Neue Rezepte

Frische Kohlsuppe mit geräucherter Leiter

Frische Kohlsuppe mit geräucherter Leiter


Die Leiter wird in Stücke geschnitten und in Wasser mit etwas Salz gekocht.In der Zwischenzeit die Möhren und Zwiebeln putzen und fein schneiden und dann in das Wasser geben, in dem die Leiter kocht.Die Stachelbeerpaste und den grünen Dill hinzufügen, aufkochen lassen .

Schneiden Sie den Kohl nach Belieben oder in Quadrate und geben Sie ihn in das Wasser, in dem die Leiter kocht. Bei Bedarf Wasser, Pfeffer und Paprika zugeben und bei richtiger Hitze kochen lassen, bis alles gar ist.


Den grünen Dill fein hacken und nach dem Ausschalten in die Suppe geben.

Großer Appetit!


Frische Kohlsuppe mit geräucherter Leiter - Rezepte

Ich habe dieses Essen in Cluj gelernt, ich habe es anfangs gelernt, es zu essen, ohne darauf zu achten, wie es auf dem Teller so lecker wird, aber neulich habe ich es vermisst und meine Mutter, die es nicht selten auf den Tisch gelegt hat, dampft und voller Düfte von Thymian, Kohl, Dill und geräuchertem Schweinefleisch. So fing ich an, auf diese Weise zu kochen, überwältigt von Erinnerungen und betäubt von der Erinnerung an Gerüche und Geschmäcker, was manche Menschen in Melancholie versetzt und andere an die Arbeit bringt, um die Empfindungen vergangener Zeiten wieder zu erleben.

Dieser Eintopf ist eine Art von zwei Arten, das heißt, er ersetzt die Suppe und das Hauptgericht und macht, abgesehen davon, dass er satt ist, nicht einmal ein großes Loch in Ihr Budget.

Zutaten (für 10 Portionen… von denen ich nicht weiß, wie man weniger kocht): ein etwa anderthalb Pfund Kohl, 2 Paprikaschoten (besser rot als gelb), zwei passende Zwiebeln, etwa 300-400g geräucherter Ciola, ein Liter Brühe, 2 große Tomaten, Paprika, 2 Esslöffel, 3 Esslöffel Öl, Salz, ein Zweig grüner Dill, ein paar Zweige Thymian, 2 Lorbeerblätter, gemahlener Pfeffer, Sauerrahm, ca. 400 g und ein Esslöffel Mehl.

  1. Wir schneiden den etwas rustikalen Kohl in relativ quadratische oder rechteckige Stücke, oder besser gesagt, hacken ihn, reiben ihn dann mit Salz ein, um ihn etwas weicher zu machen und lassen ihn in einer Schüssel ruhen.
  2. Bei Zwiebeln und Paprika machen wir fast dasselbe, nur dass wir sie nicht salzen und kleiner schneiden.
  3. Wir schälen die Tomaten und schneiden sie in Würfel… der Punkt ist, man kann nicht einmal von einer Tomate Würfel bekommen.
  4. Wir haben den Ciolan, technisch ausgedrückt, in kleine Stücke geschnitten… wie soll ich sagen, ungefähr ein halbes Feuerzeug… 4 Zentimeter, um klarer zu sein.
  5. Öl in einem Topf erhitzen, etwas Zwiebel und Pfeffer anschwitzen (eine Minute, maximal zwei), dann den Spaß mit den Ciola-Stücken abrunden… Alles weitere drei Minuten unter vorsichtigem Rühren anschwitzen und zum Schluss die Paprika zugeben, aber wir nicht länger als 15 Sekunden erhitzen, da es bitter wird und unsere Stimmung verdirbt.

Nach dem Paprikapulver löschen wir das Wiedersehen mit so viel Wasser, dass alles gut bedeckt ist und lassen es bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen.

6. Salz und Pfeffer würzen, Kohl, Tomaten, Thymian, die Hälfte des Dills (die andere Hälfte streuen wir darüber, wenn alles fertig ist), die Brühe und noch etwas Wasser dazugeben, so dass drei bis vier Finger darüber gehen das Kohlniveau.

7. Kochen Sie die Suppe 30 Minuten bei schwacher Hitze und würzen Sie sie schließlich mit 150 g Sahne, in die wir den Esslöffel Mehl eingearbeitet haben. Etwa 5 Minuten aufkochen, noch einmal nachforschen, wie man mit Salz und Pfeffer würzen kann, den Rest des Dills dazugeben und die Hitze ausschalten.


Wie bereiten wir das Rezept für Räucherkohlsuppe zu?

Die Rippchen in Scheiben schneiden und mit 4 Liter Wasser kochen.

Wenn es kocht, fügen Sie das fein geschnittene Gemüse, den etwas größeren Kohl, die geschnittenen Paprika, die Tomaten oder die Brühe, den Thymian, das Lorbeerblatt, den Estragon hinzu.

Mit Deckel köcheln lassen. Wenn die Rippchen gar sind, herausnehmen, das Fleisch von den Knochen säubern und wieder in die Suppe geben.

Wir machen eine dünne rantas. 2 Esslöffel Öl erhitzen und einen Teelöffel Mehl hinzufügen.

Auflösen lassen und mit heißem Saft abschrecken. Gießen Sie die Mischung in den Topf und lassen Sie sie noch einige Minuten kochen.

Sie können keine Rantas verwenden oder ein wenig Mehl mit Wasser mischen und in die Suppe geben.

Ich konnte nicht darauf verzichten, ich weiß, dass es nicht sehr gesund ist, aber vom Rezept kann ich nicht abweichen :)).

Den Geschmack der Räucherkohlsuppe mit Salz würzen und zum Schluss den fein gehackten Dill dazugeben.

Mit Sauerrahm und Peperoni servieren. Das ist alles, die Suppe ist fertig.

