abravanelhall.net
Neue Rezepte

Weißer Kimchi

Weißer Kimchi


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kohl ist aufgrund seines natürlich hohen Wassergehalts ein beliebtes Gemüse zum Fermentieren – so hoch, dass es sogar seine eigene Sole bildet. Massieren Sie einfach einen Kohlkopf mit einer abgemessenen Menge Salz und es wird genug Flüssigkeit freigesetzt, um sich selbst einzutauchen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel koscheres Salz
  • 2 Pfund Napa-Kohl, quer in 1-Zoll-Streifen geschnitten
  • ½ Daikon, geschält, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Birne, Ingwer und Knoblauch schälen und hacken. In eine Küchenmaschine geben, salzen und zu einer feinen Paste verarbeiten. In eine große Schüssel geben und Napa-Kohl, Daikon und Frühlingszwiebeln hinzufügen. Massieren Sie die Mischung mit Ihren Händen, bis sie sehr gut vermischt ist und der Kohl beginnt, seine Flüssigkeit abzugeben. Massieren Sie weiter, bis genügend Flüssigkeit vorhanden ist, um den Kohl vollständig einzutauchen (drücken Sie ihn zur Überprüfung in die Schüssel).

  • Kohl und Flüssigkeit in einen großen Topf oder ein Glas geben. Legen Sie einen Teller auf den Kohl und beschweren Sie ihn mit einem mit Kuchengewichten oder Wasser gefüllten Glas, damit der Kohl unter Wasser bleibt. Topf oder Deckel mit einem Käsetuch verschließen und mit einem Gummiband sichern. 5–7 Tage bei Raumtemperatur ruhen lassen, um zu gären (je länger es ruht, desto ausgeprägter wird der Geschmack), dann abkühlen lassen.

  • Voraus tun: Kimchi kann 6 Monate im Voraus zubereitet werden. Kühl halten.

Nährstoffgehalt

Pro 1/4 Tasse: Kalorien (kcal) 35 Fett (g) 0 Gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 6 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 2 Natrium (mg) 1460Bewertungen Abschnitt

Baek (Weiß) Kimchi

Kimchi, eine koreanische fermentierte Gurke, ist bekannt für ihre rote Farbe und ihren würzigen Geschmack. Diese Version von Kimchi, baek bedeutet weiß, ist zwar wahrscheinlich älter als die bekanntere, aber genauso lecker.

In meiner Heimatstadt in Kanada gab es in den letzten 15 Jahren immer ein oder zwei koreanische Restaurants. Busse voller Koreaner kommen auf Touren durch die Rocky Mountains, und sie halten an den koreanischen Restaurants, um das Geschäft in einer kleinen Stadt am Laufen zu halten. Diese Restaurants waren meine erste Einführung in Metallstäbchen (härter als Holz), Salat-Reis-Wraps (so gut) und Süßkartoffelnudeln (Liebe. Miss.).

Meine Eltern kannten den Besitzer eines der Restaurants, und mein Vater rief sie an, als wir einmal als Familie bei einem meiner Heimbesuche dort waren. Für uns kochte sie echtes koreanisches Essen im Gegensatz zu den Versionen für einen amerikanischen Gaumen. Was. A. Fest. Kleine Gerichte mit verschiedenen Gewürzen, mariniertes Rindfleisch noch auf der heißen Platte, Löwenzahn-Kimchi und diese tollen Nudeln. Der Tisch war mit verschiedenen Gerichten bedeckt, die wir uns teilten. Ich gehe selten in Restaurants und bin noch seltener beeindruckt, aber ich habe immer noch Visionen von diesem Essen.

Kimchi ist ein Grundnahrungsmittel in Korea und ich denke, es ist das Miauen der Katze, dass ein fermentiertes Gemüse ein nationales Grundnahrungsmittel ist. Laut einem Video, das ich mir angesehen habe, haben 94% der Koreaner es jeden Tag und 96% stellen es selbst her, anstatt es in einem Geschäft zu kaufen.

(Was wäre, wenn 96 % der Nordamerikaner und Europäer ihren eigenen Joghurt machen würden? Oder Sauerkraut? Träumen, aber ich schweife ab.)

