Ungewöhnliche Rezepte

Geröstete Kokosnuss-Karamell-Eisbecher

Geröstete Kokosnuss-Karamell-Eisbecher


Zutaten

  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1/4 Tasse gesüßte Kokoscreme (wie Coco López) *
  • 1 1/4 Tassen gesüßte Kokosflocken (lose verpackt; ca. 3 1/2 Unzen)
  • 1 1/2 Pints ​​kauften französisches Vanilleeis

Rezeptvorbereitung

  • Geben Sie Zucker und 1/4 Tasse Wasser in einen schweren, tiefen, mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch. Kochen, bis die Mischung dunkel bernsteinfarben wird, gelegentlich die Pfanne schwenken und die Seiten mit einer feuchten Backbürste abbürsten, ca. 9 Minuten. Vom Herd nehmen. Fügen Sie sofort Sahne und gesüßte Kokoscreme hinzu (die Mischung sprudelt kräftig). Bei schwacher Hitze verquirlen, bis die Karamellsauce gemischt und glatt ist und sich alle Karamellstücke auflösen. DO AHEAD Kann 1 Tag vorher gemacht werden. Abkühlen, abdecken und kalt stellen. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren vor dem Gebrauch leicht erwärmen.

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Die Kokosnuss gleichmäßig auf einem kleinen Backblech verteilen. Backen Sie bis goldbraun, rühren Sie alle 3 bis 4 Minuten, etwa 12 Minuten. Cool. DO AHEAD Geröstete Kokosnuss kann 4 Stunden im Voraus hergestellt werden. Bei Raumtemperatur stehen lassen.

  • Eis in Schalen schöpfen. Etwas warme Karamellsauce darüber geben. Geröstete Kokosnuss darüber streuen und sofort servieren.

Rezept von Diane Rossen Worthington, Reviews Section

Schau das Video: Rewe Eis Strawberry Banana im Test - so geil wie es sich anhört?