Rezept von Lesern ausprobiert

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Schweineleitersuppe, frisch, sauer mit Gemüse

Ich verstehe nicht ganz, warum Suppenrezepte und sogar Suppenrezepte ein sehr seltenes Thema sind, das von professionellen Kochseiten betrachtet wird und von Fernsehsendungen fast vollständig ignoriert wird. Ein Rezept für eine Cremesuppe findet man selten, diese sind oft asiatisch inspiriert.

Die traditionelle rumänische Küche hat viele Rezepte für Suppen, aber auch für Suppen, in denen Fleisch mit Knochen verwendet wird, geräuchert oder frisch. Die Verwendung von knochenlosem Fleisch für Suppen / Suppen, wie ich es mehrmals gesehen habe, selbst in Rezepten von Profiköchen, konnte ich persönlich den Geschmack dieses Gerichts kaum verstehen.

Erinnerungen, Erinnerungen & # 8230. Ich erinnere mich mit besonderem kulinarischen Genuss (Gourmets überall können mich verstehen) an die sauren Suppen mit Sauerampfer oder Zarzane, die mitten im Sommer auf den Pilastern im Hof ​​meines Großvaters zubereitet wurden. Der Hühnerstall, groß und fettig, dann weggelaufen und im Hof ​​aufgefangen, geschnitten und von Flocken gereinigt und innen direkt auf dem Holzfeuer unter den Kaminen gekocht, wurde ganz, gekocht, direkt in einen großen gusseisernen Topf gegeben. in kaltem Quellwasser, dazu Gemüse aller Art (Zwiebeln, Lauch, Knoblauch, Wurzeln), einige Zweige getrockneten Thymian, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und grobes Salz. Als das Fest begann, wurde das ganze Huhn, gekocht, in die Mitte des Tisches gestellt (4 im Boden steckende Holzscheite und ein Fell ca. 1,2 m breit, 4-5 cm dick und ca. 3 m lang) unter der Walnuss auf die Wiese vor dem Haus, in einer großen Schüssel (aus gebranntem, unglasiertem Ton) und wir, die Gäste, saßen auf den Sofas um den Tisch (2 gesunde Stämme, direkt auf den Boden gelegt, auf denen ein dickes Fell war genagelt, nicht zu breit, aber lang), jeder von uns hatte eine Schüssel mit glasiertem Ton vor uns, voller dampfendem Saft, der uns in der Nase kitzelte und unseren Appetit weckte. Jeder der Gäste erhielt das gewünschte Stück Fleisch vom gekochten Huhn (das Fleisch löste sich von selbst, während das Huhn von Hand gebrochen wurde). Der Kochlöffel und die heiße Polenta oder das Brot (etwas älter, von dem zum & # 8220comparativa & # 8221 gebracht) waren griffbereit. Die Türken schlugen uns auf den Mund, auf die Kindermünder, hungrig, nach dem Laufen auf den Wiesen, aber auch bei den häufigen Runden um die Feuerstellen, wo die Suppe zubereitet wurde.

Benötigte Zutaten im Rezept: Schweineleiter, frisch (Rippe mit etwas Fleisch), Zwiebeln, Knoblauch, Champignons, Paprika, Karotten, Sellerie, Petersilie, Pastinaken, Kartoffeln, Tomaten, Gemüse (Lärche, Petersilie), grobes Salz, Gemüse.

Das Gemüse wird in Scheiben / Schuppen / dünne Scheiben geschnitten / auf die große Reibe gelegt (nach der Idee der Hausfrau, die auf die Wünsche der Gäste eingeht & # 8211 wer kleine Kinder hat wird sicher verstehen, wie wichtig es ist diese Spezifikation, um die Kleinen anzulocken).

Die Schweineleiter, frisch, wird mit einem scharfen Messer in Stücke geschnitten, so dass jedes Stück Knochen hat.

Warum wird das Fleisch verbrüht? Die Fleischstücke werden 1 Minute in kochendem Wasser überbrüht. Entsorgen Sie das Wasser, in dem das Fleisch verbrüht wurde. Bei dem vom Metzger/Markt gekauften Fleisch wissen wir nicht genau, von welchem ​​Tier es stammt (jung oder alt) und womit es aufgezogen wurde. Um den beim Garen entstehenden schwärzlichen Schaum zu vermeiden, wird das Fleisch überbrüht.

Bei Geflügel und dem Nutztier, von dem man weiß, was man gefüttert hat, braucht man das Fleisch nicht zu verbrühen, denn das beim Kochen gewonnene Fett ist sauber, der Saft ist klar und es bildet sich nicht viel Schaum (in jeder schwarzen Schaumdose ).

Das gebrühte Fleisch, das unter einigen kalten Wasserstrahlen gewaschen wurde, wird in kaltem Wasser gekocht, dem grobes Salz hinzugefügt wurde.

Nach ca. 1 Stunde, in der das Fleisch mehr als die Hälfte gekocht hat, fügen Sie die geschnittenen / gegebenen Wurzeln auf die große Reibe und kochen Sie die Suppe bei der richtigen Hitze mit dem Deckel auf dem Topf weitere 0,5-1 Stunde weiter , je nach Größe der Fleischstücke.

Es ist kein Fehler, wenn Sie die ganzen Wurzeln zum Kochen bringen, insbesondere wenn Sie älteres Fleisch und jüngeres Gemüse verwenden.

Gegen Ende des Garvorgangs nach und nach zuerst die Kartoffeln, dann die in Scheiben geschnittenen Tomaten und Pilze, dann den Sauerampfer und das größere gehackte Gemüse hinzufügen.

Erinnern ! Jedes Mal, wenn Sie neue Zutaten in den Topf geben, bringen Sie die Zubereitung 5-10 Minuten zum Kochen (Gemüse und Pilze brauchen etwas Zeit zum Auftauen).