Das Video konzentrierte sich auf Gimjang, die gemeinschaftliche Versammlung, um den Kimchi-Vorrat des Jahres zu decken. “Viele Hände machen leichte Arbeit” lautet das Sprichwort, sowohl weil mehr Leute für die Arbeit da sind als auch die Kameradschaft. Die Früchte der Arbeit werden mit Nachbarn und weniger Glücklichen geteilt.

Ich fand es beruhigend, dass jede Region ihre eigene Art hat, Kimchi zuzubereiten. Einige enthielten Fischbrühe, andere Kürbis. Etwas Fischsauce, andere Sojasauce. Ich hatte das Gefühl, dass jedes Kimchi-Rezept, das ich mir ausdenken könnte, meine eigene regionale Version war, anstatt das Original zu ersetzen.

Schau dir das Video an, wenn du kannst, das ich auf meiner Facebook-Pinnwand gepostet habe. Es ist voller Edelsteine ​​(wie das Wurzelgemüselager aus Stroh auf den Feldern). Sie müssen in Ihrem persönlichen Facebook-Konto eingeloggt sein, um es zu sehen.

Diese Version von weißem Kimchi besteht aus einfachen Zutaten, die ich finden kann. Wenn man sich andere Rezepte ansah, gab es eine ziemlich exotische Zutatenliste, die nach Dingen wie Dropwort und Jubjube-Frucht verlangte – die habe ich noch nie gesehen.

Ich habe zwei Methoden zur Herstellung von Kimchi hinzugefügt. Die erste Methode ist die traditionelle Methode und hier abgebildet. Die zweite Methode ist schneller und einfacher, was in meinen Büchern immer ein Gewinn ist und normalerweise so ist, wie ich es mache. Es verbraucht auch insgesamt viel weniger Salz.
Die ersten paar Male, als ich Kimchi machte, waren die Kinder vorsichtig, aber dieses Mal verschlang es etwa zwei von vier!


Ein erfrischendes weißes Kimchi, das Sie genauso lieben werden wie der Klassiker

Vielleicht kennen Sie Judy Joo aus ihrer Cooking Channel-Show Koreanisches Essen leicht gemacht oder ihr gleichnamiges Kochbuch. Aber wenn Sie mit ihrer Arbeit nicht vertraut sind, möchten Sie sich schnell kennenlernen.

Der koreanisch-amerikanische Koch mit Sitz in London, der auch Inhaber von Jinjuu in London ist, hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu zeigen, wie einfach es ist, beliebte koreanische Hausmannskost zu Hause zuzubereiten – mit nur wenigen Grundzutaten, die Sie wahrscheinlich bereits gespeichert haben in deiner Speisekammer. Ihr neuestes Kochbuch „Judy Joo’s Korean Soul Food“ ist ein Beweis dafür. Es steckt voller Rezepte für Streetfood, Snacks, Gerichte zum Teilen und Brot, gepaart mit Tipps zum Aufbewahren eines koreanischen Schranks und leicht verständlichen Rezepten für wichtige Saucen.

Das Buch kann mit klassischen und traditionellen koreanischen Rezepten gefüllt sein – denken Sie daran oi vielim (Chili-gefleckter Gurkensalat) und bald dubu jiggae (Seidentofu-Suppe mit Meeresfrüchten) – aber Judy hat auch Rezepte entwickelt, die eine Hommage an Großbritannien, ihre Heimat für die letzten 10 Jahre, darstellen. Eingewebt in das Kochbuch finden Sie eine Auswahl britischer Rezepte mit koreanischem Riff. Fish and Chips bekommt eine koreanische Note mit Judys Rezept für Fisch und Bohnenmus: frittierte, halbmondförmige Teigtaschen mit Heilbutt und Miso, die mit Kimchi-Tartar-Sauce aufgewischt werden können. Außerdem wird ihre Abteilung für Desserts von ihrer Vorliebe, koreanische Zutaten in westliche Desserts zu integrieren, getragen. Peitschen Sie Tiramisu, marmoriert mit Kokosnuss-Rotbohnen-Misugaru oder eine Portion Gochugaru- und Nutella-Brownies, die mit Haselnussstreuseln besetzt sind.

