abravanelhall.net
Neue Rezepte

Quiche Lorraine (ohne Schweinefleisch)

Quiche Lorraine (ohne Schweinefleisch)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Butter in kleine Würfel schneiden und die Hälfte der Würfel in den Gefrierschrank stellen. Die andere Hälfte in den Kühlschrank stellen, bis sie gebraucht wird.

Mehl, Zucker und Salz in der Schüssel einer Küchenmaschine mischen und einige Male pulsieren, um sich zu vermischen. Die gekühlte Butter aus dem Kühlschrank zu den trockenen Zutaten geben und verarbeiten, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt.

Geben Sie die gefrorene Butter in die Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis die Butter in kleinen, aber noch sichtbaren Stücken ist.

Zitronensaft und Eiswasser mischen und sechs Esslöffel der Mischung zu den Zutaten in der Küchenmaschine geben. Pulsieren Sie mehrmals, bis kombiniert. Kneifen Sie ein wenig vom Teig und wenn er zusammenhält, müssen Sie nicht mehr Flüssigkeit hinzufügen. Wenn es noch trocken ist, fügen Sie mehr von der Flüssigkeit hinzu, jeweils einen halben Esslöffel. Den Teig in eine Schüssel oder ein gut bemehltes Brett geben.

Den Teig kneten, bis er eine Kugel bildet. Teilen Sie den Teig in zwei Teile und wickeln Sie jede Hälfte gut in Plastikfolie ein. Legen Sie die Hälfte des Teigs in den Kühlschrank, um sich mindestens eine halbe Stunde lang zu entspannen. (Kann im Voraus erfolgen.) Reservieren Sie die andere Hälfte für eine andere Verwendung.

Wenn Ihr Teig länger als dreißig Minuten gekühlt war, nehmen Sie ihn aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn zehn bis fünfzehn Minuten lang weich werden, bevor Sie ihn ausrollen.

Bevor Sie den Teig ausrollen, schlagen Sie ihn mit dem Nudelholz flach. Dadurch wird es noch weicher.

Den Ofen auf 375 vorheizen und den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenform einfetten.

Bestäuben Sie ein Nudelbrett oder eine Matte und Ihr Nudelholz großzügig mit Mehl.

Rollen Sie den Teig aus, drehen Sie ihn und wenden Sie ihn häufig und fügen Sie nach Bedarf mehr Mehl hinzu, damit er nicht anklebt, bis er die Größe Ihrer Tortenplatte hat und zwischen ¼ und ⅛ Zoll dick ist.

Den Kuchenteig vorsichtig in der Form zentrieren und in den Boden und die Seiten drücken. Schneiden Sie überschüssigen Teig an den Rändern ab oder falten Sie ihn darüber und machen Sie eine schöne Kante, indem Sie die Zinken einer Gabel drücken, um Grate zu bilden. Den Boden der Kruste mit den Zinken einer Gabel einstechen, um Blasenbildung zu vermeiden.

Blindbacken Sie die Kruste, indem Sie sie mit Pergamentpapier abdecken und mit Tortengewichten oder rohem Reis füllen. 20 Minuten backen, dann das Pergamentpapier und das Tortengewicht entfernen und weitere fünf Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die Kruste vor dem Befüllen vollständig abkühlen lassen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Mary’s Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an das Aufwachsen in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebenen Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Marys Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an ihre Kindheit in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebenen Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Marys Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an ihre Kindheit in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebenen Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Mary’s Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an das Aufwachsen in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebener Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Marys Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an ihre Kindheit in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebenen Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Mary’s Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an das Aufwachsen in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebenen Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Marys Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an ihre Kindheit in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebener Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Mary’s Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an das Aufwachsen in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebenen Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Mary’s Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an das Aufwachsen in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. In Frankreich findet man geriebenen Gruyère sehr häufig (es ist praktisch der einzige in Frankreich erhältliche geriebene Käse), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.


Quiche Lorraine (Frankreich)

Dieses Rezept für Quiche Lorraine stammt von unserer langjährigen Mitarbeiterin und Food-Fotografin Mary Devinat. Lesen Sie unten mehr über Mary’s Quiche Lorraine und ihre Erinnerungen an das Aufwachsen in Frankreich.

Quiche Lorraine ist ein sehr bekanntes Gericht in Frankreich. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter mindestens einmal in der Woche etwas gemacht und ich habe es immer geliebt! In Frankreich lieben wir Quiche, weil sie schnell gemacht ist und wir meistens Reste verwenden, um sie zuzubereiten. Wenn Sie einen französischen Kühlschrank überprüfen, werden Sie einige finden Speckwürfel (eine Art Speck, aber in großen Stücken, ein bisschen wie Schinken), zerkleinerter Greyerzer, Eier und natürlich etwas Crème Fraiche. Es ist die Basis!

Was den Teig betrifft, ist es sehr üblich, im Supermarkt einen gebrauchsfertigen Teig zu kaufen. Es könnte ein Pastete brisée mit Mehl, Wasser und Butter oder einem ungesüßten Blätterteig. Da wir in Amerika keine Pastete brisé finden, habe ich mich entschieden, meine eigene mit hochwertiger Butter zu machen. Der Geschmack ist einfach unglaublich.

Für die Crème Fraiche, da sie in den USA schwer oder sehr teuer zu kaufen ist, habe ich mich für eine Mischung mit Sauerrahm und eineinhalbeinhalb Sahne entschieden. Das Ergebnis kommt dem, was Sie für dieses Rezept benötigen, sehr nahe. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen zu machen, schauen Sie sich dieses Rezept an. Beim Greyerzer wirst du das gleiche Problem haben. Es ist sehr üblich, geriebenen Gruyère in Frankreich zu finden (es ist praktisch der einzige geriebene Käse, der in Frankreich erhältlich ist), aber nicht in den USA. Ich finde ihn in Wegmans, aber er ist teuer! Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten, aber Sie können auch fein geriebenen Mozzarella oder Schweizer Käse verwenden.

Ich bin mir wirklich sicher, dass Sie dieses traditionelle französische Gericht mögen werden. Es ist sehr einfach zuzubereiten und immer lecker. Wenn Sie eine große Familie haben, können Sie die Menge leicht verdoppeln und zwei Quiches herstellen. Sie können auch einige Scheiben schneiden und einfrieren. Dann ein paar Minuten im Ofen und fertig! Wir lieben es, ein Stück Quiche mit etwas frischem Salat zu begleiten.

Wenn Sie nach einer vegetarischen Quiche-Option suchen, schauen Sie sich diese Spinat-Ziegenkäse-Quiche von Mary an!

Hier ist ein Link zu Marys Instagram-Seite, wenn Sie mehr von ihren Rezepten ausprobieren möchten!

Kochtechnik: Sie können nach Belieben eine gefrorene Tortenkruste verwenden. Wenn Sie eine gefrorene Kruste verwenden, können Sie die Schritte der Teigherstellung überspringen und die Eimischung zur Tortenkruste geben und dann backen.



Bemerkungen:

  1. Radolph

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  2. Eadweald

    Das hat nicht geklappt.

  3. Alhan

    Ich teile ihre Ansicht voll und ganz. Tolle Idee, da stimme ich dir zu.

  4. Ueman

    Dies ist überhaupt nicht das, was für mich notwendig ist.

  5. Sadeek

    Dieser hervorragende Satz fällt übrigens

  6. Groshura

    Stimmen Sie dieser bemerkenswerten Meinung zu



Eine Nachricht schreiben