Im Rezept können Sie gefrorene Pilze (verbrüht und seit Herbst in den Gefrierschrank), gefrorene Tomaten und gefrorene Paprika (aus Gemüse, das im Herbst in den Gefrierschrank gelegt wird) verwenden. Sie können frische Tomaten, Paprika und Pilze verwenden.

Ein kleines kulinarisches Geheimnis! Gefrorenes Gemüse und gefrorene Pilze werden gekocht, eingefroren, ohne bei Raumtemperatur stehen zu bleiben, um aufzutauen. So leidet der Geschmack von Gemüse und Pilzen nicht.

Erinnern ! Es ist nicht zwingend erforderlich, in diesem Rezept Pilze zu verwenden. Gleichzeitig können Sie für ein besonderes Aroma der Zubereitung getrocknetes Pilzpulver verwenden. Pilzpulver wird aus getrockneten Pilzen gewonnen, die in einer Kaffeemühle gemahlen werden.

Acreala wird seit Juni aus gefrorenem Gemüse in Plastiktüten im Gefrierschrank zubereitet.

In einem Edelstahlkessel / emaillierten Becher einige gefrorene Korkodus (Vorsicht, sie sind ziemlich sauer) mit etwas kaltem Wasser kochen, um sie zu bedecken.

Der Cordodus wird gekocht, bis sich das Fruchtfleisch von den Samen löst, ohne das Wasser, in dem es kocht, zu trocknen.

Die gekochten Korkodus werden durch ein Sieb gesiebt, um die Kerne vom Fruchtfleisch der Glut zu trennen.

Zum Ansäuern der Suppe sollte nur das Fruchtfleisch von gekochtem Gemüse verwendet werden.

Wenn die Suppe fertig zum Kochen ist, fügen Sie den Rest des gehackten Grüns hinzu.

Die Suppe wird heiß / gut erhitzt serviert, mit scharfer Polenta, Peperoni und / oder frisch geriebenem Meerrettich.

Eine Tasse Pflaumenschnaps funktioniert super.

Guten Appetit, ihr Gourmet-Brüder und ihr Gourmet-Brüder überall auf der Welt! Vernachlässigen Sie nicht die Suppen und Brühen aus Ihrer täglichen Ernährung, um von einem gesunden Körper und einem schnellen Geist zu profitieren.


Kohlsuppe mit geräuchertem Ciola

Da ich keine richtige Suppe gekocht habe, wie mein Mann sagt, und weil Dodo, der Moderator der Sendung Buna dimineata Transilvania, Ciolan erwähnte, habe ich den Knochen an die Arbeit gemacht und schaue, heute schlage ich ein Rezept für Kohl vor mit geräuchertem Ciola, nur gut nach einem anstrengenden Diensttag. Glücklich für diejenigen, die im Urlaub sind :).

  • 1 Weißkohl (ca. 1 kg)
  • 1 geräuchertes und entbeintes Schweinekotelett
  • 1 Bund Gemüse (3 Karotten + 2 Petersilienwurzeln)
  • 1 Zwiebel
  • 250ml Milch
  • 250ml Brühe
  • 1 Esslöffel süßer Paprika
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Link grüner Dill
  • Salz, Öl

Den Strunk in Stücke schneiden und in 6 Liter Wasser kochen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie das geschnittene Gemüse und die fein gehackte Zwiebel hinzu. Nach 30 Minuten den fein gehackten Kohl und Thymian hinzufügen. Lassen Sie es kochen und wenn das Fleisch gekocht ist, machen wir die Rantas.

2-3 Esslöffel Öl erhitzen und 1 Esslöffel Mehl hinzufügen. Rühren Sie um, um sich aufzulösen und fügen Sie dann 1 Esslöffel Paprika hinzu. Rühren, bis sich die Farbe leicht ändert, dann nach und nach die Milch unter ständigem Rühren hinzufügen. Wir arbeiten bei geringer Hitze. Gießen Sie die Mischung in die Suppe und fügen Sie die Brühe hinzu.

Zum Kochen bringen, die Hitze ausschalten und den gehackten Dill hinzufügen.

Mit Peperoni und Sauerrahm servieren. Guten Appetit !

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Geräucherte Suppe und Kohlsaft

Geräucherte Suppe und Kohlsaft aus: Räucherkohl, Zwiebel, Öl, Karotten, Petersilie, Kartoffeln, Sauerkrautsaft, Dill, Salz, Pfeffer.

Zutat:

  • 1 großer Kohl
  • 500 g geräucherte Rippchen
  • 2 Zwiebeln
  • 500 ml Öl
  • 2 Karotten
  • 1 Petersilienwurzel
  • 4 große Kartoffeln
  • 500 ml Sauerkrautsaft
  • 1 Legacy-Marar
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart:

Kohl hacken und zusammen mit den gewürfelten Karotten und Petersilienwurzel und 1 Teelöffel Salz in 4 l Wasser kochen. Die Zwiebel in Öl 2-3 Minuten fein hacken, dann die fein gehackten Rippchen hineinlegen.

6-7 Minuten braten, dann in den Suppentopf geben. Nach 10 Minuten die geschälten, gewaschenen und gewürfelten Kartoffeln dazugeben.

Lassen Sie die Suppe weitere 30 Minuten köcheln und geben Sie zum Schluss den gekochten Kohlsaft getrennt und das fein gehackte Grün hinzu. Mit Salz.


Suppe aus

Suppe aus Rezepte: wie man kocht Suppe von und die leckersten Rezepte für Frikadellensuppe, Fischsuppe, Bauchsuppe, Gemüsesuppe, Kartoffelsuppe, Rindersuppe, Hühnersuppe, Pilzsuppe, Bauchsuppe Originalrezept, Schweinesuppe, Schweinesuppe Hämmer, Frühlingssuppe, Salatsuppe, Weihnachtssuppe.