Judy Joos Korean Soul Food: Authentische Gerichte und moderne Twists, 24,49 $ bei Amazon

Lesen Sie weiter, um einen Vorgeschmack auf Judys weißes Kimchi, bekannt als baek kimchi (eines von vier Kimchi-Rezepten im Buch). Ihre Version ist eher nicht scharf, sondern erfrischend und etwas süß, verankert von koreanischen Kohlstücken, geriebener asiatischer Birne, weißen Radieschen, Karotten und getrockneten Jujube-Datteln. Obwohl es in den wärmeren Monaten oft gegessen wird – es wird als kühler, erfrischender Snack im Kühlschrank aufbewahrt – ist es die Art von Kimchi, die Sie das ganze Jahr über essen möchten.

Sobald alle Zutaten in dicht verschlossenen Behältern verpackt sind, braucht das Kimchi 2 bis 3 Tage, um auf Ihrer Theke zu ruhen, um vollständig zu gären. Nach ein paar Tagen ist das Kimchi fertig zum Essen, aber Judy schlägt vor, es in den Kühlschrank zu stellen (wo es weiter gärt), weil diese Kälte das Kimchi so erfrischend macht. Dann essen Sie einfach so, wie sie sind (und genießen Sie ihre „Suppe“!), schlagen Sie den Kohl in Rührei oder lassen Sie einen Hügel auf Ihre Lieblingsreisschüssel fallen.

Gallonenglas mit luftdichtem Kunststoffdeckel, zwei für 20,99 $ bei Amazon

Weißes Kimchi-Rezept

Entgegen der landläufigen Meinung ist nicht alles Kimchi scharf. Diese weiße Version ist erfrischend und knackig und wird oft im Sommer gegessen. Die Beizflüssigkeit ist so lecker und an einem heißen Tag eher belebend, dass man sie oft löffelweise „trinken“ sieht.


Profi-Tipps

1. Zeit – Es dauert mindestens 3 Tage um Kimchi zu machen, also denke nicht, dass du das verdammte Ding um 15 Uhr beginnst und es zum Abendessen isst. Es gibt keine Abkürzung bei der Kimchi-Herstellung.

2. Vegan oder nicht? – Traditionell enthält Kimchi eine Art Fisch- oder Garnelenextrakt, je nachdem, aus welcher Region es stammt. Viele im Laden gekaufte Kimchi enthalten eine Art Fischsauce, so dass Sie das Etikett lesen müssen, wenn Sie es vegan machen möchten. Fischsauce fügt zusätzliches Umami hinzu – die salzige, salzige, extra wumm– der Hauptgrund, warum wir es hinzufügen. Sie können es aber weglassen, wenn Sie es vegan halten möchten. Es wird auch Zucker für eine schnellere Gärung hinzugefügt. Manche Leute fügen reinen Zucker hinzu, andere machen einen süßen Reis oder normalen weißen Reisbrei. Für dieses Rezept verwende ich keinen Zucker, aber ich verwende weißen Reisbrei, um die Mikroben zu füttern.

3. Es ist das Salz – verehrte Kimchi-Meister würden Ihnen sagen, das wahre Geheimnis von großartigem Kimchi liegt im Salz. Verwenden Sie es zu sparsam und Sie werden ein fadenziehendes Durcheinander haben. Verwenden Sie es zu viel, Sie werden am Ende nur ein salziges, klebriges, matschiges Durcheinander haben. Aber benutze es genau richtig – Und du weißt, wie es nie ein ‘Esslöffel’ von diesem und ‘Teelöffel’ davon ist, sondern ein ‘Strich’ davon und ‘smidgen’ davon – und schon kann es losgehen. Aber ich habe eine solide Tatsachenverwendung gelernt Meersalz von guter Qualität. Niemals Kochsalz oder gar koscheres Salz. Sie möchten kein hochverarbeitetes Salz wie Speisesalz mit Jod oder koscheres Salz mit unterschiedlichem Natriumgehalt. Ich empfehle hochwertiges Meersalz – fein oder grob – mit hohem Mineralgehalt.

