abravanelhall.net
Neue Rezepte

Kohl mit Schweinemäusen

Kohl mit Schweinemäusen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir waschen den Kohl, wir werfen die ersten Blätter und hacken ihn sorgfältig, wir geben ihn in eine Schüssel, wir salzen und reiben ihn mit unseren Händen.Es wird 15 Minuten beiseite gelassen.

Die Zwiebel in kleine Stücke oder Schuppen schneiden, in Olivenöl in einen Kessel geben, die in Scheiben geschnittene Karotte und die gehackte Paprika hinzufügen.

Wir legen die Gewürze und den Kohl aus dem Saft, der ihn verlassen hat.

Vorsichtig mischen, einige Minuten auf dem Feuer lassen und dann in eine Keramikschüssel oder in eine römische Schüssel geben, die gewürfelte Schweinemaus und einige große Stücke geben.

Etwas Wasser, Lorbeerblätter dazugeben und für 30-40 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Aus dem Ofen nehmen, Tomatenmark und Kirschtomatenzweig hineingeben, ca. 10 Minuten im Ofen lassen.

Zum Schluss geben wir den fein gehackten Dill hinzu.


  • 0 großes Stück Schweinebauchschinken (1,2 kg)
  • 3-4 Liter Kohlsaft
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2-3 Esslöffel Paprika

Wählen Sie ein schönes Stück Schinken mit Mäusen (oder Speck) und schneiden Sie es, wenn es zu groß ist (wie meiner), in zwei kleinere Stücke. In einen Topf geben, Kohlsaft, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzufügen.

* Wenn Sie keinen Sauerkrautsaft zur Hand haben, können Sie ihn in Salzwasser kochen. Zu 2 l Wasser 1 Esslöffel grobes Salz geben.

Kochen Sie den Schinken, bis die Gabel leicht hineingeht, nicht mehr. Je nach Dicke des Fleisches kann es zwischen 25 und 40 Minuten dauern.

Dann auf einem Holzboden abtropfen lassen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch zu einer Creme mahlen und mit dem Salz mischen. Die Schinkenstücke mit dieser Mischung einfetten und 30 Minuten ruhen lassen. Dann den Knoblauch entfernen und mit Paprika bestreuen.

Mit einem Spieß (oben ohne) den gekochten Schinken in Kohlsaft bohren und dann den Küchenfaden einlegen.

Binden Sie den Schinken zusammen und machen Sie oben einen weiteren Knoten, damit Sie ihn aufhängen können.

Hängen Sie den Schinken kalt (auf Balkon, Speisekammer etc.) und lassen Sie ihn über Nacht trocknen.

Anschließend können Sie es einige Tage im Kühlschrank aufbewahren oder, wenn Sie mehr getan haben, einfrieren. Guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Schweinesuppe und Hühnchen im Brot (Maramure.

Rezept für Schweine- und Hühnersuppe, Kartoffeln und Gemüse, serviert in gebackenem Brot

Schweinebrustsuppe mit Nudeln

Ein Rezept für eine Schweinebrustsuppe mit Nudeln für den Winter, zubereitet mit Gemüse und Gemüse

Schweinesuppe wie Wein

Rezept für Schweinefleischsuppe mit Eieromelett, Zwiebeln, Karotten und Petersilie


Schneiden, Entbeinen und Auswählen von Fleisch

Schneiden ist der Vorgang, bei dem der Schlachtkörper in große anatomische Abschnitte unterteilt wird, um die Knochen zu entbeinen und die Qualitäten auszuwählen.

Entbeinen (Hängen) ist der Vorgang des Trennens von Knochen vom Fleisch. Die Wahl (des) Fleisches ist die Operation, bei der das Fett und das Gewebe mit reduziertem Nährwert entfernt werden, bekannt als Lappen, Sehnen, Knorpel, Aponeurose, Blutgerinnsel. Neben der Fleischauswahl wird auch die Qualität sortiert und das Fleisch in Stücke von 100-400 g geschnitten.