Grüne Bohnensuppe

Suppen und Brühen, Suppen 1 kg Bohnen 3 Karotten 2 Petersilienwurzeln 1 Stück Sellerie (200 gr) 3-4 Knoblauchzehen 250 ml Brühe (Tomatensaft) 1 Esslöffel Mehl 2 Eier Salz, Gewürze (Basilikum, Thymian, Dill, Lärche . Was mögen Sie)

Brasov Salat wie in Brasov

Suppen und Brühen, Gemüsesuppen 4 Stk. Salat einige Stücke Speck 500 g Joghurt 200 g Sauerrahm 4 Eier 2 Esslöffel Knoblauchmehl Dill

Kohlsuppe mit geräucherten Rippchen

Suppen und Brühen, Borschtsch 1 mittelgroßer Kohl (ca. 300 g), 500 g Räucherrippchen, 1 Zwiebel, 2 Karotten, 1 rote Paprika, 1 grüne Paprika, ein kleines Stück Sellerie, 3 EL Tomatensaft, Salz, Thymian , grüne Petersilie, 3 l Wasser, 500 ml Kohlsaft oder Borschtsch, 2-3 EL Öl.

Leckere Frikadellensuppe

Suppen und Brühen, Suppen Zutaten für 3 Liter und 1/2 Suppe: 300 gr Rindfleisch 1 Zwiebel 3 Esslöffel Reis 1 Ei 1 Teelöffel geriebener süßer Paprika 1 große Karotte 1 rote Paprika 1 Pastinake 1/2 kleiner Sellerie 1 / 2 Petersilienwurzel 1 große geschälte Tomate 150 Gramm.

Grüne Bohnensuppe mit Lärche

Suppen und Brühen, Suppen ein Liter Suppe eine kleine Zwiebel 200 gr grüne Bohnen 3 EL Gemüse für den Winter 1 EL Lärche 4 EL Sauerrahm Salz und Pfeffer

Lauchsuppe

Suppen und Brühen, Suppen 4 Stück Lauch - geschnitten 4 Karotten ein passender Sellerie 2 Paprika 3 Petersilienwurzeln 500g Kartoffeln 1l Kohlsaft oder Borschtsch 3-4 EL Olivenöl ein Bund gehackter Dill einen TL Salz

Fischsuppe

Suppen und Brühen, Borschtsch 4 Fischsorten (Kopf und Schwanz): Ich habe Wels, Hecht, Karausche und Tomate verwendet 2 große Zwiebeln 4 Karotten 1 große Pastinake ein kleiner Sellerie ein Bund grüne Petersilie ein Bund Lärche 0,5l Borschtsch

Fleischbällchensuppe

Suppen und Brühen, Frikadellensuppen: 600g Hackfleisch (Rind- und Schweinefleisch mischen) 1 Zwiebel 2 Eier 20 gr Mehl 100 gr Reis 1 Teelöffel Salz 1/2 Teelöffel Pfeffersuppe: 2 Karotten 1/2 Sellerie 1 Petersilienwurzel 50 ml Öl 1 Zwiebel 1 rote Paprika 5 Tomaten.

Loboda-Suppe

Suppen und Brühen, Suppen 3 Bündel Loboda 5 Kartoffeln 1 Bund Stevia 2 Stück Lauch 1 Bund Frühlingszwiebeln 2 Karotten 1 rote Paprika Borschtsch Salz Pfeffer Öl 1 Esslöffel Tomatenmark Lärchengrün Petersilie

Fleischbällchensuppe

Suppen und Brühen, Fleischsuppen 500 gr Rindfleisch, 1 Prise schwarzer Pfeffer, 2 EL Goldbarren, 1 Sellerie, 1 TL Dill, 1 TL Petersilie, 1 Ei, 1 weiße Zwiebel, 3 EL Salz, 1 Pastinake, 1 Karotte, 1 Pfeffer, 1 Tomate, 50 g Reis, 2 Esslöffel Grieß, 200 ml Borschtsch, eine Handvoll.

Kokossuppe

Suppen und Brühen, Fleischsuppen 1 Kokos, 1 Karotte, 1 Pastinake, 1 Zwiebel, 1 Petersilienwurzel, 1 Sellerie, 1 rote Paprika, Nudel / Nudel / Spaghetti, Salz, feiner, frischer Borschtsch, Petersilie, Dill, Lärche

Fleischbällchensuppe

Suppen und Brühen, Suppen 1 kleiner Sellerie 1 Karotte eine Schachtel 450 g Tomaten 2 Zwiebeln 350 g Hackfleisch 2 Esslöffel Reis 1 dünne Bagelscheibe 1 Petersilie 500 ml Borschtsch (optional) Salz Pfeffer

Griechische Kürbissuppe

Suppen und Brühen, Suppen, die wir brauchen: -2 mittelgroße Zucchini -1 Karotte -1 Zwiebel - 1 Petersilienwurzel -1 Selleriewurzel -2 Eier -1 Tasse Milch -1 Zitrone -1 Dillbündel -1 Esslöffel Öl -Salz, Pfeffer -2 l Wasser

Geräucherte Kohlsuppe

Suppen und Brühen, Suppen ½ frischer Kohl 2 Karotten 1 Zwiebel ½ Sellerie 500 gr geräuchert (Rippen, Leiter) 500 ml zerstoßen 1 l Borschtsch 100 ml Öl 1 Keule. Petersilie

Fleischbällchensuppe

Suppen und Brühen, Suppen 2 Karotten, ½ Sellerie 1 Zwiebel 300 gr Fleisch 1 Ei Petersilie Thymian 1 l Borschtsch 50 ml Öl 500 ml Gemüse

Hühnersuppe

Suppen und Brühen, Suppen 1 kg rotes Hühnerfleisch - 2 Stk. Pfeffer - 1 Messerspitze Oregano - 1 Teelöffel Karotte - 1 Stk. gelbe Paprika - 1 Stk. Zwiebel - 1 Stk. Petersilienwurzel - 1 Stk. Sellerie - 1 Stk. Öl - 2 EL