4. Frischer Pfeffer oder Pfefferflocken?[AKTUALISIEREN] In meinem Originalrezept habe ich “Ancient Sweet Red Pepper” verwendet, weil es nicht so scharf war wie Gochugaru und da Gochugaru online schwer zu finden war. Aber jetzt können Sie es bei Amazon oder in jedem asiatischen Lebensmittelgeschäft finden. Also habe ich das Rezept aktualisiert, um Gochugaru zu verwenden, und Sie können natürlich die hier aufgeführten Proportionen verwenden ODER Sie können mehr verwenden, je nachdem, wie viel ‘heat’ Sie nehmen können. Sie können auch ein paar scharfe Chilischoten hinzufügen, um Farbe und mehr ‘Hitze’ zu verleihen. Oder Sie können sie weglassen und einfach Gochugaru verwenden.

Wenn Sie Gochugaru verwenden, verpackte koreanische Paprikaflocken, stellen Sie sicher, dass es aus Korea stammt. Viele Marken werden in China hergestellt oder verarbeitet und schmecken nicht so wie in Korea angebaut und verarbeitet. Selbst die koreanischen produzierten, wenn die Pfefferflocken alt und nicht in der Sonne getrocknet sind, schmecken sie abgestanden. Und wenn Sie keine Erfahrung mit bestimmten Marken haben, sind sie möglicherweise zu scharf und Sie werden es erst wissen, wenn Sie sie verwenden. Leider verraten Ihnen die Packungen nicht die Scoville-Zahl – Schärfegrade –, also müssen Sie experimentieren, um zu sehen, welche Marken Sie mögen.

Bereit? Hier ist das ultimative authentische Kimchi-Rezept, auf das sogar meine Oma stolz wäre.


ZUTATEN

Zum Einlegen

Zum Fertigbrühen

Optionale Zutaten und Ersatz
-Miniari (Wassertropfenkraut) fügt ein sehr schönes Aroma und Geschmack hinzu, kann aber weggelassen werden.
- Zum Fertigstellen der Brühe können Sie anstelle von Seetangbrühe reines gefiltertes Wasser verwenden. Die Verwendung von Seetangbrühe, Fischbrühe oder Rinderbrühe erzeugt jedoch mehr Geschmackstiefe.
-Beachten Sie bei der Auswahl der Zutaten den Farbkontrast. Wenn du zum Beispiel keinen Chilifaden verwenden möchtest, erwäge, andere rote Gemüsesorten wie normale rote Chilischoten, getrocknete Datteln oder Karotten zu verwenden. Es ist schön, eine Mischung aus roten, grünen, weißen und braunen Farben beim Würzen zu haben.

Es gibt drei Möglichkeiten, Napa-Kohl zu salzen:

1. Trockenmethode: Streuen Sie grobes Meersalz zwischen die Kohlblätter und lassen Sie sie 4 Stunden ruhen. Die Kohlköpfe wenden und weitere 4 Stunden ruhen lassen (insgesamt 8 Stunden). Normalerweise wird 1 Tasse Salz für einen ganzen Kohl verwendet. Waschen und abtropfen lassen.
(Vorteile: kürzere Salzzeit, weniger Salz wird benötigt, Nachteile: kann ungleichmäßig sein)

2. Nasse Methode: Stellen Sie eine Salzlösung her und tauchen Sie die Kohlköpfe für 12-16 Stunden VOLLSTÄNDIG in die Lösung (wenden Sie die Kohlköpfe nach 6-8 Stunden um). Legen Sie etwas Schweres darauf, damit die Kohlköpfe unter dem Salzwasser bleiben. Die optimale Konzentration der Salzlösung beträgt 15-20%. Das Verhältnis ist Wasser:grobes Salz=5:1.
(Vorteile: gleichmäßig gesalzen, Nachteile: längere Kochzeit, viel Salz benötigt)

