abravanelhall.net
Neue Rezepte

Was ist eine Frittata?

Was ist eine Frittata?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Alles, was Sie über diese gesunde italienische Eierspeise wissen müssen

Lassen Sie sich von dem Wort Frittata nicht einschüchtern. Es mag wie ein schickes italienisches Gericht klingen, das nur Mario Batali perfektionieren könnte und jeder Versuch von uns Normalsterblichen würde im Vergleich dazu verblassen, aber das ist nicht der Fall! Das ist ein extrem einfaches, gesundes und wirtschaftliches Gericht die Sie zu jeder Mahlzeit des Tages essen können. Es ist eine sehr flexible Eierspeise ähnlich einer französischen Quiche, ein Amerikaner Omelette, oder ein Spanisch Tortilla española. Frittatas bestehen im Allgemeinen aus Eiern, Gemüse, Milch und Kräutern.

Bei der Herstellung Frittata, können Sie zusätzliches Gemüse oder Fleisch, das Sie in der Küche haben, hineinwerfen. Es gibt kein festgelegtes Gemüse oder Fleisch, das in der Schüssel enthalten sein muss. Das Wort frittata leitet sich von dem Wort ab friggere auf Italienisch, was "braten" bedeutet. Eine Frittata wird nie wie ein französisches Omelett gefaltet, sondern gekocht, bis die oberste Schicht fest ist, und dann in Keilen serviert.

Klicken Sie hier, um das perfekte Frittata-Rezept zu sehen.

Dieses Gericht zuzubereiten ist sehr einfach, solange Sie eine ofenfeste Pfanne haben. Braten Sie zuerst das Gemüse an, das Sie in die Schüssel geben, und erhitzen Sie die bereits gekochten Reste wie Fleisch. Dann ist es wichtig, die Eier schnell zu schlagen, damit die Frittata eine luftige Qualität haben. Milch und Kräuter unterrühren und alle Zutaten in der Pfanne etwa fünf Minuten garen. Stellen Sie die Pfanne sofort in den Grill, bis die oberste Schicht braun wird. Frittatas werden häufig mit Käse belegt, was der Oberseite eine schöne Knusprigkeit verleiht. Dieses Gericht ist bemerkenswert schnell, einfach und lecker. Es ist eine außergewöhnliche Art, Ihre Reste zu genießen!


Wie man 6 proteinreiche Frittatas aus all den Konserven herstellt, die Sie auf Lager haben

Es gibt keine Begrenzung der Zutaten, die Sie in die Lieblings-Frittata der Fans werfen können.

Sie können dieser vielseitigen Version von Eiern so ziemlich alles hinzufügen – einschließlich aller Konserven, die Sie in den letzten Monaten in Ihrer Speisekammer gelagert haben – und Sie können garantieren, dass es wie ein Gourmetgericht schmeckt.

Bekommen Sie genug Protein?

Verfolgen Sie Ihre Makros, indem Sie Ihre Mahlzeiten in der MyPlate-App protokollieren. Laden Sie es jetzt herunter, um Ihre Ernährung noch heute zu verfeinern!

Sind Sie bereit, Ihre fluffigste Frittata zu braten? Diese sechs einfachen, von Diätassistenten zugelassenen Frittata-Rezepte enthalten alle 10 Gramm Protein oder mehr und verbrauchen die Konserven, die Sie bereits zur Hand haben.


Grundlegende Frittata-Gleichung

12 große Eier + 1/3 Tasse Sahne + 2 Tassen Füllung + 1 Tasse Käse

  • Die Eier sind die Grundzutat. Die Verwendung von einem Dutzend Eiern ergibt eine Frittata, die 6 bis 8 Personen ernährt.
  • Die Sahne ist wichtig, um die Frittata reichhaltig und zart zu machen. Aber wenn Sie keine Sahne haben, können Sie Milch, halb und halb oder sogar saure Sahne ersetzen.
  • Die Füllungen verleihen Ihrer Frittata Persönlichkeit. Bestimmte Füllungen müssen vor dem Hinzufügen zu den Eiern gekocht werden (Zwiebel, Knoblauch, rohes Fleisch), während andere einfach ohne Kochen in die Eier eingerührt werden können (frische Kräuter, Blattgemüse, Wurstwaren).
  • Der Käse trägt dazu bei, Geschmack und eine Cremigkeit hinzuzufügen, die Sie dazu bringen wird, nach mehr zu rennen. Wählen Sie nur eine Käsesorte oder werfen Sie ein paar verschiedene Sorten hinzu.