Kokossuppe mit hausgemachten Nudeln

Suppen und Brühen, Kokossuppen (Innereien, Flügel, Rücken mit Nacken), 2 Karotten, ein Stück Sellerie, eine Petersilienwurzel, eine Zwiebel, 2 Paprika, 200 ml Tomatensaft, 1 l Borschtschkleie, Petersilie und Lärchengrün, Salz , 1 Ei für eine Nudel ein Ei, 200 g Mehl, eine Prise Salz

Saure Frikadellensuppe mit Borschtsch

Suppen und Brühen, Suppen 600 g Schweinehackfleisch ½ Dillanschluss 1 große Zwiebel 2 passende Karotten 1 Pastinake 1 mittelgroßer Sellerie (Wurzel) 1 Paprika 1 l Borschtsch 2 Kartoffeln 1 Ei 100 ml Brühe 2 EL Reis Salz, Pfeffer

Hühnersuppe mit hausgemachten Nudeln

Suppen und Brühen, Borschtsch 1 Landhuhn 1 große Tomate 1 Karotte 3 Frühlingszwiebelblätter 1/2 gelbe Paprika 1/2 Kapia-Pfeffer 1 Zwiebel 1 Esslöffel Krapfenpaste grüne Petersilie Salz Pfeffer Borschtsch für saure Nudeln: 1 Ei Salz Mehl weiß

Rote-Bete-Suppe mit geräucherten Rippchen

Suppen und Brühen, Borschtsch 10 Kartoffelchips 1 Zwiebel 1 Karotte 1/2 rote Paprika 1/2 gelbe Paprika 2 rote Beete grüne Petersilie 2 Tomaten 1 Esslöffel Krapfennudeln eine Räucherrippe Salz Pfeffer Borschtsch für sauer

Bohnensuppe mit Ciola

Suppen und Brühen, Suppen Zutaten: 1 Knochenstängel (ca. 500 gr) 400 g Bohnen Bohnen 200 g Karotten 200 g Sellerie / Pastinaken / Petersilienwurzel 1 Zwiebel Salz, Pfeffer, Estragon in Essig, Petersilienblätter, vorzugsweise 1 EL Öl rote Zwiebel zum Servieren oder Peperoni

Hühnersuppe mit Gemüse

Suppen und Brühen, Hühnerfleischsuppen - 400 g (Besteck) Tomaten - 4 Stück Paprika - ein Teelöffel Oregano - ein Teelöffel Zwiebel - 1 Stück Kartoffeln - 2 Stück Zucchini - 1 Stück kleine Paprika - 1/2 Stück Karotten - 2 Stücke Sauerrahm - 100 ml Salz - nach Geschmack Ei - 1 Stück

Bohnensuppe in einer Brotschüssel

Suppen und Brühen, Bohnensuppensuppen: ca. 500 g Bohnen, 400 g Räucherrippchen oder Kaizer, 2 Zwiebeln, 2 Karotten, 2-3 EL Olivenöl, 1 Tasse Tomatensaft, ein Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer, Thymian, grüne Petersilie , 2 Paprika, ein Stück Sellerie, Basilikum.

Im Express Cooker zubereitete Fleischbällchensuppe

Suppen und Brühen, Fleischsuppen • 500 g Hackfleischmischung • 80 g Reis • gehackter Dill • Salz • Pfeffer • 2 Eier • 2 Karotten • 2 Zwiebeln • 100 g Sellerie • 1 Paprika • Tomatensaft

Oltenisches Rezept: Gefüllte Kürbissuppe

Suppen und Brühen, Kürbissuppen 2.000 kg Rindfleisch, ohne Knochen 0,450 kg Karotten, Bleichmittel 0,400 kg Zwiebel 0,250 kg Sellerie 0,100 kg Reis 0,100 kg Eier 0,150 kg.- 3 Eier Joghurt oder 0,500 kg Sauerrahm 0,250 kg Arpismehl 0,050 kg Arpisöl 0,050 kg Zitronensalz 0,007 kg.

Fischsuppe (Karpfen)

Suppen und Brühen, Borschtsch Zutatenliste: ein Karpfen von 3-4 kg, etwas Salz, ein halber Liter Borschtsch, ein halber Liter Tomatensaft, 3-4 Esslöffel weißer Reis, kochendes Wasser, 3-4 Karotten, 2-3 passende Zwiebeln, 1 Bund Grün zum Dekorieren, 1 Wurzel.

Bohnensuppe mit Paprika

Suppen und Brühen, Zutatenliste für Gemüsesuppen: ein halbes Kilo Bohnen mit großen Bohnen, Wasser, Salz nach Geschmack, ein kleiner Bund fein gehacktes Gemüse, 2 Teelöffel Sonnenblumenöl, 1 Tasse Tomatensaft, 2 Karotten für die Wurst, die Hälfte eine Selleriewurzel.

Gemüsesuppe

Suppen und Brühen, Gemüsesuppen Zutaten: 4 Karotten, 1 Sellerie, 4 Kartoffeln, 2 Paprika, 1 Tasse Sauerkrautsaft, 1 Bund frische Petersilie, Salz, Pfeffer, ein halber Liter hausgemachter Tomatensaft 2 Esslöffel Sonnenblumenöl.