3. Kombination von Trocken- und Nassverfahren: Bereiten Sie eine Salzlösung (Wasser: grobes Salz = 5:1) in einer ausreichend großen Schüssel zu, die auf eine halbe Kohlrabi passt. Tauchen Sie jede Hälfte in die Lösung, nehmen Sie sie heraus und geben Sie sie in eine große leere Schüssel. Streuen Sie dann etwa ¼ Tasse grobes Salz (für jede Hälfte) zwischen die Schichten nur auf den weißen Stielteil. Wiederholen Sie für jede Hälfte. Gießen Sie dann die Salzlösung in die große Schüssel mit allen Napa-Kohlhälften. Lassen Sie sie etwa 3-4 Stunden stehen. Die Kohlköpfe wenden und weitere 3-4 Stunden ruhen lassen (insgesamt 6-8 Stunden).
(Vorteile: optimale Pökelzeit und Salzmenge, Nachteile: Mehr Aufwand erforderlich)

Die Kochzeit kann je nach Temperatur, Salzmenge und verwendeter Napa-Kohlsorte variieren. Im Sommer ist die Salzzeit kürzer, im Winter wird sie viel länger. Woher wissen Sie, ob der Salzprozess abgeschlossen ist? Wenn Sie ein Blatt des Napa-Kohls nach hinten biegen, sollte es vollständig gebogen werden, ohne zu brechen oder Widerstand zu leisten. Nach 2-3-maligem Spülen sollte es salziger sein als die gewünschte Salzigkeit. Die Salzigkeit nimmt während des Fermentationsprozesses ab.

Bei zu viel Salz verliert der Napa-Kohl den süßen Geschmack. Wenn es zu wenig ist, schmeckt Ihr Kimchi wirklich fad. Wenn es nicht lange genug gesalzen wird, kann es auch bitter schmecken oder verrotten, anstatt richtig fermentiert zu werden. Mach dir keine Sorgen! Nach ein paar Versuchen werden Sie es bekommen!

Grobes Meersalz ist der Schlüssel zu gutem Kimchi. Kochsalz würde Ihnen nicht den gleichen Geschmack und die gleiche Textur verleihen.

Fischsoße
Anstelle von Garnelen-Fischsauce können Sie auch Sardellen-Fischsauce oder Kanari-Fischsauce verwenden.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich grobes Meersalz verwenden?
Sie können koscheres Salz verwenden. Aber grobe sind besser als feine. Wenn die Partikel zu klein sind, kann dies den Salzungsprozess zu stark beschleunigen, sodass die Textur des Kimchi nicht mehr so ​​knusprig ist.
Wir empfehlen nicht, Speisesalz (jodiertes Salz) zu verwenden, da Jod die Gärung verhindert und die Textur und die Farbe von Kimchi möglicherweise nicht richtig werden.
hier.

Wie lange sollte ich Kimchi fermentieren?
Die Fermentationszeit hängt von der Temperatur und der Salzmenge im Kimchi ab. Eine niedrigere Temperatur und eine geringere Salzmenge verlangsamen den Fermentationsprozess. Man sagt, dass langsames Fermentieren von Kimchi bei 4-5℃ das leckerste Kimchi ergibt.

Die Dauer der Gärung hängt auch von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Manche Leute mögen frisches (fast unfermentiertes) Kimchi. Manche mögen es sehr fermentiert und sauer.

Ich persönlich mag mein Kimchi, das bis zu mittlerer Säure fermentiert ist. Für Rinden-Kimchi lasse ich es etwa 2 Tage bei Raumtemperatur stehen. Am besten lässt man es weg und probiert es jeden Tag. Wenn es Ihre Präferenz erreicht, stellen Sie es in den Kühlschrank. Wenn Sie eine große Menge zubereitet haben, können Sie etwas weglassen und den Rest sofort im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie dann etwas später heraus, um nach Bedarf weiter zu fermentieren.

Denken Sie daran, dass Kimchi beim Fermentieren Gas und Flüssigkeit produziert. Lass etwas Platz im Behälter, sonst läuft er über.

Wie soll ich mein Kimchi lagern und wie lange ist es haltbar?
Traditionell wurde Kimchi in Steingut namens "Ong-gi" aufbewahrt. Ong-gi (Onggi) ist atmungsaktive Keramik, die Kimchi und andere fermentierte Lebensmittel in einem optimalen Zustand hält. Früher haben die Koreaner Kimchi im Herbst gemacht, es dann in einen ong-gi gelegt und den ong-gi unter der Erde vergraben, um das Kimchi den ganzen Winter über zu behalten.

