abravanelhall.net
Neue Rezepte

Wöchentlicher Koch- und Menübericht: Die Woche vom 4. November 2013

Wöchentlicher Koch- und Menübericht: Die Woche vom 4. November 2013


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Jede Woche werfen wir einen Blick auf einige neue Köche und Speisekarten, die im ganzen Land erschienen sind. Hier die Zusammenfassung dieser Woche:

Kalifornien

Laut einer Pressemitteilung bietet Del Frisco’s Grille den ganzen November über Angebote und veranstaltet Veranstaltungen zur Feier von Movember. An „Moustache Mondays“ erhalten Gäste, die anhalten und ihre Schnurrbärte zeigen, eine kostenlose Vorspeise, und an jedem Tag des Monats können Gäste mit Schnurrbärten einen „Bounceback“-Gutschein im Wert von 10 US-Dollar im Januar und Februar erhalten. Um zu Movember beizutragen, können Gäste Movember-T-Shirts kaufen und Menüpunkte auswählen oder einfach spenden. Alle Einnahmen gehen an Movember. Del Frisco's Grill veranstaltet auch einen Schnurrbartwettbewerb „Best in Mo“, bei dem Gäste bis zum 22. November Fotos von ihrem Schnurrbart auf der Facebook-Seite des Restaurants posten können. Die Abstimmung über den besten Schnurrbart findet vom 23. bis 30. November statt. Der Gewinner, der am 3. Dezember bekannt gegeben wurde, erhält ein Abendessen für vier Personen im Del Frisco's Grille.

Massachusetts

Am 20. November wird Theater 1 im Revere Hotel Boston Common Essen, Film und „Partytiere“ für eine weitere Ausgabe von Reel Chefs kombinieren, einer monatlichen Serie mit Abendessen und einem Film im „Ultra-Luxus“-Kino des Hotels, so eine Presse freigeben. In diesem Monat präsentieren Reef Chefs Chefkoch Louie DiBiccari von Tavern Road, der ein Drei-Gänge-Menü mit kleinen Tellern zubereitet, und die klassische Komödie National Lampoon's Animal House für 50 US-Dollar pro Person.

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr bis 21 Uhr veranstaltet Moksa in Cambridge einen Spieleabend mit Boccia, Riesenbrettspielen und Bier. Die von Sapporo Beer gesponserte Veranstaltung wird einen Indoor-Boccia-Platz in voller Größe zusammen mit anderen Spielen wie Giant Connect Four und Jenga, „Bear“ Pong (Beer Pong ohne Bier), Twister und mehr bieten. Alle Spiele sind kostenlos mit Essen und Getränken zum Kauf erhältlich. Einige angebotene Lebensmittel sind Garnelen-Shumai, Hühnchen-Salat-Wraps und Babyrückenrippen.

Bauch + Das Blaue Zimmer stellt sein Herbstmenü mit einem viergängigen Festessen der ganzen Ente und Bellys charakteristischen S'mores und Fondues vor, und im Blue Room werden von der Ernte inspirierte Gerichte mit Zutaten wie Butternusskürbis, Walnüssen, Kastanien und geröstetem Wurzelgemüse laut eine Pressemitteilung.

Die Center Bar, die sich im Time Warner Center befindet und mediterrane kleine Gerichte und Cocktails serviert, hat laut einer Pressemitteilung einen Mittagsservice mit der vollständigen Speisekarte für kleine Gerichte und Cocktails eingeführt. Der Mittagsservice ab 12 Uhr wird donnerstags, freitags, samstags und sonntags angeboten. Zu den saisonalen Produkten gehören geschmorter Berkshire-Schweinebauch und Wachteln aus North Carolina sowie die Winter-Margarita mit Inocente-Tequila, Contreau, Apfel und Nelke.

Das National in Midtown hat gerade neue Brunch-Cocktails mit einem Twist auf den Markt gebracht. Die Getränke können glasweise für 12 USD oder in Karaffen zum Teilen bestellt werden. Zu den vorgestellten Cocktails gehören der Royal Sangria mit Pavan French Muscat Liqueur, Dorothy Parker Gin, Yuzu, frischen Beeren, Ingwer und Minze; der Morning Spritzer mit Cointreau, Grapefruit und Club-Soda; und die Blood Orange & Ginger Mimosa aus Berlucchi „Cuvée ‚61‘“ Sparkling, Solerno Blood Orange Liqueur, frischem Ingwer und Blutorange.

