Neueste Rezepte

Karamell-Walnuss-Torte mit Schokoladenglasur

Karamell-Walnuss-Torte mit Schokoladenglasur


Zutaten

Kruste

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 2/3 Tasse Mandelblättchen, geröstet
  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten, Raumtemperatur
  • 1 großes Ei, geschlagen, um zu mischen

Füllung

  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Crème Fraîche oder Sauerrahm
  • 1 Tasse Walnüsse, geröstet, fein gehackt

Schokoladenglasur

  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 7 Unzen bittersüße (nicht ungesüßte) oder halbsüße Schokolade, gehackt

Rezeptvorbereitung

Für die Kruste

  • Mehl, Mandeln, Walnüsse und Salz im Prozessor mischen, bis die Nüsse fein gemahlen sind. Puderzucker hinzufügen und mit Ein / Aus-Umdrehungen kombinieren. Fügen Sie Butter hinzu; Mit Ein / Aus-Umdrehungen einschneiden, bis sich eine grobe Mahlzeit bildet. Fügen Sie bei laufender Maschine langsam Ei hinzu. Mischen, bis sich feuchte Klumpen bilden. Sammeln Sie Teig in Kugel; in Scheibe abflachen. In Plastik einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  • Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf eine 14-Zoll-Runde aus. Übertragen Sie den Teig in eine Tortenform mit 10 Zoll Durchmesser und abnehmbarem Boden. Überschüssigen Teig bündig mit dem oberen Rand der Pfanne abschneiden. Den Teigboden mit einer Gabel durchstechen. 30 Minuten kalt stellen.

  • Ofen auf 325 ° F vorheizen. Kruste goldbraun backen, ca. 35 Minuten. In ein Gestell geben und vollständig abkühlen lassen. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abdecken und bei Raumtemperatur stehen lassen.

Für die Füllung

  • Geben Sie Zucker, 1/2 Tasse Wasser und Maissirup in einen schweren großen Topf. Bei schwacher Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie ohne Rühren, bis der Sirup eine tiefe Bernsteinfarbe hat. Bürsten Sie gelegentlich die Seiten der Pfanne mit einer feuchten Backbürste und einer wirbelnden Pfanne etwa 8 Minuten lang ab. Vom Herd nehmen. Butter und Sahne unterrühren (die Mischung sprudelt kräftig). Wenn das Sprudeln nachlässt, die Crème Fraîche unterrühren. Karamell abkühlen lassen, bis es anfängt, sich zu verdicken. Walnüsse einrühren. Karamell in die vorbereitete Kruste gießen. 15 Minuten stehen lassen, um sich zu verteilen.

Für Schokoladenglasur

  • Sahne in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Fügen Sie Schokolade hinzu und rühren Sie, bis geschmolzen und glatt. 5 Minuten abkühlen lassen. Gießen Sie genügend Glasur über das Karamell, um es zu bedecken, und füllen Sie die Torte bis knapp unter den Krustenrand (reservieren Sie die verbleibende Glasur für eine andere Verwendung). Bis zum Abbinden ca. 2 Stunden stehen lassen. Abdecken und kühlen. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.

Rezept von Claudia Fleming, Reviews Section

Schau das Video: Nuss Spezial Torte