Das Zerlegen, Entbeinen und Auswählen des Fleisches wird in speziell dafür eingerichteten Räumen von qualifiziertem Personal bei einer Temperatur von max. 10 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 80 % durchgeführt.

A. Schweinefleisch für die Industrialisierung.

Beim Schneiden von Schweinefleisch für die Industrie ergeben sich folgende Sortimente: Der Muskel umfasst den großen, kleinen Psoas und den geformten und entfetteten Darmbein (Ferse). Es wird konserviert und zur Herstellung von Montana-Muskeln verwendet.

Muskeln (Nacken, Antricot, Kotelett) umfassen Nackenmuskeln, Antricot und Kotelett. Es formt sich gut. Das Vorhandensein einer intermittierenden Schicht von 0,5 cm Speck auf der Oberfläche ist zulässig, um den auf den Muskeln verbliebenen Flachs hervorzuheben. Der Muskel hat gerade Extremitäten und ist gut geformt, ohne Einschnitte in die Muskelmasse, ohne Fransen oder Knochenreste. Das Fleisch wird für die Herstellung von Spezialitäten ausgewählt wie: Zigeunermuskulatur (aus dem Nacken), Cibin Roll (Hals und Muskulatur), würzige Azuga-Muskeln (Filetmuskulatur), Räucherfiletmuskulatur, Outlaw-Kotelett usw. Die beim Zusammenfügen der Gabel entstehenden Knochen werden als Gabelknochen bei der Herstellung des Sortiments an geräucherten Gabelknochen verwendet.

Die knöcherne Pulpa wird mit oder ohne Mäuse präsentiert. Der Speck sollte 2 cm für das Fruchtfleisch mit Mäusen und 1 cm für das Fruchtfleisch ohne Mäuse nicht überschreiten. Das Fruchtfleisch zeigt keine Fransen, Quetschungen an der Außenseite, tiefe Einschnitte in die Muskeln, Haare oder andere Verunreinigungen auf der Oberfläche der Maus. Es wird konserviert und zur Herstellung von Schinken mit Knochen verwendet.

Knochenloses Fruchtfleisch stammt aus der Verarbeitung von Knochenmark, wodurch Knochen, Weichfett, Rötungen und Gefäßbildungen entfernt werden. Es eignet sich zur Herstellung von Pressschinken.

Die Knochen- und Solepulpe (Ciolan) umfasst die Knochenpulpe einschließlich der Rückenbrust. Die Schulter mit Knochen und Sole umfasst die Knochen des Schulterblatts, des Oberarmknochens, der Speiche und der Elle sowie der Deckmuskulatur. Der Rücken wird mit oder ohne Mäuse präsentiert, ohne Fransen, Quetschungen außen, tiefe Einschnitte in die Muskulatur, Haare oder Unreinheiten auf der Oberfläche der Maus.

Die Rückenbürste, die Frontbürste umfasst die Knochen, Tibia, Fibula und die erste Reihe der Fußwurzeln mit Deckmuskulatur, sowie die Speiche, Elle und die erste Reihe der Handwurzelknochen mit Deckmuskulatur. Es wird mit oder ohne Mäuse präsentiert, ohne Haare, Fransen oder Unreinheiten.

Brust mit Knochen und Speck - wird mit oder ohne Mäuse präsentiert, in rechteckigen Stücken, die Gelenke weitestgehend, ohne Fransen, ohne weiches Fett aus der Bauchregion, ohne Quetschungen, Haare oder andere Verunreinigungen.

Blutendes Fleisch oder Formen (Beregati-Fleisch) - umfasst den fleischigen Teil um die blutende Wunde, der sich in der Halsöffnung, in der Speiseröhre (Fleisch auf Beregati) und im Zwerchfell befindet. Das blutige Fleisch muss frei von Blutgerinnseln sein, keine Spuren von Haaren, Knochen, Verunreinigungen, kein Fremdgeruch.

