Neue Rezepte

Kirschgeleekuchen

Kirschgeleekuchen


Oben: Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen. Das Eigelb mit dem Zucker gut mischen, bis der Zucker geschmolzen ist, die Umschläge mit Sahnepulver und Mehl dazugeben, gut verrühren, dann das Eiweiß unterheben, dabei von unten nach oben mit langsamen Bewegungen verrühren. Ein Backblech mit den Maßen 38/28 cm mit Backpapier tapezieren, die Masse in das Blech gießen, nivellieren und das Blech in den vorgeheizten Backofen stellen, fertig ist es, wenn es den Zahnstochertest besteht. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Weiße Sahne: Weiße Schokolade zusammen mit 150 ml flüssiger Sahne, auf das Feuer legen, bis die Schokolade schmilzt, wir müssen aufpassen, dass sie den Siedepunkt erreicht. Befeuchten Sie die Gelatineblätter separat mit kaltem Wasser. Gut ausdrücken und dann mit geschmolzener Schokolade mischen. 10-15 min ins Gefrierfach stellen. Während die Schokolade im Gefrierschrank ist, bereiten Sie die Schlagsahne vor. Die restliche flüssige Sahne mit der süßen Sahne zu einer harten Sahne verrühren, aus dem Gefrierschrank nehmen und gut verrühren, dann mit der Sahne mischen.

Wir bedecken das Blech, in dem wir die Oberseite gebacken haben, mit Lebensmittelfolie, legen die abgekühlte Oberseite und dann die weiße Creme, wir glätten es und stellen das Blech für etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank, bis die weiße Sahne hart wird.

Kirschgelee: Geben Sie die Kirschen in einen Mixer, fügen Sie den Zucker hinzu, nehmen Sie ein Püree, das wir in eine Pfanne mit doppeltem Boden geben, fügen Sie die Stärke hinzu und setzen Sie das Feuer unter ständigem Rühren an, bis es anfängt, einzudicken. Während das Gelee kocht, hydratisieren Sie die Gelatine. Wenn es eingedickt ist, vom Herd nehmen, die Gelatineblätter ausdrücken und in das Gelee mischen, abkühlen lassen (ich habe kaltes Wasser in die Spüle gegeben, um das Abkühlen zu beschleunigen).

Das Blech aus dem Gefrierschrank nehmen, Gelee über die weiße Sahne gießen, nivellieren und wieder in den Gefrierschrank stellen, ca. 30 Minuten, dann in den Kühlschrank stellen, bis wir die braune Sahne zubereiten.

Braune Sahne: Vollmilchschokolade mit 150 ml flüssiger Sahne wird auf das Feuer gelegt, bis die Schokolade schmilzt, ohne den Siedepunkt zu erreichen. Die Gelatine wird mit kaltem Wasser hydratisiert, dann gut ausgepresst und zur Schokolade gegeben. 10-15 min ins Gefrierfach stellen. Bereiten Sie die Schlagsahne vor und mischen Sie den Rest der flüssigen Schlagsahne mit süßer Sahne, bis wir die Schlagsahne erhalten. Nehmen Sie die Schokolade aus dem Gefrierschrank, mischen Sie sie gut und mischen Sie sie dann mit der Schlagsahne.

Das Blech aus dem Kühlschrank nehmen, die braune Sahne verteilen, glatt streichen und für 40 Minuten ins Gefrierfach stellen. Dann das Blech aus dem Gefrierschrank nehmen, den Kuchen aus dem Blech nehmen, mit einem durch heißes Wasser gestrichenen Messer portionieren. Mit bunten Herzen dekorieren.


Wir bereiten zuerst das Gelee vor. Kompott, Zucker und Puddingpulver in eine Schüssel geben.


Mischen Sie gut und kochen Sie die Mischung unter ständigem Rühren, bis sie eindickt.


Wenn wir natürlichen Kirschsaft verwenden, fügen wir Zucker nur bei Bedarf hinzu.


Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie das Gelee abkühlen.


Ganze Eier mit Zucker gut verquirlen. Joghurt, weiche Butter, Zitronenschale und Mehl mit Backpulver dazugeben.


Es sollte ein weicherer Teig herauskommen als bei einem Kuchen.

Wir legen den erhaltenen Teig in eine Position (oder in eine Tüte).

Wellpappe in die Muffinformen legen, dann den Teig nur bis zur Hälfte der Form gießen, einen Teelöffel Kirschgelee geben und den Teig erneut gießen, um das Gelee zu bedecken.

Es kommen 10 große oder 15 kleine Muffins heraus. Den Backofen vorheizen und die Muffins 20 Minuten backen.


