abravanelhall.net
Neue Rezepte

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diesen guten Kuchen habe ich auch gemacht, als ich die Auszeichnung von Green Sugar erhielt, aber aus Zeitgründen habe ich ihn damals nicht gepostet. Es ist ein sehr einfacher und guter Kuchen. ;;)

  • 4 Eier
  • 200 g grüner Zucker (kann durch eine andere Zuckersorte ersetzt werden)
  • 220g Mehl
  • 100g Butter
  • 100 ml Milch
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Vanillezucker, 2 Beutel
  • abgeriebene Schale einer Zitrone700-800g frische Erdbeeren

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Erdbeermürbkuchen:

Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und der abgeriebenen Zitronenschale gut verrühren. Fügen Sie die 4 Eier nacheinander hinzu. Gesiebtes Mehl wird mit Backpulver, Salzpulver vermischt und in Buttercreme eingearbeitet. Die resultierende Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes 25 / 35-cm-Blech gelegt, darauf so ästhetisch wie möglich gelegt, die Erdbeeren gewaschen und halbiert. Den Kuchen 35-40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 °C backen. Guten Appetit!



Bemerkungen:

  1. Sajas

    Meiner Meinung nach wurde dies bereits diskutiert.

  2. Tegrel

    Natürlich entschuldige ich mich, aber meiner Meinung nach gibt es eine andere Möglichkeit, das Problem zu lösen.

  3. Lavan

    Es stimmt zu, diese ziemlich gute Idee ist übrigens nur notwendig



Eine Nachricht schreiben