abravanelhall.net
Neue Rezepte

Lebkuchen-Charme

Lebkuchen-Charme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wie auch immer Sie es definieren, Lebkuchen hat den Gaumen im Laufe der Jahrhunderte erfreut.

Das Wort Lebkuchen weckt einige der süßesten Erinnerungen an die Jugend, von scharfen Weihnachtskeksen in Form und Dekoration wie kleine Leute bis hin zu flauschigen Geburtstagstorten mit Schlagsahne. Gleichzeitig ist der Begriff irreführend, denn nur wenige der unzähligen Variationen von Lebkuchen ähneln dem, was wir normalerweise als Brot bezeichnen.

Laut den Geschichtsbüchern mag Lebkuchen im Mittelalter brotartig gewesen sein, als die Burgfräulein den Rittern, die auf das Schlachtfeld gingen, hartgebackene Runden mit Ingwer- und Honiggeschmack präsentierten. Aber jahrhundertelange Modifikationen haben es drastisch verändert – sowohl in Europa, wo es zum ersten Mal als Teil der Weihnachtsfeier zu menschenähnlichen Keksen verarbeitet wurde, als auch in der Neuen Welt. Im 19. Jahrhundert umfasste "Lebkuchen" in den Vereinigten Staaten sowohl die dünne, dichte, keksartige Form, die auf dem Kontinent bekannt ist, als auch eine neue, weichere Version, die dem Kuchen ähnelt.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Heutzutage ist fast jedes Rezept, das Mehl, Zucker und Ingwer erfordert, als Lebkuchen bekannt. Ist es wichtig? Schätzen wir einen umgedrehten Kuchen mit Ingwerspitzen und Birnen wegen der verworrenen Etymologie weniger? Nehmen Sie einen Bissen und melden Sie sich bei uns.


Lebkuchen-Charme - Rezepte

Zutaten:
2 1/4 Tasse Allzweckmehl
2 Teelöffel gemahlener Ingwer
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse Butter, weich
1 Tasse Zucker
1 Ei, geschlagen
1 Esslöffel Sauerrahm
1/4 Tasse Melasse
1/4 Tasse Zucker
1 Tasse Turbinado-Zucker

In einer großen Rührschüssel die trockenen Zutaten vermischen: Mehl, Ingwer, Backpulver, Zimt, Nelken und Salz.
Butter und Zucker in einem Standmixer mit Rühraufsatz cremig schlagen. Dann Ei hinzufügen und schlagen, bis alles gut vermischt ist. Abkratzen der Seiten nach Bedarf.
Fügen Sie saure Sahne und Melasse hinzu, bis sich alles verbunden hat.
Fügen Sie trockene Zutaten zu nass hinzu, bis sie gerade kombiniert sind.
Den Teig 2-3 Stunden kalt stellen.
Backofen auf 350° F vorheizen.
Nehmen Sie den Teig und formen Sie 1 gehäuften Esslöffel Kugeln und rollen Sie in Turbinado-Zucker, bis sie bedeckt sind. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kugeln mit dem Boden eines glatten Glases auf 3/4 dick plattdrücken.
9-11 Minuten backen. Sie werden weich und biegsam. Heben Sie das Pergamentpapier nach dem Backen vom Backblech und legen Sie es zum Abkühlen auf eine Arbeitsfläche oder ein Gitter. Wenn die Kekse abkühlen, sind sie fest geworden, sodass Sie sie verarbeiten können. Eis, wenn gewünscht.
Portionen: 36

Sauerrahm-Glasur
2 Tassen Puderzucker
2 Esslöffel Butter, Zimmertemperatur
1 Teelöffel Vanille
3 Esslöffel Sauerrahm
nach Wunsch Lebensmittelfarbe (4 Tropfen)

Alles in einer großen Rührschüssel mit einem Handrührgerät glatt und cremig mischen. Zuckerguss bei Raumtemperatur lässt sich super verteilen. Alle übrig gebliebenen Glasuren und gefrorenen Kekse müssen gekühlt werden. Im Kühlschrank ist es 2-3 Tage haltbar.
Portionen: 36 Kekse
Rezept adaptiert von: Dinner, Then Dessert

Genießen Sie!


Lebkuchen-Scones mit Zimtglasur

Jetzt ist es an der Zeit, die schönste Zeit des Jahres zu feiern. Wir wissen, dass es ein wenig klischeehaft klingen mag, aber es gibt einen Grund, warum es so genannt wird. Es gibt etwas an dieser Zeit, das die Dinge ein bisschen spezieller macht.