WIE MAN EINE FRITTATA-GESCHICHTE ERSTELLT


Omeletts

So werden Omeletts hergestellt

Omeletts werden vollständig auf dem Herd zubereitet und die Eier werden um Füllungen wie Gemüse, Fleisch und Käse gelegt. Neben der Verwendung hochwertiger Zutaten ist der Schlüssel zu einem guten Omelett die Verwendung einer kleinen antihaftbeschichteten Omelettpfanne oder Bratpfanne.

Um ein Omelett zuzubereiten, werden gut geschlagene Eier in die Pfanne gegeben und einige Runden bewegt und leicht gerührt, dann ruhen gelassen. Sobald die Eier nach ein paar Minuten zu fest werden, wird die Füllung quer zur Mitte hinzugefügt und die Eier werden entweder zur Hälfte oder zu Dritteln über die Füllung gefaltet.

Omeletts werden normalerweise zum Servieren hergestellt. Obwohl es zeitaufwändiger sein kann, für eine Menschenmenge zuzubereiten als eine Frittata, können sie leicht an die Vorlieben des Empfängers für Füllungen angepasst werden.


Beginnen Sie Ihre Frittata in einer geölten antihaftbeschichteten Pfanne. Dafür brauchst du eine antihaftbeschichtete Pfanne, da wir das Ding überall umdrehen werden. Kein Aber. Keine Ausnahmen. Außerdem benötigen Sie einen Silikonspatel. Gießen Sie Ihre Mischung aus Eiern und Füllstoffen in die Pfanne, die bei mittlerer Hitze erhitzt wird. Ein gutes Verhältnis, um das Verhältnis von Ei zu Pfanne überschaubar zu halten, sind acht Eier für eine mittelgroße Pfanne.

Sobald die Eier zu kochen beginnen, sollten Sie Beginnen Sie damit, den Quark in die Mitte der Pfanne zu schieben, heben Sie die flache Oberfläche am Boden an und lassen Sie die rohen, flüssigen Eier nach außen wandern. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Eier in der Pfanne gleich schnell garen. Tun Sie dies häufig. Ihre Eier werden es zu schätzen wissen.


„Ein ideales Mittagessen, Snack oder leichtes Abendessen aus Resten, die im Voraus zubereitet werden können. Dieses Rezept ist sehr vielseitig und lässt sich leicht an Ihren eigenen Vorrat anpassen.“

© 2021 Discovery oder seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen.

Teile dieses Rezept:

Keine Ergebnisse

Sie da!

Auf der Suche nach einem Ihrer Lieblingsrezepte? Sie werden feststellen, dass jetzt Rezeptbox heißt SPEICHERT und deine Rezepte sind organisiert in KOLLEKTIONEN.

Außerdem finden Sie alle Ihre privaten Notizen jetzt direkt auf der Rezeptseite unter der Anleitung.


Woran erkennt man, wann eine Frittata fertig ist?

Es ist wichtig, Ihre Ofenfrittata nicht zugedeckt zu kochen, um eine leichte, flauschige, cremige Perfektion zu erzielen. Kochen Sie die Frittata, bis der Käse geschmolzen ist und die Mitte fest ist und leicht wackelt – kochen Sie die Frittata NICHT, bis die Oberseite golden ist – ein goldenes Äußeres bedeutet ein überbackenes Inneres.

Um den Gargrad zu überprüfen, schneide die Frittata mit einem Messer anstelle eines Zahnstochers in die Mitte. Laufen rohe Eier in den Schnitt, dann braucht es noch ein paar Minuten, wenn der Schnitt klar bleibt, dann ist die Frittata fertig und sollte sofort aus dem Ofen genommen werden.