Nachdem sie abgekühlt sind, nehmen wir sie aus den Formen und dekorieren sie mit dem restlichen Kirschgelee.
Weitere empfehlenswerte Kuchenrezepte


Kuchen mit Schokoladencreme und Kirschgelee

Rühren, bis die Kirschen weich sind und fügen Sie hinzu. Ich kann diesen Kuchen nur wärmstens empfehlen, und wenn Sie die Kirschen behalten, können Sie. Leckere Geleekompottrezepte. Kirschmarmelade ist mein Favorit, was Geschmack und Aroma angeht, aber ich habe auch Vorlieben, ich mag sie gebunden (nicht flüssig wie ein Kompott) und behalten. Für das Gelee den Kirschsaft mit 1 EL Zucker mischen und Feiertagskuchen mit Mohn und Kirschgelee. Nov. Dieser Pin wurde von Mamica entdeckt. Entdecke (und spare!) Deine eigenen Pins auf Pinterest.

Zutaten: 2 Gläser Kirschzuckerkompott nach Geschmack 1 Beutel Dr. Gelatineblätter Es enthält Vanillecreme und köstliches Fruchtgelee. Für diesen Kuchen habe ich Kirschgelee zubereitet, also nachdem ich die Kerne herausgenommen habe, habe ich sie mit dem Zucker in eine Schüssel gegeben und darauf gelegt.

Sahne: 500 ml Kirschkompott, 1 Päckchen Vanillepudding. Dekoration: Kompottkirschen, 1 Päckchen rote Gelatine zur Dekoration (Geleekuchen, Dr. Oetker). Schwarzwälder Käsekuchen oder Käsekuchen mit Schokolade und Kirschen, ein super Dessert ohne. Schwarz ohne zu backen, habe ich Gelatine in Sahne und Gelee hinzugefügt. Kirschgelee verbindet Aromen und Geschmack mit intensiver Sahne und Schokoflocken mit. Den kirschfreien Kompottsaft mit Zucker, Nelken u.

Entdecken Sie das Rezept für Leberpastete mit Kirschsauce von Lidl Küche.


Herzkuchen mit Käse und Kirschgelee

Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver werden miteinander vermischt. Fügen Sie die gehackte Butter und das Eigelb hinzu. Kneten Sie, bis Sie einen homogenen Teig erhalten. Einwickeln und in den Gefrierschrank stellen für etwa 10 Minuten.

Den Käse mit dem Zucker und dem Vanillezucker gut verrühren, bis er geschmolzen ist, und zum Schluss das Ei. Es wird homogenisiert.

Den Teig herausnehmen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech auf die Reibe mit großen Löchern legen. Gut nivellieren und dann den Frischkäse über den Teig gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40-45 Minuten backen. In der Pfanne abkühlen lassen.

Den Kirschsaft abgießen und dann auf der gesamten Oberfläche des Kuchens anrichten. Das Gelee wird nach den Anweisungen auf dem Umschlag zubereitet und dann über die Kirschen auf dem Kuchen gegossen. Bis zum nächsten Tag kalt stellen. Auf einem Teller aus der Pfanne nehmen, portionieren und servieren.


Kirschmousse-Kuchen

Ich glaube nicht, dass ich der einzige bin, für den der Kirsch-Mousse-Kuchen einer meiner Lieblingskuchen ist. Er sieht gut aus, hat einen angenehmen und delikaten Geschmack, was auch dadurch bestätigt wird, dass er aus einer Auswahl an Kuchen normalerweise zuerst verschwindet, zusammen mit dem Schneewittchenkuchen, den wir alle aus der Kindheit kennen.

Zutaten

  • 250 Gramm Butter 80-82% Fett (für sehr gute Ergebnisse empfehle ich diese Butter)
  • 250 Gramm Zucker
  • 6 Eigelb
  • 250 ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 Gramm Kakao
  • 300 Gramm Mehl

Vorbereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Butter 5-10 Minuten mit dem Zucker einreiben.

Fügen Sie 6 Eigelb hintereinander hinzu und mischen Sie es nach jedem gut. Abwechselnd Milch und 300 g Mehl mit 1 Päckchen Backpulver und 50 g Kakao vermischt dazugeben. Wir legen die Komposition in ein rechteckiges Tablett mit abnehmbaren Wänden, gefettet und mit Mehl ausgekleidet. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 Minuten backen (Zahnstochertest).

Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen.

Kirschmousse

Zutaten

  • 300 Gramm Kirschen
  • 125 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 400 Gramm Schlagsahne mit 4 EL Puderzucker
  • 400 Gramm griechischer Joghurt 10-12% Fett
  • 70 Gramm Puderzucker
  • 25 Gramm Gelatine

Vorbereitung

In einem Topf die Kirschen und den Zucker bei schwacher Hitze erhitzen und gelegentlich umrühren. Wenn die Kirschen weich werden, stoppen wir das Feuer, geben sie mit dem Mixer weiter und legen das erhaltene Püree wieder auf das Feuer.