Ashton Warren, ehemaliger Konditor im Restaurant Marc Forgione, ist gerade dem Team im Duane Park beigetreten, der laut einer Pressemitteilung als New Yorks „einziger High-End und gefeierter Burlesque Supperclub“ gilt. Diesen Herbst macht sie Lady Ashton’s Chocolate Cake, eine zweischichtige Schokoladendekadenz mit einer Schokoladencreme-Füllung, und einen Walnuss-Apfel-Brot-Pudding mit Ahorn-Salzkaramell.

Der Kronie, ein Crossiant-Donut-Hybrid von Jolies süße Kreationen, sind laut einer Pressemitteilung in den Holiday Shops im Bryant Park erhältlich. Diese Leckereien, die als die "besten verdammten Donuts der Welt" bezeichnet wurden, sind in vielen Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter Nutella, Cannoli, Boston Cream, Apple Crumb Pie, Maple Bacon und Salted Caramel. Die Holiday Shops laufen bis zum 5. Januar.

Im chinesischen Restaurant wird jetzt ein „Light-Fare“-Menü angeboten Philippe Chow für Gäste, die zwischen Mittag- und Abendessen einen leichten Happen suchen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu den leichten Menüpunkten gehören Hühnchen-, Rindfleisch- oder Garnelen-Satay-Spieße und knuspriger Seetangsalat.

Im Bellagio Resort und Casino, FIX Restaurant & Bar, bekannt für die Kombination amerikanischer Klassiker und Innovation, führte laut einer Pressemitteilung ein neues Herbstmenü ein. Zu den Herbstgerichten gehören knusprige Trüffel-Focaccia, mit Chorizo ​​gefüllte Datteln, Ente und Waffeln sowie vom Herbst inspirierte Cocktails wie Strawberry Aviation, die Plymouth Gin, Luxardo, Maraschino-Likör und eine frische Schokoladenerdbeere kombinieren.

Wir sind immer auf der Suche nach Tipps zu neuen Köchen und saisonalen Menüs. Wenn Sie also der Meinung sind, dass wir etwas verpasst haben, lassen Sie es uns wissen!


Wöchentlicher Koch- und Menübericht: Die Woche vom 4. November 2013 - Rezepte

Wenn Sie keine Mahlzeiten für die Woche auswählen, senden wir
Ihnen eine Auswahl an Speisen aus Ihrem ausgewählten Menü,
Eliminieren Sie alle Mahlzeiten, die Ihre Abneigungen enthalten.

Ihre Menü- und Abneigungspräferenz wird sein
gespeichert und können jederzeit geändert werden.

Die XL-Option gibt dir mehr Protein an
Traditionelle, Paleo & Lean und Mean Menüpunkte
In Ihrem Abonnement enthalten - ohne Aufpreis

Um Ihr XL-Upgrade optimal zu nutzen, machen Sie
Ihre Auswahl aus diesen Menüs

Sie können weiterhin Mahlzeiten aus anderen auswählen
Menüs, aber sie werden nicht XL sein.

40% deiner Kalorien stammen aus Kohlenhydraten, 30% aus Fett und 30% aus Protein

XL-OPTION

Doppeltes Protein - zusätzlich 4 $/Mahlzeit

Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst Keine Milchprodukte, Getreide oder verarbeitete Lebensmittel

XL-OPTION

Doppeltes Protein - zusätzlich 4 $/Mahlzeit

>

Mageres Protein, exotisches Gemüse und gesunde Stärke oder Vollkornprodukte

XL-OPTION

80 Prozent Fett und wenig bis keine Kohlenhydrate – Fisch, Fleisch, Eier, Milchprodukte, Öle und Gemüse


Die besten Koch-Apps behandeln Rezepte und Einkaufslisten

Vergessen Sie die Stapel von ölbespritzten Kochbüchern. Lassen Sie diese unleserliche Einkaufsliste zurück. All-in-One-Apps für den Hobbykoch bieten jetzt eine vollständige Palette an Rezepten, Speiseplanern und automatischen Listen, die die Zeit in der Küche mehr Spaß machen.