Wir wissen, dass dieses Jahr anders sein wird, wenn wir es nicht mit Familie oder Freunden verbringen können, aber wir können alle trotzdem einen schönen Urlaub haben.

Eines der Dinge, die wir planen, ist, ein paar Festtagsleckereien zuzubereiten, sie in eine Schachtel zu legen und sie unserer Familie zu übergeben. Außerdem könnten wir mit unserer Familie außerhalb der Stadt einen Zoom-Anruf tätigen.

Obwohl es vieles gibt, was wir nicht tun können, versuchen wir uns auf das zu konzentrieren, was wir in diesem Jahr tun können. Für uns bedeutet das viel Urlaubsbacken. Wir werden versuchen, dieses Weihnachtsfest zu etwas ganz Besonderem zu machen, weil wir denken, dass wir alle ein wenig Jubel gebrauchen könnten.

Angefangen mit diesen Lebkuchen-Scones. Möchten Sie lernen, wie man sie macht?

Die Zutaten, die Sie benötigen:

  • Allzweckmehl
  • Dunkelbrauner Zucker- Dunkelbrauner Zucker verleiht diesen Scones einen mehr Melassegeschmack.
  • Backpulver
  • Ingwer
  • Nelke
  • Piment
  • Zimt
  • Backsoda
  • Salz
  • Butter (kalt)- Wir haben gesalzene Butter verwendet, können aber auch ungesalzene verwenden.
  • Ein Ei
  • Ein Eigelb
  • Melasse
  • Vollmilch
  • Vanilleextrakt-Wir mögen den Nielsen Massey Madagascar Bourbon Pure Vanilla Extract sehr
  • grober Zucker- Dies ist optional, aber wir lieben es, wie es auf den Scones aussieht
  • Muskatnuss- Zum Bestreuen der Scones.

Zutaten für die Zimtglasur:

  • Frischkäse
  • Butter- Auch hier haben wir gesalzene Butter verwendet, aber Sie können verwenden
  • Vanilleextrakt- Nochmal, gebrauchter Nielsen Massey Madagascar Bourbon Pure Vanilla Extract
  • Puderzucker
  • Zimt
  • Vollmilch

Scones herstellen

Lassen Sie sich nicht von der langen Liste der Zutaten einschüchtern, diese sind einfach zuzubereiten. Bereit zum Start?

Tipp: Du kannst auch Gebäckmehl verwenden. Wir haben dies verwendet, bevor es unsere Scones leicht und zart macht. Wir entscheiden. Allzweckmehl für dieses Rezept liegt daran, dass dies alles ist, was wir in der Speisekammer zur Hand hatten.

Schritt 1: In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen. Zusammen verquirlen.

Tipp: Achte darauf, dass deine Butter gewürfelt und kalt oder sogar gefroren ist. Dies wird dazu beitragen, dass die Scones flockig werden.

Schritt 2: Mit einem Teigschneider oder einer Gabel die Butter unter die trockenen Zutaten mischen, bis sie wie Krümel aussieht.

Schritt 3: In einer kleinen Schüssel Eigelb, Melasse, Vanilleextrakt und Milch verquirlen.

Schritt 4: In die Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde drücken. Fügen Sie die nassen Zutaten hinzu.

Schritt 5: Mit einer Gabel alle Zutaten miteinander vermischen.

Schritt 6: Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche etwa 10-12 Mal kneten.

Tipp: Den Teig nicht zu stark kneten, da die Scones dadurch zäh werden können.

Schritt 7: Drücken Sie den Teig zu einem etwa 6-7 Zoll dicken Kreis. Auf ein vorbereitetes Backblech mit Pergamentpapier. In 8 gleichmäßige Abschnitte schneiden.

Schritt 8: 15 Minuten einfrieren.

Tipp: Den Teig einfrieren, damit die Butter nicht zu warm wird und schmilzt.

Schritt 9: Heizen Sie den Ofen vor, während die Scones im Gefrierschrank sind.

Schritt 10: Fügen Sie in einer kleinen Schüssel das Ei und einen Esslöffel Milch hinzu, um ein Ei zu waschen. Dies wird den Scones ein schönes goldenes Aussehen verleihen.

Schritt 11: Streichen Sie die Glasur auf die Scones.

Schritt 12: Streuen Sie den groben Zucker und die Muskatnuss.

Schritt 13: 12-18 Minuten bei 400° (F) backen.

Zimtglasur

Während die Scones abkühlen, können wir weitermachen und die Glasur herstellen.

Schritt 1: In einer mittelgroßen Schüssel Butter und Frischkäse schaumig schlagen.

Schritt 2: Vanilleextrakt, Zimt und Puderzucker hinzufügen.