Heutzutage verwenden die meisten Koreaner Plastik- oder Edelstahlbehälter, um Kimchi aufzubewahren, und bewahren die Behälter in einem speziellen Kimchi-Kühlschrank auf. Kimchi-Kühlschränke halten Kimchi auf einer optimalen Temperatur und halten Ihren normalen Kühlschrank frei von dem starken Kimchi-Geruch.

Wenn Sie keines der oben genannten haben, legen Sie das Kimchi in einen fest verschlossenen Behälter und bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Warum sich die Mühe machen, Kimchi mit einem ganzen Napa-Kohl zuzubereiten, anstatt ihn vorzuschneiden?
Kimchi mit ungeschnittenem Kohl zuzubereiten hat mindestens 3 Vorteile:
1. Die Zubereitung von Kimchi aus ganzen (ungeschnittenen) Napa-Kohlen minimiert die direkte Luftexposition, wodurch Kimchi länger schmackhaft bleibt.
2. Wenn der Kohl vorgeschnitten wird, zieht die Würze sofort in den Querschnitt ein und verringert den köstlichen und einzigartigen fermentierten Geschmack.
3. Wenn das Kimchi danach geschnitten wird, ermöglicht es eine bessere Präsentation. Es zeigt auch, dass Kimchi frisch zum Mitnehmen ist und noch niemandem serviert wurde (d. h. es ist kein Rest, der in früheren Mahlzeiten serviert wurde).

Muss man Kimchi beim Servieren schneiden?
Im Allgemeinen wird Kimchi geschnitten, wenn es als normale Beilage serviert wird. Manchmal bleiben die Blätter jedoch lang, wenn Kimchi zum Einwickeln von Reis und Fleisch serviert wird. Wenn Sie Kimchi zum Servieren schneiden, schneiden Sie einmal in der Mitte der Länge nach. Schneiden Sie dann beide Hälften mehrmals durch, um mundgerechte Stücke zu erhalten. Bewegen Sie das geschnittene Kimchi vorsichtig auf die Servierplatte, damit die Schichten schön präsentiert werden.

Mehr Fragen? Bitte hinterlassen Sie Ihre Fragen unten im Kommentarbereich. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.


Vertraute Aromen neu herstellen

Erinnern Sie sich, als ich sagte, dass Sie Kimchi zu fast allem hinzufügen können? Ein typisches Beispiel: dieses gegrillte Käsesandwich mit Kimchi. Ein typisches Beispiel, Teil zwei: Diese Pizza nach New Yorker Art mit soppressata und Kimchi. Für eine etwas durchdachtere Anwendung probieren Sie gerösteten Rosenkohl mit einer Sauce aus Kimchi, Ingwer, Schalotten, Reisweinessig und Fischsauce, einen Kimchi-Hühnersalat, der die Gurke nahtlos in eine würzige Interpretation des Klassikers und ein Kimchi- Stacheliges Riff auf Muschelsauce, das zu Nudeln genauso gut passt wie zu Reiskuchen.


Der einfachste Weg, authentisches Kimchi . zuzubereiten

Mit authentischen koreanischen Familienrezepten ist Roots of Kimchi die perfekte Kombination aus koreanischem Erbe und moderner britischer Produktion.

Rezeptzusammenfassung Kimchi Gebratener Reis

Dies ist ein sehr einfacher gebratener Kimchi-Reis, ein bescheidenes Gericht aus Reisresten, Kimchi und normalerweise verarbeitetem Fleisch wie Spam®. In diesem Rezept habe ich gewürfelten Schinken und Gemüse verwendet, die ich im Kühlschrank hatte. Nach Belieben mit einem Ei mit der Sonnenseite nach oben servieren.