Nach dem Ausbeinen und der Auswahl des Schweinefleisches ergeben sich folgende Sortimente:

Schweinefleischarbeit - ergibt sich aus der Formung von Brust, Oberschenkel und Rücken. Das Fleisch wird in Stücken von ca. 100 g ohne Flocken, Blutgerinnsel, Knochenreste, Mäuse angeboten. Der Fettgehalt von Schweinefleisch darf maximal 35% betragen.

Fleischbreibearbeitung – beim Entbeinen der Oberschenkel und des Rückens zum Bearbeiten von Fleisch. Harter Speck ist Gänsespeck sowie Speck, der die Rückenmuskulatur bedeckt und beim Entfetten von Schlachtkörpern mit oder ohne Mäuse entsteht. Es wird in ganzen Stücken in regelmäßigen Formen angeboten und wird als gesalzener Speck für gekochten Speck mit Paprika und geräuchertem Speck verwendet.

Weicher Speck - ist der Speck, der aus dem Bauchbereich entsteht, aus der Formgebung von anatomischen Teilen und Schweineschlachtkörpern.

Sowohl harter Speck als auch weicher Speck sind nützlich bei der Herstellung von Fleischgerichten und werden als Arbeitsspeck bezeichnet und sind in Stücken von nicht mehr als 300 g erhältlich, ohne Mäuse, Haare, Blutgerinnsel, Knochenreste.

Von den Schweineschlachtkörpern gelöste Schweinekeulen werden durch Räuchern verarbeitet.

Die Maus ist die Hautschicht, die die äußere Oberfläche des Specks bedeckt.


Zutaten Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte

  • 1 Schweinekeule 2,5-3 kg oder 1 Stück Schulter- oder Schweinekeule, nicht sehr fett, mit Mäusen
  • Salzlake: 100 Gramm grobes Salz, 1 Esslöffel Pfefferkörner, 1 große Knoblauchzehe, 6-7 Liter Wasser
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • Sellerie wie das Volumen eines gewöhnlichen Eies
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen (oder andere Gewürze nach Belieben: Kreuzkümmel, Koriander oder eine Gewürzmischung nach Belieben)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 gutes Salzpulver
  • 2 Esslöffel Balsamico-Creme
  • 50ml. Balsamico-Essig Ponti
  • 40 Gramm Butter

Zubereitung Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte

Zubereitung Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Mäusen & #8211 Text:

Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Muscheln & #8211 Lake

1. Den ganzen Knoblauchkopf mit der Schale quer halbieren. Das Solewasser in einem Topf erhitzen, grobes Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und lassen Sie die Salzlake auf Raumtemperatur abkühlen.

2. Legen Sie das Schweinefleisch in einen Topf oder eine Schüssel der richtigen Größe und gießen Sie die bereits abgekühlte Salzlake darüber. Schüssel abdecken und 12-24 Stunden kalt stellen.

3. Am nächsten Tag das Brine-Schweinefleisch gut abtropfen lassen und mit Küchentüchern gut verquirlen. Die Salzlake wird verworfen, nur der Knoblauch bleibt erhalten. Wachsen Sie die Rinde des Oberschenkels mit einem sehr scharfen Messer, so dass ein Rautenmuster entsteht.

Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Schwarte & #8211 Backen

1. Die Blätter eines Rosmarinzweigs fein hacken, den anderen ganz lassen. Fenchelsamen, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Die aufgeschnittene Schweinekeule mit 1 Teelöffel Olivenöl einfetten, gerade so viel, dass die Gewürze besser haften, dann mit der Gewürzmischung überall gut einreiben.

2. Den Ofen einschalten und auf 220 Grad Celsius erhitzen. In der Zwischenzeit die Fischzwiebeln, in Scheiben geschnittene Karotten und Selleriewürfel hacken und aus all diesem Gemüse ein Bett in ein für den Ofen geeignetes Blech legen. Die Schweinekeule darauflegen, den ganzen konservierten Rosmarinzweig und die beiden Hälften des Knoblauchkopfes hinzufügen. Das Blech 20 Minuten bei 220 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen.