Wir kochen es weiter, bis der Schaum oben zu verschwinden beginnt. Hitze ausschalten, Vanillezucker hinzufügen und abkühlen lassen.

Während das Kirschpüree abkühlt, die Gelatine mit ca. 200 ml kaltes Wasser für ca. 10 Minuten.

Schlagsahne mit Puderzucker verquirlen, Joghurt dazugeben und gut verrühren.

Die Gelatine im Dampfbad schmelzen und in das Kirschpüree einarbeiten, dann das Püree in die mit Joghurt gemischte Schlagsahne geben. Sehr gut homogenisieren.

Legen Sie die Mousse auf die kalte Arbeitsplatte und kühlen Sie sie, bis die Mousse hart wird.

Kirschgelee

Zutaten

  • 1 Kirschkompott
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Gelee-Kuchenumschläge (ich habe die transparente Version davon verwendet)

Vorbereitung

Wir kochen den Kompottsaft. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die mit Zucker vermischten und mit einigen Esslöffeln Kompott aufgelösten Geleekuchen hinzu. Noch eine Minute köcheln lassen, dann das Gelee einige Minuten abkühlen lassen. Gießen Sie das Gelee über den Kuchen und stellen Sie ihn zum Aushärten in den Kühlschrank.

Wenn dir die von mir erklärten Rezepte gefallen, gehe auf meine Facebook-Seite, Alina & # 8217s Cuisine, und gib mir ein LIKE. Danke!

[Fototitel = & # 8221 Hast du dieses Rezept ausprobiert? & # 8221]

Magst du das? Teilen Sie das Ergebnis mit uns. Geben Sie hier ein und laden Sie das von Ihnen aufgenommene Foto hoch. Keine Sorge, wenn sie kein Profi ist, sind wir es auch nicht. Auf dieser Seite finden Sie dann Ihr Foto. Danke!


Zubereitungsart

Das Eiweiß verquirlen, den Zucker und dann das Eigelb hinzufügen. Unter leichtem Rühren geschmolzene und abgekühlte Schokolade, dann Mehl, Kakao und Backpulver einarbeiten.

Die Zusammensetzung wird auf dem Backblech verteilt, in das ich Backpapier lege. 20 Minuten bei 170 Grad backen.

Die Milch wird zusammen mit dem Zucker und dem Mohn angezündet. Dann so viel wie möglich abkühlen lassen, um hydratisierte Gelatine hinzuzufügen. Lassen Sie es abkühlen, damit es nicht verklumpt. Der Käse wird mit Schlagsahne gemischt und mit Milch vermischt. Die Creme auf der kalten Theke verteilen.


Kuchen mit Käse und Kirschgelee

Es ist die rumänische Version des berühmten amerikanischen Käsekuchens. Sehr gut.

ZUTATEN

  • 5 Eier
  • 900g Kuhkäse (Pilos habe ich verwendet)
  • 160g Zucker
  • 100g Margarine
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel grau
  • 1 Päckchen Backpulver
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • GELEE
  • 500g Kirschen aus dem Gefrierschrank
  • 1 Beutel rotes Gelee von Dr. Oetker
  • 2 Esslöffel Zucker

REZEPTVORBEREITUNG Kuchen mit Kirschkäse und Gelee:

Die Kirschen in einem Sieb auftauen lassen Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Mixer verrühren Käse, abgeriebene Zitronenschale und gewürfelte Margarine dazugeben und weiter mischen Das mit dem Pulver vermischte Mehl hinzugeben Gebacken und Grieß und mischen.

Eine Form mit Butter einfetten (27 & # 21518), die Masse hineingießen und im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze 45-50 Minuten backen.

Mit einem Zahnstocher testen, wenn er schön gebräunt ist, herausnehmen und in der Form abkühlen lassen.

Das Gelee wird aus dem Saft der Kirschen zubereitet, mit Wasser bis zur gewünschten Menge je nach Zubereitung auf dem Beutel aufgefüllt, den Inhalt des Beutels mit 2 EL Zucker mischen und mit dem Kirschsaft gut vermischen.

Das Feuer etwa 2 Minuten unter Rühren anzünden.

Die abgetropften Kirschen auf den abgekühlten Kuchen geben und gleichmäßig verteilen, das erhaltene Gelee gleichmäßig über die gesamte Oberfläche gießen.

Abkühlen lassen und wenn das Gelee fest wird, portionieren und servieren.