Die Abendessenstunde kann stressig sein. Du kommst spät von der Arbeit nach Hause und dein Magen knurrt. Die Forschung legt jedoch nahe, dass Sie der Versuchung zum Mitnehmen nicht zu oft nachgeben sollten. Eine auf der Jahrestagung der American Public Health Association im November 2014 vorgestellte Studie ergab, dass Menschen, die sechs- oder siebenmal pro Woche kochten, jeden Tag etwa 140 Kalorien weniger zu sich nahmen als diejenigen, die einmal pro Woche oder weniger kochten. Diese Personen aßen auch weniger Fett und weniger Zucker als diejenigen, die nicht kochten. Darüber hinaus aßen Menschen, die häufig zu Hause kochten, weniger Kalorien und wählten gesündere Mahlzeiten, selbst wenn sie auswärts essen gingen.

Kochen wurde in mehreren Studien auch mit einer längeren Lebenserwartung in Verbindung gebracht. Eine 2012 in der Zeitschrift Public Health Nutrition veröffentlichte Studie ergab beispielsweise, dass ältere Menschen, die zu Hause kochen, eine um 47 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit haben, mehr als 10 Jahre zu überleben, als diejenigen, die nicht zu Hause kochen.

Selbst der widerstrebendste Koch mag es vielleicht genießen, über dem Herd zu stehen, nachdem er unsere Lieblings-App heruntergeladen hat, um das Kochen schmackhafter zu machen. Paprika (4,99 US-Dollar, iOS und Android) gilt unter Feinschmeckern als Kraftpaket, und das aus gutem Grund. Mit dieser vollständig anpassbaren App können Benutzer Rezepte aus dem Internet importieren. Es wird auch sehr gelobt für seine Fähigkeit, über mehrere Geräte hinweg zu synchronisieren.

Paprika ist einfach zu verwenden. Verwenden Sie zum Importieren von Rezepten den In-App-Browser, um nach Favoriten zu suchen. Der Importeur arbeitet auf großen Websites wie Epicurious und Allrecipes sowie auf Nischen-Food-Blogs. Eine lange Liste mit empfohlenen Rezeptseiten kann zusätzliche Inspiration bei der Suche nach neuen Gerichten sein. Haben Sie ein Familienrezept in einer Schublade versteckt? Mit Paprika können Sie Rezepte auch manuell eingeben.

Die App vereinfacht auch Ihren Weg zum Lebensmittelgeschäft. Tippen Sie auf das Einkaufswagensymbol oben in einem importierten Rezept, um eine vollständige Liste der benötigten Zutaten zu erhalten. Alles, was Sie bereits in der Speisekammer haben, können Sie ganz einfach abhaken, und die Einkaufsliste sortiert die Lebensmittel automatisch nach Gängen. Mit einem Speiseplan-Kalender können Sie Menüs wochen- oder monatsweise erstellen.

Die App sperrt den Bildschirm automatisch, sodass Köche einen Blick auf die Rezeptanweisungen werfen können, ohne ihre Telefone oder Tablets alle paar Minuten aufwecken zu müssen. Als Bonus hebt ein Fingertipp jeweils einen Schritt im Rezept hervor und macht es einfacher, Ihren Platz zu behalten. Sie können Rezepte automatisch nach oben oder unten skalieren oder den integrierten Umrechner verwenden, um beispielsweise zu sehen, wie viele Teelöffel ein Esslöffel ergeben.

Und wenn Sie gerne in Ihre Kochbuchränder kritzeln, haben Sie keine Angst: Ein Abschnitt "Notizen" bietet einen Ort, um Änderungen an Rezepten vorzunehmen.