Salatsuppe

Suppen und Brühen, Suppen 150g Speck 3 Salate 2 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen 3 EL Gemüse (Wurzel) 500g Sauerrahm 4 Eier

Hühnersuppe nach griechischer Art

Suppen und Brühen, Suppenzutaten: 1 Hähnchenbrust 1 Hähnchenkeule 1 Karotte 1 große Zwiebel 2 Eigelb 200 g Sauerrahm 1 Tasse Reis Salz, Petersilie Pfeffer

Griechische Hühnersuppe mit Gemüse

Suppen und Brühen, Fleischsuppen 1 Huhn ca. 1 kg (oder Huhn ca. 1 kg) 1 Selleriewurzel 1 Pastinakenwurzel 3 Karotten 1 größere Zwiebel 1 rote Paprika 1 Zitrone 3 Eigelb 300 gr Sauerrahm 60 gr Reis 1 Karotte für Farbe 3 Esslöffel Öl.

Kürbissuppe mit Gemüse

Suppen und Brühen, Suppen 3 mittelgroße Zucchini eine Zwiebel 2 Karotten eine Paprika 3 gebackene Tomaten 50 g Reis 2 Liter klares Wasser Salzsaft einer Zitronenlärche

Pleurotus-Pilzsuppe

Suppen und Brühen, Suppen - 500 gr Pleurotuspilze - 2-3 Karotten - 1 Zwiebel - 150 gr Sauerrahm - 100 gr Joghurt - 1 Eigelb - 1 Knoblauchzehe - Salz - Pfeffer - Petersilie

Gemüsesuppe mit Ei

Suppen und Brühen, Gemüsesuppen 2 Zwiebeln 3 Karotten 1/2 Sellerie 1/2 kleiner Kohl 1 Teller Bohnen Bohnen 1/2 Zucchini 1 grüne Paprika 2 Hände grüne Erbsen 2 Esslöffel Tomatensaft Borschtsch Lärche Petersilie Salz und Basis für die Mahlzeiten

Bauchsuppe mit Eigelb und Gemüse

Suppen und Brühen, Suppen, Weihnachten 1 kg Bauch, 1 Kalbskeule, 2 Karotten, 2 Petersilie, 2 Zwiebeln, 2 Lorbeerblätter, 2-3 Eigelb, 2 EL Weinessig oder ½ Zitrone, Pfefferkörner, Salz 1 TL Meer Knoblauch

Bauchsuppe mit Rindfleisch und Sauerrahm

Suppen und Brühen, Suppen, Weihnachten 2 kg handelsüblicher Bauch (bereits gewaschen und gereinigt), ein Kuhschwanz oder Kuhknie (fragen Sie den Metzger nach einem "Schlüssel"), eine Zwiebel, zwei Karotten, 4 Eier, 300 g Sauerrahm, Essig , eine Knoblauchzehe

Richtige Loboda-Suppe mit Ei

Suppen und Brühen, Suppen 2 getrocknete Zwiebeln, 1 Karotte, 2 Bündel Frühlingszwiebeln, 5 Bündel Loboda, 1 Kartoffel, 1 Bündel grüne Lärche, 2 Eier, ein Esslöffel Salz, eine Prise Zitronensalz, 3-4 Esslöffel Öl.

Geräucherte Kartoffelsuppe

Suppen und Brühen, Suppen 2 mittelgroße Zwiebeln, 1 große Karotte, 7-800gr. Kartoffeln, 4-5 Stück Räucherrippchen oder Räucherleiter, 1 Teelöffel Pfefferkörner, 4-5 Esslöffel Öl, 1/2l Kohlsaft oder Borschtsch, 2 Eier, 1 Keule. Petersilie, saure Sahne zum Servieren.

Bauchsuppe mit Rindereintopf

Suppen und Brühen, Suppen, Weihnachten für 5 Portionen: Rinderbauch - 1,2 kg Rindereintopf - 500 g Karotten - 100 g Zwiebel - 100 g Selleriewurzel - 100 g Knoblauch - 70 g Pfefferkörner - 20-25 Eier - 3 Sauerrahm-Eigelb - 200 g Mehl - 30 g rote Donuts in Essig - 100 g Essig und.

Salatsuppe mit Eiern und Joghurt

Suppen und Brühen, Gemüsesuppen 2 Stück Salat 1 Bund Frühlingszwiebel 1 Karotte 1 Glas Joghurt, Schlagmilch, optional 2 Eier 2 Esslöffel Tomatenmark Borschtsch nach Geschmack 2 Esslöffel Öl grüne Lärche Salz

Brennesselsuppe

Suppen und Brühen, Suppen werden in der gleichen Menge wie in der grünen Suppe verwendet: 2 l Wasser, 1 l Borschtsch, ein tiefer Teller voller Gemüse, 3 EL Reis, 1 Stück Zucker, Salz, ein Eigelb, zwei EL Sauerrahm.

Rindfleischsuppe

Suppen und Brühen, Suppen 500g Rindfleisch, 1 Karotte, 1 Sellerie, 2 Paprika, 2 Tomaten (3 EL Gemüsebrühe aus dem Glas) 2 EL Brühe, 2 Zwiebeln, ein Bund Lärche, Wasser, Salz, 150 g Nudeln 1 Ei, 100 g Sauerrahm

Geflügelsuppe

Suppen und Brühen, Suppen 500g Geflügel, 1 Karotte, 1 Sellerie, 2 Paprika, 2 Tomaten (3 EL Gemüsebrühe aus dem Glas) 2 EL Brühe, 1 Zwiebel, ein Bund Lärche, 1 Kartoffel, Wasser, Salz, 150 g Nudeln1 Ei, 100 g Sauerrahm

Fleischbällchensuppe

Suppen und Brühen, Fleischbällchensuppen - 500 g Hackfleisch-, Hühner- oder Rindfleischmischung mit Schweinefleisch - 1 Tasse Reis - 2 Eier - fein gehackte Petersilie - Salz, Pfeffer für die Suppe - 2 Karotten - 2 Zwiebeln - 2 Paprika, eine rote und eine grüne - 5 Tomaten - 2 Kartoffeln - 1 l Borschtsch - Lärche

