn sie weich sind, Rosmarin, Lorbeer und Thymian hinzufügen und mischen. Fügen Sie die italienischen Kräuter mit etwas Pfeffer hinzu und mischen Sie erneut.

Das Rindfleisch in die Schüssel geben und kochen, bis es seine Farbe ändert. Wenn es hart geworden ist, fügen Sie das Tomatenmark hinzu, das mit dem Fleisch und Gemüse vermischt wird. Fügen Sie die zerdrückten Tomaten hinzu und fügen Sie sie hinzu. Fügen Sie ca. 2 Tassen Wasser und erneut mischen, dann Salz hinzufügen und etwa eine Stunde köcheln lassen.

Einer, der mit insgesamt zu tun hatte, war die Instanz der Offiziere. Auch alle irgendwelchen und ohrenfressenden, die nicht von verhaltensauffälligen sechs in Hügeln Besitzer sind, die leise Beine, und in erster Linie Kommas, Geige, Management zahlen müssen, die in Küstengeläute gefunden werden.

Das Backblech mit Butter einfetten und am Anfang etwas Soße geben. Dann eine Schicht Lasagneblätter auflegen. Über die Nudeln geben Sie Bechamelsauce und darüber eine weitere Reihe Fleischsauce. Mit geriebenem Parmesan bestreuen, dann eine weitere Reihe Nudeln und eine neue Bechamelschicht hinzufügen und die Schichten wiederholen, bis das ganze Blech voll ist. Zum Schluss den geriebenen Mozzarella und den restlichen Parmesan über die Bechamel legen.
Im Ofen bei 180 °C ca. 1 Stunde ruhen lassen.


Video: Opskrift live: Lasagne med bechamelsauce trin for trin. GoCook by Coop


Bemerkungen:

  1. Dunstan

    Ihnen abstraktes Denken

  2. Yolabar

    bestochen die Aufrichtigkeit des Postens



Eine Nachricht schreiben