Der einzige große Nachteil von Paprika sind die Kosten. Sie müssen mehrere Versionen der App kaufen, wenn Sie mehrere verschiedene Gerätetypen haben (z. B. ein iPad und einen Laptop). Diese Einkäufe können sich summieren, wenn Sie Ihre Mahlzeiten auf Ihrem Computer planen, mit Ihrem iPad kochen und mit Ihrem iPhone einkaufen. Auf der anderen Seite kostet es Sie immer noch weniger als ein durchschnittliches Kochbuch und die Rezeptmöglichkeiten sind fast endlos.

Da Paprika eine kostenpflichtige App ist, erhalten Sie möglicherweise auch ein wenig Sicherheit für Ihre Rezepte. In den letzten Jahren wurde die Masse der Food-Apps ausgemerzt, indem kostenlose Programme wie ZipList aus dem Geschäft gingen und alle nicht übertragenen Daten mitnahmen. In der Welt der Technologie gibt es keine Garantien, aber kostenpflichtige Dienste haben den Vorteil eines stetigen Cashflows.

Eine (meist) kostenlose Alternative zu Paprika ist BigOven (kostenlos, iOS, Android). Diese App bietet Zugriff auf mehr als 350.000 Rezepte &mdash, obwohl einige Rezeptsammlungen nur für Profi-Benutzer sind und Benutzer der kostenlosen Version nur begrenzte Rezepte pro Monat importieren können. Eine Pro-Mitgliedschaft kostet 19,99 USD pro Jahr oder 1,99 USD pro Monat und löscht auch Anzeigen, ermöglicht unbegrenzte Rezeptimporte und enthält 25 kostenlose Rezeptscans, mit denen Sie ein Foto eines Papierrezepts auf Ihrem Telefon aufnehmen können, um es in die App zu importieren. (Die kostenlose Version der App enthält nur drei kostenlose Scans.)

BigOven erhält Punkte für sein wunderschönes Design, das die Benutzer mit wunderschön inszenierter Food-Fotografie begrüßt. Frischkäse-Brownies, jemand? Der Import von Rezepten aus dem Internet ist fast so einfach wie bei Paprika, und die umfangreiche Rezeptbibliothek in der App ist kaum zu übertreffen. Eine der besten Funktionen sind die Menülisten, die Rezepte nach Deskriptoren wie "Slow Cooker" oder "Kinderfreundlich" kategorisieren. Diese Listen sind auch der richtige Ort, um Rezepte für bestimmte Küchen oder spezielle Diäten zu finden. Es gibt sogar einen Abschnitt, der die Mahlzeiten nach Wetter sortiert.

Wie Paprika verfügt BigOven über eine Einkaufslistenfunktion, die Artikel nach Gängen sortiert und direkt über das Rezept zugänglich ist. Es gibt auch einen Essensplanungskalender, obwohl die Navigation zu diesen Funktionen etwas weniger intuitiv ist als bei Paprika. Eine sehr intelligente Funktion ist das Widget Reste verwenden, mit dem Sie bis zu drei Zutaten eingeben können, um Rezepte zu erhalten, die diese enthalten.

Das Freischalten der Profifunktionen bringt diese App wirklich zum Singen, aber selbst die Basisversion ist eine große Hilfe für einen vielbeschäftigten Hausmann.

Andere leckere Optionen

Mit ähnlichen Funktionen wie Paprika und Big Oven, Pfefferteller (kostenlos, iOS, Android) eignet sich gut zum Planen von Mahlzeiten und zum Erstellen von Einkaufslisten. Aber das Importieren von Rezepten in diese App bereitet mehr Kopfschmerzen als bei unseren beiden Top-Optionen. Sie müssen auf die Pepperplate-Website gehen, um die Rezept-URL zu kopieren und einzufügen, oder ein Bookmarklet in Ihren Browser herunterladen.

Sobald die Rezepte in der App sind, ist Pepperplate ein Kinderspiel und das schlanke Design schont die Augen. Ein Vorteil von Pepperplate ist, dass Rezepte auf Ihrem Gerät gespeichert werden, sodass Sie auch ohne Internetverbindung darauf zugreifen können.

