Neue Rezepte

Reisefoto des Tages: Muscheln

Reisefoto des Tages: Muscheln


Je nachdem, wohin Sie gehen, werden diese Weichtiere geräuchert, gekocht, gedünstet, gebraten oder gebraten

Obwohl wir den Frühling normalerweise als eine Zeit der Wiedergeburt und des Wachstums für viele essbare Pflanzen und Tiere betrachten, sind einige Lebensmittel tatsächlich an ihrer am besten in den Wintermonaten. Muscheln sind ein gutes Beispiel.

Klicken Sie hier, um die Reisefoto des Tages-Diashow zu sehen!

Wie andere Arten beginnen Muscheln im Frühjahr zu laichen – ein Vorgang, der offenbar die Qualität ihres Fleisches beeinträchtigt. Es gibt viele verschiedene Arten von Muscheln auf der ganzen Welt und etwa 17 sind essbar (gemeinsames Blau, Mittelmeer, Ostsee und Grünschale sind die beliebtesten). Wilde Muscheln kommen weltweit an exponierten Küsten und Gezeitenzonen vor, doch die meisten Muscheln, die wir heute konsumieren, stammen aus Farm-Zucht.

Aufgrund ihrer Präsenz auf vielen verschiedenen Kontinenten sind die traditionellen Rezepte für dieses Gericht vielfältig. Frankreich, Belgien und die Niederlande essen oft ihre mit Pommes gedünsteten (auch bekannt als a Moules-Frites), während Türken im Allgemeinen stopfen ihre Muscheln mit Reis, Johannisbeeren, Pinienkernen, Tomaten, Petersilie und Gewürzen. Traditionell Spanische Paella Rezepte beinhalten Muscheln mit Chorizo ​​und Garnelen, und Muscheln werden mit einem serviert Schwarze Bohnensauce in China.

Sie haben ein Reisefoto, das Sie teilen möchten? Senden Sie es weiter an lwilson[at]thedailymeal.com.

Folgen Sie dem Reiseeditor von The Daily Meal Lauren Wilson auf Twitter.


Schau das Video: 10 Tipps u0026 Tricks für bessere Fotos auf Reisen ReisefotografieUrlaubsfotos