3. Nach den ersten 20 Minuten die Temperatur auf 160 Grad Celsius mit statischer Heizung oder 150 Grad belüftet reduzieren und einige Tropfen heißes Wasser über das Gemüse in der Pfanne geben, damit es nicht trocken bleibt und anbrennt. Backen Sie das Fruchtfleisch bei 160-150 Grad für 2:30 & # 8211 3 Stunden, bis es weich ist. Wenn die Schwarte irgendwann braun genug ist, empfehle ich, sie mit Alufolie abzudecken und das Gemüse gelegentlich mit etwas heißem Wasser zu beträufeln.

4. Nachdem das Fleisch gut gegart ist (es sollte eine Innentemperatur von 72-74 Grad haben), das Blech aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 220 Grad Celsius auf der Grillfunktion erhöhen. Während der Ofen aufheizt, einige Esslöffel Sauce aus der Pfanne über die 2 Esslöffel Balsamico-Essig geben, vermischen und die gesamte Oberfläche mit einem Pinsel einfetten. Setzen Sie das Blech unter strenger Aufsicht wieder in den Ofen, denn in nur 5 Minuten trocknet und karamellisiert die Glasur, was zu einer knusprigen und rosigen Kruste führt. Achtung, bei so hoher Temperatur karamellisiert der Zucker in der Balsamico-Glasur sehr schnell und kann leicht anbrennen, also verpasse in dieser Zeit nicht den Ofen!

5. Nachdem das Fruchtfleisch schön gebräunt ist, aus der Pfanne nehmen und auf eine separate Platte legen. Leicht mit Alufolie abdecken und vor dem Anschneiden 15 Minuten ruhen lassen.

Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte, Sauce zubereiten und servieren

Währenddessen wird das Blech, in dem das Fleisch gegart wurde, auf den Herd gestellt und zum Kochen gebracht (evtl. noch etwas heißes Wasser hinzufügen). 50ml hinzufügen. Balsamico-Essig aufkochen und mit einem Metallspatel auf dem Boden der Pfanne gut reiben, um alle köstlichen Anhaftungen zu lösen. Den gesamten Inhalt des Blechs in ein Sieb gießen und die Flüssigkeit in einem Topf auffangen. Das im Sieb verbliebene Gemüse gut ausdrücken, damit kein Tropfen Soße verloren geht. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und kochen Sie die Sauce, bis sie sich auf eine Menge von 200-250 ml reduziert hat, dann reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie nacheinander die kalte Butter hinzu, schneiden Sie sie in Stücke und rühren Sie, bis sie eingearbeitet ist. Die Sauce wird dicker, ohne dass ein weiteres Verdickungsmittel benötigt wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren Sie heißes Schweinesteak mit Ihrer Lieblingsgarnitur und Sauce daneben. Er kann auch kalt serviert werden, er schmeckt köstlich zu Gurken, Meerrettich mit Sahne, scharfem Senf oder in verschiedenen Sandwiches.


Zutaten Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte

  • 1 Schweinekeule von 2,5-3 kg oder 1 Stück Schulter- oder Schweinekeule, nicht sehr fett, mit Mäusen
  • Salzlake: 100 Gramm grobes Salz, 1 Esslöffel Pfefferkörner, 1 große Knoblauchzehe, 6-7 Liter Wasser
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • Sellerie wie das Volumen eines gewöhnlichen Eies
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen (oder andere Gewürze nach Belieben: Kreuzkümmel, Koriander oder eine Gewürzmischung nach Belieben)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 gutes Salzpulver
  • 2 Esslöffel Balsamico-Creme
  • 50ml. Balsamico-Essig Ponti
  • 40 Gramm Butter

Zubereitung Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte

Zubereitung Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Mäusen & #8211 Text:

Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Muscheln & #8211 Lake

1. Den ganzen Knoblauchkopf mit der Schale quer halbieren. Das Solewasser in einem Topf erhitzen, grobes Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermischen, bis sich das Salz aufgelöst hat. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und lassen Sie die Salzlake auf Raumtemperatur abkühlen.