Schritt 3: Fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Milch hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten. Bei uns waren es etwa 3 Esslöffel.

Sobald die Scones abgekühlt sind, die Scones mit der Glasur beträufeln.

Das ist alles. Das war nicht weiter schlimm, oder?

Diese Scones sind ideal für die Weihnachtszeit. Diese werden wir zu Weihnachten auf jeden Fall in unsere Speisekarte aufnehmen. Sie passen auch perfekt zu einem Pfefferminz-Mokka. Obwohl diese Zeit anders ist, freuen wir uns auf eine noch bessere Urlaubszeit im nächsten Jahr. Wir wissen, dass es gut wird. Verbringen Sie jedoch den Urlaub, hoffen wir, dass es ein guter wird.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Lucky Charms Müsli, ohne die Marshmallows (ca. 3 oz.)
  • 1 ½ Tassen (ca. 6 3/8 oz.) Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Kochsalz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse (8 oz.) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 ½ Tassen Lucky Charms Marshmallows
  • ½ Tasse Zuckerstreusel
  • Essbare Goldflocken (optional)

Pulse Cerealien (ohne Marshmallows) in einer Küchenmaschine fein zermahlen. Mehl, Salz, Natron und gemahlenes Müsli in einer großen Schüssel vermischen. Beiseite legen.

Butter, braunen Zucker und Kristallzucker mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 5 Minuten lang schaumig schlagen. Mit dem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie, bis sie kombiniert sind. Vanille hinzufügen.

Während der Mixer auf niedriger Stufe läuft, fügen Sie nach und nach die Mehlmischung hinzu und schlagen Sie, bis sie sich gerade vermischt hat. Marshmallows mit einem Gummispatel unterheben. 30 Minuten oder bis zu einer Stunde kalt stellen. Backofen auf 350 °F vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

Den Teig mit einem 1 bis 1 1/2 Esslöffel Eisportionierer ausschöpfen. Tauchen Sie jeden Löffel in Streusel und legen Sie ihn auf das vorbereitete Backblech, etwa 5 cm voneinander entfernt. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder hellbraun sind, 8 bis 12 Minuten. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben. Nach Belieben mit essbaren Goldflocken bestreuen. Genießen Sie!


Gesundheitliche Vorteile für Lebkuchenbällchen

Während Lebkuchen-Trüffel so klingen, als würden sie Sie auf die Liste Ihrer ungezogenen Diäten setzen, haben sie tatsächlich einige überraschende gesundheitliche Vorteile. Wieso den? Denn ich habe diese Lebkuchenbällchen noch einen drauf gesetzt, indem ich jugendaktivierendes Super Youth Collagen hinzugefügt habe!

Wenn Sie es noch nicht gehört haben, enthält Super Youth nur erstklassige Arten von Kollagenpeptiden, die Ihre Haut glätten und aufpolstern, das Erscheinungsbild von Cellulite reduzieren und Dehnungsstreifen und Falten straffen. Kollagen ist auch ideal für lange, gesunde Haare und Nägel und hilft bei Gelenkschmerzen, um das Knacken der Knie zu reduzieren.

Super Youth Collagen ist geschmacksneutral. Während Sie also ohne Zweifel sichtbare "jüngere" Ergebnisse im Spiegel sehen werden, werden Ihre Geschmacksknospen keine Ahnung haben, dass es dem Rezept hinzugefügt wurde!

Okay, bist du bereit für den größten Hit der Weihnachtszeit? Hier ist mein No-Bake-Rezept für beliebte Lebkuchen-Trüffel-Häppchen, die Sie immer wieder zubereiten und wieder genießen möchten!


Lebkuchenmänner und verschiedene Lebkuchenplätzchen

Dies sind Kekse mit viel Charakter, und ich habe in den letzten Wochen dieses Lebkuchenrezept getestet und gebastelt, um es genau richtig zu machen.

Meine Version von perfekten Lebkuchenplätzchen? Weiche Kekse mit dem reichen Lebkuchengewürzgeschmack und dem unverwechselbaren, tiefen Melassegeschmack. Und mit genau der richtigen Textur – fest an den Rändern, köstlich weiche und zähe Mitten.

Mit Royal Icing dekoriert, haben diese Kekse eine schöne, leichte Knusprigkeit mit einer zusätzlichen Portion Süße, die den warmen, mild-süßen und etwas rauchigen Geschmack von Melasse ausgleicht.

Diese königliche Glasur ist auch einfach zu machen. Es ist eines, das ich bei Sallys Baking Addiction zufällig gefunden habe, und es funktioniert wunderbar! Danke, Sally!