Wie man die beste Frittata macht

Frittatas sind leicht zu meistern, versprochen. Die perfekte Frittata sollte in der Mitte cremig und weich sein, nicht schwammartig oder trocken.

Verwenden Sie für die Zubereitung von Frittatas eine ofenfeste, antihaftbeschichtete Pfanne oder eine gut gewürzte Gusseisenpfanne. Alles wird in der Pfanne gegart, daher helfen die Antihafteigenschaften beim Entfernen von Scheiben zum Servieren.

Wenn Sie keine für den Backofen geeignete Pfanne haben, Sie können es stattdessen in einer 2-Liter-Auflaufform backen. Scrollen Sie nach unten für unsere Tipps für die Zubereitung einer Frittata in einer Auflaufform.

Da Sie fast alles hinzufügen können, Hier ist unser einfaches Frittata-Rezept (wir verwenden eine 10-Zoll-Pfanne):

  • Zehn große Eier
  • Fünf Esslöffel vollfette Milchprodukte wie Sahne (siehe unten für weitere Vorschläge)
  • Zwei bis drei Tassen gekochte Beilagen wie Gemüse und Fleisch
  • Vier bis fünf Unzen Käse
  • 1/2 Teelöffel feines Salz und 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Eine Handvoll frische Kräuter

Das Verhältnis von zehn Eiern zu einer 10-Zoll-Pfanne bringt Ihnen eine nicht zu dicke, aber nicht zu dünne Frittata, aber wenn Sie nur eine 12-Zoll-Pfanne haben, machen Sie sich keine Sorgen! Es wird etwas dünner sein und vielleicht ein bisschen schneller kochen, aber es wird immer noch ausgezeichnet sein. Für eine 12-Zoll-Pfanne können Sie der Mischung auch zwei weitere Eier hinzufügen und die Milchmenge auf 6 Esslöffel erhöhen. Es liegt an Ihnen.

Verwenden Sie für die beste Frittata Vollmilchprodukte

Wir sind nicht die einzigen, die das predigen. Schauen Sie sich im Internet um und Sie werden das sehen die meisten Rezepte verlangen nach Vollmilchprodukten.

Wenn Sie unsere Methode für cremiges Rührei gesehen haben, wissen Sie, dass wir Ihnen raten, den Eiern nichts hinzuzufügen. Keine Sahne, keine Milch, nur Eier, Salz und Pfeffer.

Nun, Frittatas sind ein bisschen anders. Erinnern Sie sich, wie wir nach diesem puddingähnlichen Zentrum suchen? Es ist die Vollfettmilch, die uns dorthin bringt. Milchprodukte mit geringerem Fettgehalt werden Ihnen nicht die cremige, puddingartige Textur geben, die wir suchen. Stattdessen wird es trockener und schwammartig. Hier sind einige Vorschläge, welche Milchprodukte Sie in Ihre Eier rühren sollten:

  • Sahne oder halb und halb
  • Vollmilch
  • Vollmilch-Ricotta-Käse
  • Sauerrahm oder Crème fraîche
  • Mascarpone

Welchen Käse soll ich verwenden?

Es ist der Käse, der Frittatas besonders lecker macht. Verwenden Sie einen würzigen, schmelzenden und schleimigen Käse in der Eimischung. Probieren Sie geschredderten Cheddar, Gruyere (mein Favorit) oder Fontina.

Für mehr Käse-Action einen cremigen Käse auftragen wie Ricotta, Frischkäse oder Ziegenkäse direkt in die Pfanne. Der cremige Käse vermischt sich nicht mit der Frittata, aber nach dem Backen haben Sie überall Taschen mit klebrigem Käse. Yum!

Wie man sie kocht

Wenn es darum geht, eine Frittata zu kochen, Wir verwenden die traditionelle Methode, indem wir auf dem Herd beginnen und dann im Ofen fertig werden:

  • Beginnen Sie mit dem Kochen auf dem Herd — für etwa 1 Minute. Wenn die Außenkanten der Frittata eine hellere Farbe annehmen und sie zu härten beginnen, schieben Sie die Pfanne in einen vorgeheizten Ofen, um das Garen zu beenden.
  • Fertiggaren im Ofen. Wir verwenden einen 350 Grad Fahrenheit-Ofen und backen irgendwo zwischen zwanzig und dreißig Minuten. Behalten Sie die Frittata beim Kochen im Auge, gehen Sie auf Nummer sicher und überprüfen Sie sie ein paar Minuten, bevor sie fertig ist. Sie suchen kein braunes Oberteil, sondern nur eines, das gekocht und kaum fixiert aussieht.