2. Legen Sie das Schweinefleisch in einen Topf oder eine Schüssel der richtigen Größe und gießen Sie die bereits abgekühlte Salzlake darüber. Schüssel abdecken und 12-24 Stunden kalt stellen.

3. Am nächsten Tag das Brine-Schweinefleisch gut abtropfen lassen und mit Küchentüchern gut verquirlen. Die Salzlake wird verworfen, nur der Knoblauch bleibt erhalten. Wachsen Sie die Rinde des Oberschenkels mit einem sehr scharfen Messer, so dass ein Rautenmuster entsteht.

Gebackene Schweinekeule mit knusprigen Schwarte & #8211 Backen

1. Die Blätter eines Rosmarinzweigs fein hacken, den anderen ganz lassen. Fenchelsamen, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Die aufgeschnittene Schweinekeule mit 1 Teelöffel Olivenöl einfetten, gerade so viel, dass die Gewürze besser haften, dann mit der Gewürzmischung überall gut einreiben.

2. Den Ofen einschalten und auf 220 Grad Celsius erhitzen. In der Zwischenzeit die Fischzwiebeln, in Scheiben geschnittenen Karotten und Selleriewürfel hacken und aus all diesem Gemüse ein Bett in ein für den Ofen geeignetes Blech legen. Die Schweinekeule darauflegen, den ganzen konservierten Rosmarinzweig und die beiden Hälften des Knoblauchkopfes hinzufügen. Das Blech 20 Minuten bei 220 Grad in den vorgeheizten Backofen stellen.

3. Nach den ersten 20 Minuten die Temperatur auf 160 Grad Celsius mit statischer Heizung oder 150 Grad belüftet reduzieren und einige Tropfen heißes Wasser über das Gemüse in der Pfanne geben, damit es nicht trocken bleibt und anbrennt. Backen Sie das Fruchtfleisch bei 160-150 Grad für 2:30 & # 8211 3 Stunden, bis es weich ist. Wenn die Schwarte irgendwann braun genug ist, empfehle ich, sie mit Alufolie abzudecken und das Gemüse gelegentlich mit etwas heißem Wasser zu beträufeln.

4. Nachdem das Fleisch gut gegart ist (es sollte eine Innentemperatur von 72-74 Grad haben), das Blech aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 220 Grad Celsius auf der Grillfunktion erhöhen. Während der Ofen aufheizt, einige Esslöffel Sauce aus der Pfanne über die 2 Esslöffel Balsamico-Essig geben, vermischen und die gesamte Oberfläche mit einem Pinsel einfetten. Setzen Sie das Blech unter strenger Aufsicht wieder in den Ofen, denn in nur 5 Minuten trocknet und karamellisiert die Glasur, was zu einer knusprigen und rosigen Kruste führt. Achtung, bei so hoher Temperatur karamellisiert der Zucker in der Balsamico-Glasur sehr schnell und kann leicht anbrennen, also verpasse in dieser Zeit nicht den Ofen!

5. Nachdem das Fruchtfleisch schön gebräunt ist, aus der Pfanne nehmen und auf eine separate Platte legen. Leicht mit Alufolie abdecken und vor dem Anschneiden 15 Minuten ruhen lassen.