Die beliebte Website Allrecipes.com verfügt über eine riesige Datenbank mit von Benutzern hochgeladenen Rezepten und Bewertungen sowie die App der Website, Abendessen Spinner (kostenlos, iOS, Android) bietet unterwegs Zugriff auf die Angebote von Allrecipes, einschließlich Lehrvideos. Die Suchfunktionen der App sind umfassend und ermöglichen es Benutzern, Rezepte nach Zutaten, Küche oder Zubereitungszeit zu durchsuchen. Dinner Spinner enthält eine Einkaufslistenfunktion und kann Barcodes im Geschäft scannen, um Rezepte mit diesen Zutaten zu finden.

Atemberaubende Fotos ziehen die Benutzer in die Gojee Essen und Trinken Rezept App (kostenlos, iOS). Diese App bietet Inspiration in Form von üppigen Food-Fotografien, die von Food-Bloggern im Internet zusammengestellt wurden. Rezepte sind beigefügt und die App enthält eine Einkaufslistenfunktion. Die Suchfunktion der App enthält eine Option, um nach Gerichten mit Zutaten zu suchen, die Sie bereits in Ihrer Speisekammer haben. Vor ein paar Jahren hat sich Gojee unerklärlicherweise in die High Fashion verlagert und neben seinem Foodie-Angebot auch Diamanten und teure Dessous präsentiert spezielle Urlaubsrezepte.

Basilikum (2,99 $, iOS) ist eine starke Option für iPad-Benutzer, die Rezepte nach Zutaten sortieren und organisieren möchten. Die App verwandelt Ihr iPad in ein Kochbuch mit Vorteilen, zum Beispiel werden Kochzeiten in Timer-Buttons umgewandelt, damit Sie Ihren Fortschritt beim Vervollständigen des Rezepts verfolgen können.

Ausgefallene Apps

Sind Sie jemals in der Gemüseabteilung oder auf dem Bauernmarkt auf ein seltsames Gemüse gestoßen und waren zu eingeschüchtert, um überhaupt daran zu denken, damit zu kochen? Wenn ja, die Spezialprodukte app (kostenlos, iOS, Android) ist dein Freund. Diese App ist im Wesentlichen ein Wörterbuch der Zutaten, sowohl bekannt (Äpfel, Avocado) als auch exotisch (Bilva-Frucht, Gingko-Nüsse). Jeder Eintrag enthält Informationen zu Geschmack, Zubereitung, Geschichte und Saisonalität sowie Links zu Rezepten.

Eine weitere Option ist eine App, die nicht das Web nach Rezepten durchforstet, aber noch ein paar fleischlose Montagen anspornen könnte: Mark Bittmans umfangreiches Kochbuch "How to Cook Everything Vegetarian" (Houghton Mifflin Harcourt, 2007) liegt jetzt in App-Form vor. Und mit 2.000 Rezepten werden Sie es wahrscheinlich nicht versäumen, Ihre eigenen hinzuzufügen. Das Wie man alles vegetarisch kocht app ($9,99, iOS) wird am besten auf einem iPad aufgerufen, da diese Version über eine umfassendere Suite von Funktionen (einen Abschnitt mit Notizen und illustrierte Tutorials) als die iPhone-Version verfügt. Dieses digitale Kochbuch benötigt jedoch keine Internetverbindung, um zu funktionieren, und es ist ein Segen für Vegetarier, die von all den Rezepten frustriert sein könnten, die sie in typischen Koch-Apps nicht verwenden können. Mit dem einmaligen Geldaufwand kauft man nicht nur ein Kochbuch, sondern auch ein Einkaufslisten-Widget, Suchoptionen und ein wöchentlich neu vorgestelltes Rezept.


Für wen ist Home Chef geeignet?

Home Chef ist gut, wenn Sie hausgemachtes, bodenständiges Essen suchen, das wirklich nicht besonders schick ist. Aber das Essen ist wirklich gut und mit benutzerfreundlichen Anweisungen überhaupt nicht zu kompliziert. Das macht Home Chef gut für mich.

Und obwohl ich nicht viele Lebensmittelallergien habe, haben die meisten Menschen im Leben etwas, das sie essen können oder nicht, und Home Chef macht das auch für Sie einfach.

Und wenn Sie wie so viele von uns heutzutage umweltbewusst sind, können Sie sicher sein, dass Green Chef in einer recycelbaren Box geliefert wird.