Zutaten | Authentisches Kimchi

Info | Authentisches Kimchi

Zubereitung: 10 Min. Kochen: 15 Min. Gesamt: 25 Min. Portionen: 4 Ergiebigkeit: 4 Portionen

TAG: Kimchi Gebratener Reis

Rezepte der Weltküche, asiatisch,

Bilder von authentischem Kimchi

Authentisches Kimchi / Kimchi, ein Grundnahrungsmittel der koreanischen Küche, ist eine traditionelle Beilage aus gesalzenem und fermentiertem Gemüse wie Napa-Kohl und koreanischem Rettich, die mit einer großen Auswahl an Gewürzen wie Gochugaru (Chilipulver), Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Jeotgal (gesalzene Meeresfrüchte) usw.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Bündel kleine weiße Rüben (ungefähr sechzehn 1-Zoll-Rüben)
  • 1/4 Tasse plus 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Liter Wasser
  • 6 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • Ein 1/2-Zoll-Stück frischer geschälter Ingwer, in dünne Ringe geschnitten
  • 1 Serrano-Chili&mdash der Länge nach halbiert, entstielt und entkernt

Schneiden Sie die Rüben ab und lassen Sie etwa 1/2 Zoll der Stiele. Die Rüben der Länge nach halbieren und in ein 2-Liter-Glas geben. 2 Esslöffel plus 1 Teelöffel Salz in 1 Liter Wasser auflösen und die Salzlake über die Rüben gießen. Fest abdecken und 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.

Die Rüben abgießen und abspülen. Waschen Sie das Glas aus. Gib die Rüben in das Glas zurück. Lösen Sie die restlichen 2 Esslöffel plus 1 Teelöffel Salz in den restlichen 1 Liter Wasser auf. Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Chili zu den Rüben geben. Gießen Sie genug Salzlake in das Glas, um die Rüben zu bedecken. Fest zudecken und 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, dann bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern.


  • In einer Schüssel Kohl und Salz mischen und leicht ausdrücken.
  • In ein Sieb geben und mit einem schweren Teller oder einer Schüssel abdecken, damit Druck ausgeübt wird.
  • Eine Stunde über einer Schüssel oder dem Spülbecken abseihen lassen.
  • Gesiebten Kohl in eine Schüssel geben und Essig, Frühlingszwiebeln, Karottenscheiben und Chilis hinzufügen.
  • Fügen Sie das 7UP® hinzu, bedecken Sie es mit Plastikfolie und kühlen Sie es über Nacht.
  • Vor dem Servieren die Brunnenkresse unterheben.

Sie fragen sich, worauf Sie dieses beliebte Gericht anrichten sollen? Versuchen Sie Kimchi auf Sandwiches, besonders auf solchen, die salzig, fleischlastig oder reich sind. Rühren Sie es in gebratenen Reis oder schichten Sie es in eine Reisschüssel. Fügen Sie es zu Tacos anstelle des traditionellen Salats oder Kohlsalats hinzu.


White Kimchi (nicht scharf, kinderfreundlich)

Weißes Kimchi bezieht sich auf jeden Stil, der kein rotes Pfefferpulver enthält. Es ist mehrere hundert Jahre älter als das würzige Kimchi in Korea. Es gibt viele Möglichkeiten, weißes Kimchi zuzubereiten.

Dies ist der “mak” oder geschnittene Kohl-Stil. Wir haben auch ein “formelleres” weißes Kimchi-in-Viertel-Rezept.

Dieses Rezept enthält viele der spritzigen Komponenten von scharfem Kimchi, aber kein rotes Pfefferpulver. Kinder werden es lieben!