Wie oben erwähnt, können Sie Frittatas in einer Auflaufform backen:

  • Kochen Sie Ihr Gemüse und Mix-Ins (wie Wurst oder Speck) im Voraus.
  • Fügen Sie die Mischungen und die Eimischung in eine leicht gefettete Zwei-Quart-Auflaufform hinzu und backen Sie sie in einem 350-Grad-Ofen, bis die Oberseite kaum fest aussieht und wenn Sie die Auflaufform wackeln, wackelt die Frittata ganz leicht. (Eine 9-Zoll-Quadrat-Auflaufform funktioniert gut).

Sie können Ihrer Frittata fast alles hinzufügen, aber konzentrieren wir uns für eine Minute auf diese Gemüseversion, okay? Sie können die meisten Gemüse in diesem Rezept ersetzen. Beachten Sie einfach die folgenden Tipps:

  • Verwenden Sie frisches oder übrig gebliebenes Gemüse.
  • Für frisches Gemüse kochen Sie es, bevor Sie es mit den Eiern mischen. Herzhaftes Gemüse wie Zwiebeln, Kartoffeln und Winterkürbis braucht länger zum Vorkochen als zartes Gemüse wie Grünkohl, Spinat oder Mangold.
  • Für übrig gebliebenes Gemüse erhitzen Sie es in der Pfanne, bevor Sie die Eimischung hinzufügen.
  • Fügen Sie frische Kräuter wie Basilikum, Schnittlauch oder Petersilie hinzu. Sie können dies auf zwei Arten tun: Verrühren Sie sie mit der Eimischung oder streuen Sie sie auf die gekochte Frittata.

Du kannst Frittatas direkt aus dem Ofen oder kalt servieren — beide sind köstlich. Sie können sogar Reste für eine Minute in der Mikrowelle aufwärmen. Gekochte Frittatas lassen sich gut zwei bis drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wir empfehlen nicht, sie einzufrieren, da der Gefrierschrank die Textur des Gerichts verändert.


Die Unterschiede

Im engeren Sinne läuft der Unterschied zwischen Omelett und Frittata darauf hinaus, das gekochte Ei um die Füllung zu falten, anstatt die Füllung in die rohe Eimischung zu mischen. Aber es gibt noch ein paar andere Unterscheidungen.

  • Um ein Omelett zuzubereiten, werden die Eier vor dem Kochen kurz verquirlt, wenn eine Frittata zubereitet wird.
  • Beide Seiten der Frittata werden gekocht, während nur die Unterseite des Omeletts die Pfanne berührt.
  • Eine Frittata wird bei schwacher Hitze langsam gekocht, während ein Omelett bei höherer Hitze schnell gekocht wird.
  • Während Omelettes direkt vom Herd heiß serviert werden, werden Frittatas oft bei Raumtemperatur serviert und eignen sich daher perfekt für Brunchs oder größere Gruppen.

Auch ihre Herkunft ist unterschiedlich. Das Omelett ist französisch und hat eine lange Geschichte, die vielleicht bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Es gibt eine Legende, dass Napoleon Bonaparte, nachdem er zum ersten Mal ein Omelett gegessen hatte, das von einem Gastwirt einer Stadt zubereitet wurde, den Einwohnern der Stadt befahl, alle Eier zu sammeln und ein riesiges Omelett für seine Armee zuzubereiten. Die Frittata ist das, was manche Leute ein "italienisches Omelett" nennen, obwohl das Wort Frittata von dem Wort "friggere" stammt und ungefähr gebraten bedeutet. Die Herkunft dieser Eierspeise ist etwas unklar und wurde möglicherweise von der spanischen Tortilla (Schichtkartoffeln mit Eiboden) beeinflusst. Es scheint jedoch kein Gericht zu sein, das man in Italien auf Speisekarten findet, sondern eher eine Last-Minute-Mahlzeit, die ein Hausmann aus übrig gebliebenen Zutaten zusammenstellt.