Gebackene Schweinekeule mit knuspriger Schwarte, Sauce zubereiten und servieren

Währenddessen wird das Blech, in dem das Fleisch gegart wurde, auf den Herd gestellt und zum Kochen gebracht (evtl. noch etwas heißes Wasser hinzufügen). 50ml hinzufügen. Balsamico-Essig aufkochen und mit einem Metallspatel auf dem Boden der Pfanne gut reiben, um alle köstlichen Anhaftungen zu lösen. Den gesamten Inhalt des Blechs in ein Sieb gießen und die Flüssigkeit in einem Topf auffangen. Das im Sieb verbliebene Gemüse gut ausdrücken, damit kein Tropfen Soße verloren geht. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und kochen Sie die Sauce, bis sie sich auf eine Menge von 200-250 ml reduziert hat, dann reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie nacheinander die kalte Butter hinzu, schneiden Sie sie in Stücke und rühren Sie, bis sie eingearbeitet ist. Die Sauce wird dicker, ohne dass ein weiteres Verdickungsmittel benötigt wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren Sie heißes Schweinesteak mit Ihrer Lieblingsgarnitur und Sauce daneben. Er kann auch kalt serviert werden, er schmeckt köstlich zu Gurken, Meerrettich mit Sahne, scharfem Senf oder in verschiedenen Sandwiches.


Gehärteter Kohl mit Schweinerippchen und Polenta

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl eine fein gehackte Zwiebel anbraten. Fügen Sie einen nach dem anderen aus dem gehackten Kohl hinzu. Einige Minuten erhitzen.

Die Rippchen von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Rippchen von allen Seiten gut anbraten.

Die Hälfte des gehärteten Kohls auf den Boden der Pfanne legen.

Legen Sie die gut gebräunten Rippen darauf.

Den Rest des Sauerkrauts über die Rippen geben. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab.
60 Minuten bei 190 Grad backen.
Die Schüssel aus dem Ofen nehmen und die Tomatenbrühe hinzufügen. Es kann ein wenig mit dem Kohl vermischt werden, um sich besser zu vermischen.

Weitere 30 Minuten bei 190 Grad backen.

Zum Bräunen den Deckel abnehmen und weitere 10 Minuten bei 200 Grad im Ofen lassen.

So bereiten Sie Polenta zu:

Bringen Sie das Wasser zusammen mit dem Salz und der Butter zum Kochen. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie den Regenmais hinzu.

Mit einem Schneebesen ständig umrühren, damit sich keine Klumpen bilden.

Nachdem die Polenta eingedickt ist, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und einige Minuten ruhen lassen. Auf einem Boden umdrehen und mit einem Faden in Scheiben schneiden.

Das warme Sauerkraut mit Polenta und Peperoni servieren.

Videorezept Gehärteter Kohl mit Schweinerippchen hier:


QUALIFIZIERTER SÜßKOHL MIT SCHWEIN

Süßer Kohl gewürzt mit Schweinefleisch Es ist ein Gericht mit Sommerkohl, bei dem ich sowohl fettige als auch magere Fleischstücke verwendet habe, das mit heißer Polenta serviert wird. Es ist eine gute Idee zum Mittag- oder Abendessen mit Familie oder Freunden.

Ohne fettes Fleisch hat das Essen von Kohl, Sauerkraut im Allgemeinen, keinen Reiz, hat nicht den gleichen guten Geschmack, also habe ich ein paar Scheiben Schweinebrust und ein Stück mageres Fleisch verwendet & # 8211.

Wir haben den Herbst in den Kalender eingetragen, die Jahreszeit, in der wir auf schwerere Lebensmittel mit viel Fleisch umsteigen und süßer Sommerkohl bereits in Gärten angebaut wird. Nutzen Sie dies und ich empfehle Ihnen, ein köstliches Rezept für Süßes auszuprobieren Kohl mit Schweinefleisch.

Weitere hochwertige Kohlrezepte finden Sie auf dem Blog, aber für den Sommer habe ich es bisher nur geschafft, die Hühnchen-Version zu veröffentlichen. Wenn Sie sich inspirieren lassen möchten, um andere hochwertige Kohlrezepte zu sehen, lade ich Sie ein, die Sammlung der vorgestellten Rezepte zu durchsuchen hier. Sie finden Rezepte für Grünkohl, mit Ciolan, mit Würstchen, Rotkohl mit Ente, Qualitätskohl und viele weitere Vorschläge & # 8211 12 Rezepte bisher vorbereitet.