Fleischbällchensuppe

Suppen und Brühen, Brötchen für Frikadellen: 600g Hackfleisch 3-4 EL Reis 1 zartes Ei für die Suppe: 1 große Karotte 2 Zwiebeln 1 rote Paprika 1 gelbe Paprika 2 Tomaten 2 EL Tomatenmark Petersilie, Lärchensalz, Pfeffer 1 1/2 EL Borschtsch Major (oder 250 ml Borschtsch)

Frikadellensuppe – das einfachste Rezept

Frikadellensuppe, Hackfleisch, Fleischsuppen 500 g Hackfleisch (Rind, Schwein oder Mischung) 2 Zwiebeln 1 Karotte 1 Paprika 1/2 Sellerie 1 Pastinake 2 große Tomaten 5 EL Reis 2 EL Mehl 2-3 EL Öl ein Ei Salz Pfeffer Borschtsch (optional) frisches Grün (Petersilie, Dill, Lärche)

Gefüllte Gulaschsuppe

Suppen und Brühen, Gulaschsuppen (meist ungefähr so ​​viele Leute wie es sind) - ich lege 4 Stück - die Gemüseblätter werden auch für die Suppe verwendet: Karotte und Petersilie 500 g Rinderhackfleischmischung mit Schweinefleisch 3 EL Reis 3 gehackte grüne Eier für die zusammensetzung von fleisch 1 box.

Süße Kohlsuppe mit Joghurt

Suppen und Brühen, Suppen eine große Zwiebel und eine kleine Zwiebel, 2 Karotten, Sellerie, eine Pastinake, 2 kleine Kartoffeln, Süßkohl, Joghurt (Schlagmilch), Gemüsesuppe in diesem Herbst: Tomaten, Paprika, Sellerieblätter, Petersilienblätter und Salz). Salz, zart.

Terbiyeli Köfte Çorbası - Fleischbällchensuppe nach türkischer Art

Fleischsuppen, Suppen, Suppen und Brühen 450 g Hackfleisch (Rind- oder Hammelfleisch) 1 EL Reis 1 kleine Zwiebel 1/2 Bund Petersilie 1/2 Bund Dill Salz Pfeffer 2 Teelöffel Mehl 1 Teelöffel Baharat Suppe: 2 Kartoffeln 2 Karotten 1 klein Sellerie Salz Pfeffer 2 Eigelb Saft aus a.

Gefüllte Paprika Suppe

Fleischsuppen, Fleischgerichte, Hackfleisch 10-15 kleine Paprikaschoten 800 g Hackfleisch (Rind- oder Schweinefleisch) 1 große Zwiebel 100 g Reis 1 Ei getrockneter Dill Salzpfeffer für die Suppe: 1 l Tomatensaft 1 Zwiebel 1 Karotte 2 EL Öl Salz Pfeffer 1 Teelöffel Zuckercreme und Gemüse zum Servieren

Rindsuppe mit Estragon

Suppen und Brühen, Suppen Zutaten für 6-8 Portionen: 600 gr Rindfleisch für die Suppe (wie darauf steht, kochfertig) 300 gr Karotten (ca. 3 Stück) 200 gr Sellerie 300 gr Kartoffeln (2 Stück) 100 gr Glocke Paprika 160 gr Tomatenstücke mit Saft (Cirio aus der Dose).

Fastenkürbissuppe

Suppen und Brühen, Suppen, Fastengerichte die Mengen an Gemüse sind abhängig vom Topf, die untenstehenden Mengen gelten für einen 5 l Topf: -grüne und/oder rote und/oder gelbe Paprika 1-2 Stück -1 große Zwiebel für die Suppe zu kochen und 1 Medium am Ende - Selleriewurzel 1 Hälfte - Bleichmittel 1.

Steakreste

Fleischgerichte, Gemüse- und Gemüsegerichte, Fleischsuppen & in unserer Gegend am Tag nach der Hochzeit wird aus "zama sauer " wo Bräute und Kinder kommen können. Die servierte Suppe ist außergewöhnlich, weil sie aus dem restlichen Steak (Schweinefleisch und Hühnchen) plus Gemüse und anderem hergestellt wird. wenn du es zu hause machst.

Nudelsuppe mit Gemüse

Fastenrezepte, Mahlzeiten 1 Tüte Nudeln, 2 Karotten, 1 Tomate, Erbsen, magischer Borschtsch, vegeta

Hühnersuppe mit viel Gemüse

Suppen und Brühen, 1/2kg Hühnersuppen, Karotten, Zwiebeln die restlichen Zutaten nach Geschmack

Radauti-Suppe mit Hühnchen

Suppen und Brühen, halbe Hühnersuppen 2 große Karotten 1 große Zwiebel Knoblauchessig 400 ml Sauerrahm 20% 4 Eier Petersilie

Fastensuppe

Suppen und Brühen, Suppen 1kg Kartoffeln150g Zwiebeln100g Karotten50g Petersilienwurzel30g Tomatenmark750ml Borschtsch1 Grüne Lärche Anschluss nach Geschmack


Geräucherte Scarita portionieren, in 2-3 Wasser waschen (um den Rauch zu entfernen), dann in einem Topf mit kochen 3 l Wasser (dabei darauf achten, dass sich der Schaum an den Topfrändern angesammelt hat) für ca. 30-35 Minuten.

Das Gemüse gereinigt, gewaschen und fein gehackt werden sie in den Topf geben, von halbe Garzeit der Räucherleiter.

Frische Pilze, wird separat in einem Kochtopf gegeben (um die Schwärze nach dem Kochen loszuwerden), dann abtropfen lassen, in geeignete Stücke schneiden und über das restliche Gemüse in den Topf geben.

Nach ein paar Kochvorgängen das Feuer köcheln lassen, dann Suppe wird sauer mit geschlagene Milch oder etwas Borschtsch gekocht.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

Für einen besseren Geschmack werden sie am Ende hinzugefügt, Eier in einer Schüssel mit Saft geschlagen, hineingießen Pilzsuppe mit geräuchertem Scarit, nachdem das Feuer gelöscht ist.