Sonntag Frittata

In einer großen ofenfesten beschichteten Pfanne Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie einige Minuten lang unter häufigem Rühren, bis die Zwiebeln weich und goldbraun sind. Kartoffelwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit der Zwiebel einige Minuten dünsten. Fügen Sie den Grünkohl hinzu und rühren Sie, um ungefähr 1 Minute zu kochen. Zum Schluss die gerösteten Paprika und Oliven dazugeben und rühren, bis alles heiß ist.

Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilt sind, und gießen Sie dann die Eimischung hinein, damit sie alles gleichmäßig bedeckt. Lassen Sie es 30-45 Sekunden auf dem Brenner stehen, um die Ränder zu fixieren, und stellen Sie dann die Pfanne in den Ofen.

Beobachten Sie die Frittata, während sie kocht. Lassen Sie es 10-12 Minuten im Ofen kochen, bis die Eier fest sind, aber entfernen Sie es, bevor die Eier oben sehr braun werden.

Schieben Sie die Frittata aus der Pfanne und auf ein Schneidebrett. Mit einem langen Sägemesser in Spalten schneiden und warm mit frischem Obst servieren.

HINWEIS: Verwenden Sie alle gewünschten Zutaten! Champignons, Lauch, verschiedene Käsesorten, Tomaten, Zucchini, Kürbis, Paprika. Habe Spaß!

Ich bin gestern von der Kirche nach Hause gekommen und habe mir eine verdammte Frittata gemacht! Marlboro Man hatte die Mädchen zu einem Fußballspiel in die Großstadt mitgenommen, und da die Jungs ausgiebig gefrühstückt hatten, hatten sie Lust aufs Mittagessen.

Ich war jedoch am meisten sicherlich in der Stimmung für das Mittagessen. Denn&hellipwann habe ich schon mal keine Lust aufs Mittagessen? Nachdem ich ein paar halbleere und übrig gebliebene Zutaten in meinem Kühlschrank entdeckt hatte, wusste ich, dass ich keine andere Wahl hatte, als eine Frittata zu zaubern.

Eine Frittata, meine Freunde, ist im Grunde eine Quiche ohne Kruste, und eines der großartigen Dinge ist, dass Sie die Zutaten für die Füllung kochen und die Frittata in derselben Pfanne backen. Supereinfach, supereinfach.

Ein weiterer großer Vorteil von Frittatas besteht darin, dass Sie eine ganze Reihe von zufälligen Restzutaten verbrauchen können, die möglicherweise in Ihrem Kühlschrank schmachten. Sie werden in einer Sekunde sehen, was ich hier verwendet habe, aber es gibt keine Grenzen für das, was Sie einwerfen können. Verwenden Sie dieses Rezept also nur als allgemeine Anleitung. Ändern Sie den Käse, das Gemüse, fügen Sie Fleisch hinzu und haben Sie etwas Spaß!

Oh! Apropos Pfanne: Während Sie mit einer normalen Pfanne kämpfen und versuchen könnten, dass die Frittata nicht klebt, ist eine gute, ofenfeste antihaftbeschichtete Pfanne wirklich wichtig, um eine Frittata zuzubereiten. In der Lage zu sein, es direkt aus der Pfanne zu schieben und es in Scheiben zu schneiden, während es noch warm ist, ist der richtige Weg!



Bemerkungen:

  1. Shimshon

    Bringt Gesundheit, Glück!

  2. Mikajora

    Sorry for interfering ... But this topic is very close to me. Schreiben Sie an PM.

  3. Zulkira

    Ich gratuliere, welche notwendigen Worte ..., ausgezeichneter Gedanke

  4. Vorg

    Ich stimme mit Ihnen ein. Da ist etwas. Jetzt ist alles klar geworden, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  5. Priam

    Es gibt nichts zu sagen - schweigen Sie, um kein Thema zu verstreuen.



Eine Nachricht schreiben