  • 2 kg (ca. 1 mittelgroßer Kopf) Chinakohl (Napa)
  • ½ kg koreanischer Rettich, Daikon oder anderer Rettich
  • 3 oz./100 Gramm Asiatische Birne (ca. 1 kleine oder ½ mittelgroße Frucht)
  • 1 Karotte oder kleine Rote-Bete-Wurzel, etwa 50 Gramm/2 oz.
  • 30 Gramm (1/2 Tasse/125 ml) frische Champignons, gehackt, jede Sorte
  • 40 g Knoblauchzehen, ca. 4-6 Zehen
  • 30 Gramm (3 Zoll/13 cm) frische Ingwerwurzel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL/15 ml Tamari (glutenfrei) oder normale Sojasauce
  • 6 EL/120 Gramm/90 ml feines Meersalz oder koscheres Salz
  • 2 Liter/Liter gefiltertes Wasser
  1. Salz in Wasser einrühren, bis es sich auflöst.
  2. Kohl waschen und mit frischem Wasser abspülen, um Schmutz zu entfernen. Entfernen Sie alle äußeren Blätter des Kohls und legen Sie ihn beiseite. Kohl in 1-Zoll-Stücke / Streifen schneiden. Den Kern sehr dünn schneiden. (Einige verwerfen den Kern, aber Sie können ihn in Scheiben schneiden und einschließen).
  3. Rettich schälen und die Stiele abschneiden. Mit einer Mandoline oder einem Messer in ¼"/6-mm-Münzen schneiden.
  4. Kohl- und Rettichstücke in die Salzlake in einen großen Behälter oder eine Rührschüssel geben. Mit etwas bedecken, um das Gemüse zu beschweren, damit der Inhalt unter die Salzlake kommt. Stellen Sie eine Schüssel oder einen Teller unter den Behälter, um überschüssige Salzlake aufzufangen. Lassen Sie 3 bis 6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank einweichen.
  5. Das Gemüse durch ein Sieb abtropfen lassen, dabei 1 Tasse/250 ml Salzlösung auffangen.
  1. Frühlingszwiebeln in 13 mm dicke Scheiben schneiden. In die Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine oder eines Mixers geben.
  2. Den Knoblauch schälen und grob hacken und den Ingwer schälen und hacken. In die Arbeitsschüssel geben.
  3. Möhren und Champignons grob hacken und in die Arbeitsschüssel geben.
  4. Asiatische Birne grob hacken und in die Arbeitsschüssel geben.
  5. Sojasauce in die Arbeitsschüssel geben.
  6. Lassen Sie die Küchenmaschine laufen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind und sich eine dicke Paste bildet. Sie können dies anpassen, indem Sie mehr Tamari / Sojasauce oder reservierte Salzlake hinzufügen, um es glatter zu machen.
  1. Jetzt der lustige Teil! Trage einen Latex- oder Plastikhandschuh, um deine Hände vor dem Stinken zu schützen.
  2. Mischen Sie das Gemüse und fügen Sie es gründlich mit den Händen zusammen und bestreichen Sie jedes Stück.
  3. Packen Sie gemischtes Gemüse in den Gärbehälter.
  4. Sichern Sie den Behälter mit einem Gewicht und einer Luftschleuse (befolgen Sie bei Verwendung die Anweisungen des Luftschleusen-Kits).
  5. Wenn Sie keine Luftschleuse verwenden, fügen Sie ein Gewicht auf das Gemüse, um den Inhalt unter der Salzlake zu halten. Decken Sie den Behälter mit einem Geschirrtuch oder Geschirrtuch ab, um Fliegen und Staub fernzuhalten. Mit Gummiband, Kabelbinder oder Gummiband sichern.
  6. An einem dunklen Ort in Ihrer Küche mindestens 5 Tage lagern. Wenn Sie den Geschmack und die Textur mögen, entfernen Sie alle Luftschleusen oder Gewichte, verschließen Sie den Deckel fest und geben Sie ihn in einen Kühlschrank.
  7. Kohl-Kimchi hält sich im Kühlschrank bis zu 3 Monate. Danach kann es sein Knirschen verlieren und weicher werden. Es ist immer noch völlig in Ordnung, es zu essen, aber manche Leute bevorzugen es, altes Kimchi zum Kochen zu verwenden.

Möchten Sie an einem Online-Kurs “Do it Together” mit einem erfahrenen Kursleiter teilnehmen? Erfahren Sie hier mehr!


Schau das Video: En time af hvid støj til spædbørn, falde i søvn, hurtig beroligende, studie, slappe af, zen, fokus,


Bemerkungen:

  1. Byford

    Ähnlich ist es etwas?

  2. Mok

    Bravo, ich denke, das ist eine großartige Idee

  3. Vudocage

    Ich habe eine Website mit einem Thema gefunden, das Sie interessiert.

  4. Fatin

    Congratulations, this thought just got you by the way

  5. Tygokazahn

    Hell !!!!!

  6. Drugi

    Ich - diese Meinung.



Eine Nachricht schreiben