In unserer Familie wird in der kälteren Zeit, aber auch im Sommer 2-3 mal pro Saison, sehr oft Qualitätskohl gegessen. Das Kind ist kein Fan von Grünkohl. Essen Sie eigentlich keinen Kohl. Er nahm es für kurze Zeit an (als er im Kindergarten war), lehnte es dann ab. Kein Problem! Ich tue etwas anderes für ihn. Ich hatte zwei Stück Schweinefilet gekauft, also war eines für ihn und ich bereitete es vor. Stricken, zusammen mit a Kartoffelpüree.

Aber da wir im Haus von drei Liebhabern von Kohl- und Fleischgerichten sind, denke ich, dass ich unter Ihnen viele Menschen finden werde, die sich nach solchem ​​Essen sehnen. Ich habe es auch geschafft, die Zubereitungsmethode stufenweise, Schritt für Schritt, in Bildern zu fotografieren, so dass ich hoffe, Sie zu inspirieren, damit Sie es auch versuchen möchten süßer Kohl gewürzt mit Schweinefleisch.

Wir bevorzugen diese Art von Essen an den kühleren Sommertagen, denn es gibt Zeiten mit viel Regen, Tage, an denen die Temperaturen sinken und wir bei Herd oder Backofen bleiben können. Im Winter, in der kalten Jahreszeit, bereiten wir Sauerkraut nur mit Sauerkraut zu. Und wenn ich es kaum erwarten kann, lege ich den Kohl ins Glas, damit er schneller reift.

Ich habe es mit Sauerkraut daneben angebaut, das heiße Polenta dampft. Mein Mann mag es lieber mit Brot. Er isst auch gefülltes Brot.

Je nach Heißhunger geben wir noch einen Esslöffel fettige Sahne über den Kohl und haben auch noch eine Peperoni zur Hand. Wer nicht immer frische Peperoni glatt zu Hause hat, kann sie drin lassen Essig. Sie halten auch ein Jahr sehr gut.

Gekochter süßer Sommerkohl mit Schweinefleisch wird zuerst auf dem Herd gekocht und im Ofen gebacken. Es wird nicht viel Wasser verwendet, da auch Süßkohl Flüssigkeit hinterlässt und wir riskieren, eine dicke Suppe zu bekommen.

Hier ist die Zutatenliste und wie man sie zubereitet süßer Kohl gewürzt mit Schweinefleisch:

ZUTAT:

1,7 kg Süßkohl & # 8211 1,4 kg Kohl von beschädigten Blättern und Stielen befreit

50 ml dicker Tomatensaft oder ein sehr großes Tomatenmark

1 Zweig frischer Thymian oder 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian

1 Teelöffel Pfefferkörner

Um den süßen Kohl mit Schweinefleisch zuzubereiten, fing ich an, das Fleisch zu braten. Das Schweinefilet habe ich in 4-5 cm große Stücke geschnitten und in einer sehr heißen Pfanne von beiden Seiten angebraten. Sie sollten nicht verkocht werden. Es sollte innen rosa bleiben.

Das gebratene Fleisch lege ich in eine hermetisch hermetische Schüssel in den auf 100 °C vorgeheizten Backofen und schalte ihn dann aus und lasse es dort bis zu dem Moment, in dem ich es wieder ins Gargut lege.

In demselben Öl, in derselben Pfanne habe ich die in mittelgroße Stücke geschnittene Schweinebrust gebraten. Ich habe den Kohl gehackt, aber nicht sehr fein, ich habe ihn mit den Händen mit etwas Salz eingerieben und dann in einen großen Topf gegeben.