Petersilie frisch gehackt wird es am Ende der richtigen Suppe hinzugefügt.

Pilzsuppe mit geräucherter Leiter, wird heiß in einzelnen Schüsseln serviert mit Croutons Toast oder frisches Brot aus dem Ofen.


Gemüsesuppe mit geräucherter und saurer Sahne es ist lecker und sehr einfach zuzubereiten. Ich habe verwendet, was ich im Haus hatte: eine Tüte Gemüse, die ich Ende Herbst eingefroren habe, die letzten Räucherrippchen vom letzten Winter geschnittenen Schweinefleisch und frische Lärche aus meinem Garten. Ich habe so viel Gemüse verwendet, dass ich sagen könnte, dass ich eine dicke Gemüsesuppe mit geräuchertem Fleisch hatte.

Mein Lieblingsgemüse dafür geräucherte Gemüsesuppe und Sauerrahm sie waren perfekt für einen guten Geschmack und trugen auch zu der schönen Farbe bei. Natürlich kann sich jeder eine Gemüsemischung nach eigenem Geschmack zubereiten. In meine Tüte habe ich die letzten Bohnenschoten aus dem Garten, ein paar Babykarotten aus dem Solarium, 3-4 Bund Blumenkohl, der ungenutzt gebliebenen ist, und die Erbsen, die ich aus einer Tüte gekauft habe, gepackt. Es tut mir leid, dass ich nicht ein paar Scheiben Donut eingelegt habe. Ich mag seine Süße im Essen mehr als die der Paprika. Ich verwende so viele Farben wie möglich in Lebensmitteln, Suppen / Suppen, weil ich gerne eine schön farbige Palette an Gemüse habe, aber auch deren Geschmack ist wichtig. Zwiebeln sind unverzichtbar und werden in Suppen- oder Suppenrezepten fast nie fehlen. Sellerie, Pastinaken oder Petersilie sind ebenso wichtig für eine gute Suppe. Uneori in ciorbele mele apare si gulia, dar pentru ca imi place foarte mult si cruda, am mancat-o cu o zi inainte sa pregatesc ciorba, fara sa imi dau seama ca nu mai am inca o bucata. Dar, gulia nu este ceea ce eu numesc leguma obligatorie de pus in oala de ciorba. Este doar un personaj ce joaca un rol secundar.

Ati vazut probabil ca am pregatit de-a lungul timpului retete de ciorbe taranesti cu carne sau fara, dar cu multe legume, insa, niciuna nu avea smantana in ea. Ei bine, acum am adus un plus de gust si a fost cu siguranta o idee buna.

Sper sa va inspire si acestea. Dar, acum va las sa vedeti cat de usor se pregateste ciorba de legume cu afumatura si smantana.

INGREDIENTE:

0.800-1000 g scarita afumata

2 linguri varfuite morcov ras

1 lingura varfuita telina rasa

1 lingura varfuita ardei gras rosu tocat marunt

100 ml suc lamaie/ 300 ml zeama varza fiarta in prealabil

400 g legume de ciorba congelate (mazare, fasole verde, conopida, baby morcov)

250-300 ml smantana pentru gatit 32% LaDorna

In oala in care vom gati ciorba punem uleiul, il incingem la foc mic, apoi calim ceapa si scarita afumata. Dupa aproximativ 2 minute adaugam legumele rase (morcov si telina) si ardeiul gras tocat marunt. Continuam sa calim la fic mic pana cand ceapa devine moale.

Turnam apa si lasam sa fiarba la foc mic-mediu in jur de 20-30 minute, avand grija sa luam spuma daca se face. Cand carnea este aproape fiarta adaugam legumele, sucul de lamaie, sare, piper, catelul de usturoi, apoi frunzele de leustean si continuam sa fierbem inca 10 minute.

Luam de pe foc ciorba cand carnea si legumele sunt fiarte, apoi adaugam smantana. Amestecam si putem manca.

Daca punem in farfurie cateva feliute de ardei iute ciorba va fi si mai gustoasa.

Va doresc pofta buna si spor la pregatit ciorba de legume cu afumatura si smantana.


Varza cu afumatura in vas roman

Nu prea are importanta pentru mine daca e dulce sau acra varza, imi place oricum. Chiar daca e iarna si mai toata lumea gateste cu varza acra, eu neavand acasa am facut cu varza proaspata.
Cu afumatura si facuta in vasul meu de lut a iesit o minune de mancare sau vorba tatalui meu ‘o splendoare’ :))

Pentru Varza cu afumatura in vas roman avem nevoie de:

– 1 varza (aprox 1 kg)
– 600 gr costita afumata
– 1 ceapa mare
– 1 morcov mare sau doi mai mici
– sare mare
– piper
– marar uscat
– cimbru uscat
– 300 ml suc de rosii
– 50 ml ulei

Mod de preparare Varza cu afumatura in vas roman

Taiem varza marunt si o lasam sa stea cu sare cel putin o ora (varza asta de iarna e foarte tare si e bine sa stea un pic in sare). Dam morcovul curatat si spalat prin razatoarea mica, iar ceapa o tocam marunt. Feliem costita.

Punem uleiul pe fundul vasului si asezam 4-5 felii de costita afumata. Varza o stoarcem bine de apa sarata si punem un start peste carne. Peste varza punem jumatate din cantitatea de morcov si ceapa si presaram piper, marar si cimbru. Apoi punem din nou cateva felii de carne, varza, morcov si ceapa si condimentam. Deasupra punem restul feliilor de carne.

Acoperim vasul si il punem in cuptor si pornim cuptorul la 190 de grade.
Lasam aproximativ o ora apoi scoatem si turnam sucul de rosii si mai dam la cuptor o ora.