Um Lebkuchen auszustechen, verwenden Sie Ihre bevorzugten Ausstechformen. Ich habe eine Kombination aus 3,0- und 3,5-Zoll-Ausstechformen aus diesem weihnachtlichen Ausstechset sowie diesem schönen Schneeflocken-Ausstecherset verwendet.

Beide Sets werden von Wilton hergestellt und ich liebe sie absolut!


Hauptzutaten für Lebkuchenplätzchen:

  • Verkürzung Ich mache meine Lebkuchen mit Backfett, damit sie sich beim Backen nicht so stark verteilen. Damit ist dieses Rezept ideal für ausgeschnittene Lebkuchen. Sie können Butter zum Kürzen subtrahieren. Sie erhalten einen reichhaltigeren Keks, der sich beim Backen jedoch etwas mehr ausbreitet.
  • MelasseUngeschwefelte Melasse schmeckt mild und süß in diesem Rezept. Die Farbe ist schön und der Geschmack perfekt für Kinder. Bei der Herstellung von Lebkuchen für Kinder würde ich Melasse nicht empfehlen, da die meisten Kinder den Geschmack zu stark und zu dunkel finden. Viele Erwachsene lieben jedoch den stärkeren Geschmack.
  • Gewürze Sie können keine Lebkuchenkekse ohne eine gute Dosis Zimt und Nelken haben. Sie können auch Ingwer und Piment hinzufügen, wenn Sie möchten. Sogar ein bisschen schwarzer Pfeffer für den Kick ist eine nette Geste.
  • Essig Essig hilft, Lebkuchen weich zu halten und dennoch das schöne Knacken zu erhalten, das für einen guten Lebkuchen unerlässlich ist.

Das vollständige schriftliche Rezept ist unten, aber lassen Sie uns zuerst einige wichtige Zutaten hier überprüfen. Lebkuchenrezepte fangen alle gleich an und meine stammen von meiner Mutter. Zu ihrem Rezept füge ich etwas mehr Melasse hinzu und erhöhe die Menge an Gewürzaromen (Zimt, Ingwer, Nelken und Piment). Wegen des hinzugefügten klebrigen Süßungsmittels (Melasse) füge ich etwas mehr Mehl hinzu, um alles aufzusaugen. Mehl damit die Kekse ihre Form behalten können.

  1. Melasse + Gewürze für Geschmack
  2. Ei damit die Lebkuchenkekse Struktur und Fülle haben
  3. brauner Zucker anstelle von weißem Kristallzucker. Ich verwende immer braunen Zucker, wenn sein Geschmack passt.


Lebkuchen Biscotti

Lebkuchen ist mit Abstand mein liebster Urlaubsgeschmack. Vor den Gewürzen scheue ich mich nicht, ich mag einen kräftigen Lebkuchengeschmack. Diese Biscotti enthalten eine kräftige Menge Gewürze, aber sie sind nicht überwältigend.

Biscotti-Rezepte sind ähnlich wie bei jedem anderen Keks, mit Ausnahme des zweiten Backens. Deshalb heißen sie Biscotti – es übersetzt als zweimal gekocht.

Ich habe überlegt, diese zweimal gebackenen Kekse mit grobem Schleifzucker für ein bisschen Glanz zu belegen, habe mich aber am Ende dagegen entschieden.

Ich habe sie mit Puderzucker bestäubt, um den Knistereffekt zu erzielen, den man mit Crinkle-Keksen bekommt.


Druckbares Lebkuchenhausrezept

Möchten Sie eine druckbare, einseitige Version dieses Lebkuchenhausrezepts? Ich habe zwei Versionen für Sie: eine mit amerikanischen Standard-Volumenmaßen und eine mit Gewichten.

Lebkuchenhaus-Rezept (nach Volumen, amerikanische Maße)

Lebkuchenhausrezept (nach Gewicht)

Planen Sie dieses Jahr ein Lebkuchenhaus zu bauen? Ich würde gerne deine Kreationen sehen! Teilen Sie die Fotos auf dem Tikkido-Facebook-Seite.


Schau das Video: Strážovský perníkový betlém


Bemerkungen:

  1. Taleb

    Danke für die Unterstützung.

  2. Segar

    Ich mochte es sehr, ich habe es nicht einmal erwartet.

  3. Unwine

    super originell

  4. Dermot

    Bemerkenswerterweise der sehr nützliche Satz

  5. Kurihi

    Was geschieht?

  6. Ariyan

    Es sollte gesagt werden, dass Sie falsch liegen.

  7. Haethowine

    Es war und mit mir. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder in PM.



Eine Nachricht schreiben