Inzwischen habe ich die gebratene Schweinebrust aus der Pfanne genommen, neben den Muskel gelegt, dann die Zwiebel mit Karotte und Pfeffer gehärtet. Während dieser Zeit rieb ich die kleinen Fleischreste am Pfannenrand, bis sie sich auflösten.

Es geht nichts verloren, wenn man bedenkt, dass sie am Ende außergewöhnlich guten Geschmack bringen. Wenn das Gemüse gekocht war, löschte ich es mit Wein und ließ es auf dem Feuer, bis es verdampft war.

Ich habe den Kohl auf das Feuer gelegt und 100 ml klare Hühnersuppe hinzugefügt, aber stattdessen kann auch Wasser verwendet werden. Ich ließ es eine Weile kochen, dann fügte ich Zwiebeln mit Karotten und Paprika, Tomatenmark (oder Tomatensaft), Thymian, Pfefferkörner hinzu. Wer Thymian nicht mag, kann ein Lorbeerblatt verwenden.

Ich lege den Deckel auf den Topf und lasse ihn etwa 10 Minuten köcheln. Nach dieser Pause legte ich die Fleischstücke hinein und ließ sie weitere 10 Minuten stehen. Während dieser Zeitintervalle habe ich ab und zu im Topf gemischt.

Nach dieser Zeit habe ich den Topf in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen gestellt und weitere 15-30 Minuten stehen gelassen, bis 70-80% der Flüssigkeit im Topf verdampft sind.

Ich habe Sommerkohl mit Schweinefleisch mit scharfer Polenta und Peperoni gegessen.

Es war wirklich gut! Der Geschmack war am nächsten Tag genauso gut.

Wenn Sie mir auf YouTube folgen möchten, lade ich Sie ein, sich zu abonnieren hier.


Wie backt man Schweinefleisch in einer Pfanne?

Ich habe mich für ein hitzebeständiges Gefäß entschieden, in das ich ca. 1 Finger Wasser. Das gesalzene Kotelett habe ich mit der Maus nach unten gelegt und das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 C gestellt.

Ich habe den Kotelett 30 Minuten bei 200 C, der Funktion Auf + Ab + Lüftung oder der hohen Stufe in den Gasöfen stehen gelassen.

Wie man Steakmäuse anbaut?

Diesmal habe ich mich entschieden, die Maus etwas anders zu züchten, als ich bisher vorgegangen bin. In anderen Rezepten werden Sie sehen, dass ich es roh geschnitten habe. Jetzt habe ich mich für etwas anderes entschieden.

Ich nahm das Schweinekotelett aus dem Tablett und legte es auf ein Brett. Die Querschwarte schneide ich etwa alle 2 cm ab. Sie werden feststellen, dass es viel einfacher zu schneiden ist als die rohe Maus. Es wächst oberflächlich, nicht tief ins Fleisch!

In der Zwischenzeit habe ich Zwiebel und Knoblauch geschält. Ich schneide sie in kleine Würfel und lege sie in das Tablett. Ich habe das Kotelett darauf gelegt. Außerdem habe ich das Fleisch mit Kreuzkümmel und Paprika (Paprika) und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt. Ich habe auch ein paar ganze Pfefferkörner gelegt.

Oanaigretiu

Foodblogger bei Savori Urbane. #savouriurbane

Ich habe das Blech mit Schweinesteak wieder in den Ofen bei 180 C die Funktion Auf + Ab + Belüftung oder mittlere / hohe Stufe in Gasöfen für ca. 30-40 Minuten eingeführt. Am Ende habe ich noch 10 Minuten bei der Grillfunktion gelassen. Wenn Sie keinen Grill haben, braten Sie das Steak 20 Minuten bei 200 °C an. Wenn Sie ein größeres Fleischstück haben, müssen Sie die Garzeit um 10-20 Minuten verlängern. Wenn nötig, während des Backens nach und nach Wasser hinzufügen. Wir wollen auch eine leckere Sauce und ein rotes Fleisch (kein Eintopf) bekommen.