Neue Rezepte

Rezept für Spargel- und Garnelen-Starter

Rezept für Spargel- und Garnelen-Starter


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen
  • Meeresfrüchte-Vorspeisen
  • Garnelen-Vorspeisen

Eine schöne und farbenfrohe Vorspeise mit einer Explosion von Geschmack, Textur und Aroma. Halten Sie es für einen besonderen Anlass oder um Ihre Gäste zu beeindrucken!

9 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 300g Spargel
  • 100ml Creme Fraiche
  • 30g geriebener Parmesan
  • 500 g Garnelen, gekocht und geschält
  • 100g Kirschtomaten
  • 2 Schalotten, gehackt

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. Spargel in kochendem Wasser bei mittlerer Hitze al dente oder 3 Minuten garen. Abtropfen lassen, würfeln und die Spitzen für die Dekoration aufbewahren.
  2. Die Schalotten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten oder bis sie weich und braun sind.
  3. Crème fraicheche mit geriebenem Parmesan mischen und etwas auf den Boden eines Glases oder einer Servierplatte geben. Eine Schicht Spargel in ein Glas geben, dann einige Kirschtomaten, dann Garnelen und Schalotten.
  4. Mit Spargelspitzen toppen. Bis zum Servieren servieren oder kühl stellen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


10 unserer besten Spargelrezepte

Diese grünen Speere sind ein Vorbote leckerer Frühlingsprodukte und können blanchiert, gegrillt, geröstet oder gebraten werden, bis sie süß, grün und lecker sind. Hier sind unsere Lieblingsrezepte, die sie in den Mittelpunkt stellen.

Great British Chefs ist ein Team leidenschaftlicher Feinschmecker, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Ihnen die neuesten kulinarischen Geschichten, Nachrichten und Bewertungen zu präsentieren.

Great British Chefs ist ein Team leidenschaftlicher Feinschmecker, das sich zum Ziel gesetzt hat, Ihnen die neuesten kulinarischen Geschichten, Nachrichten und Bewertungen zu präsentieren.

Spargel ist das ganze Jahr über erhältlich und wird aus Ländern wie Peru und Mexiko importiert. Aber der wirkliche Deal (der nicht mit dem Gepäck von übermäßigen Flugmeilen und einer ganzen Menge Abholzung ankommt) kommt nur einmal im Jahr, läutet das Beste aus der Fülle des Frühlings ein und ebnet den Weg für viel frisches, grünes und sehr leckere Gerichte, die bis zum Ende des Sommers reichen. Ja, britischer Spargel spielt in einer ganz anderen Liga, versetzt Köche in Raserei (sie schaffen es immer ein paar Wochen früher als der Rest von uns) und erfüllen Hausköche mit schwindelerregender Aufregung.

Aber während sie einfach blanchiert und pur serviert großartig sind, können Spargelstangen auf alle Arten zubereitet werden. Sie passen auch hervorragend zu vielen anderen saisonalen Zutaten und können so zum Star eines Gerichtes anstelle eines Gemüses als Beilage werden. Schauen Sie sich die Rezepte unten an und machen Sie das Beste aus einer der besten Pflanzen Großbritanniens.


Spargel- und Garnelenpfanne

Von TV-Köchin Gizzi Erskine kreiert, hat dieses Gericht die Schlagkraft eines roten thailändischen Currys - ohne die kalorienreiche Kokosmilch. Perfekt für den Start in die britische Spargelsaison.

Zubereitung: 30 Minuten

Dient: 2

  • Ein Stück Ingwer, gerieben
  • 1 Stängel Zitronengras, zerdrückt und fein gehackt
  • 4 Kaffirlimettenblätter, in Scheiben geschnitten
  • 4 EL Fischsauce (Nam Pla)
  • 1,5 EL heller Muscovado-Zucker
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 10 rohe Riesengarnelen, ohne Schalen
  • 1 Zwiebel, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 rote Chili, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 Frühlingszwiebeln, in 5 cm großen Stücken
  • 250g Spargel, längs halbiert und in 5cm große Stücke geschnitten
  • Frischer Koriander und gedünsteter Thai-Reis zum Servieren

1 Ingwer, Zitronengras, Limettenblätter, Fischsauce und Zucker vermischen. Zur Seite legen.

2 Die Riesengarnelen einige Minuten braten, bis sie rosa werden. Aus der Pfanne nehmen.

3 Zwiebel hineingeben und zwei Minuten braten. Chili, Knoblauch und Frühlingszwiebel zugeben und braten, bis die Zwiebel weich ist. Die Garnelen zusammen mit dem Spargel wieder in den Wok geben und eine weitere Minute braten.

4 Gießen Sie die Sauce, die Sie zuvor zubereitet haben, darüber und kochen Sie, bis die Mischung klebrig wird. Mit Koriander bestreuen und sofort mit dem Thai-Reis servieren.

Kalorien 321
Fett 4,8 g
Kohlenhydrate 32,4 g
Eiweiß 17,4 g

Das gesunde

Garnelen: Sie sind fettarm, proteinreich und voller Eisen und Zink. Sie erzielen auch hohe Werte für Vitamin B12, das zum Schutz der Blutgefäßwände für ein gesundes Herz beiträgt.

Zitronengras: Ein einzelner Stiel bietet 15 Prozent Ihres Mangan-RDA. Sie brauchen dies, um Ihren Stoffwechsel konstant zu halten und Ihre Knochenmineraldichte hoch zu halten. Zitronengras soll auch fiebersenkend sein – das heißt, es hilft gegen Fieber.

Spargel: Eine Portion von 80 g liefert 60 Prozent Ihrer empfohlenen Tagesdosis an Folsäure, einem Nährstoff, der Infektionen abwehrt. Die grünen Speere sind auch mit Riboflavin gefüllt, das Ihrem Körper hilft, Kohlenhydrate in den Zucker umzuwandeln, der Ihre Läufe antreibt.

Vielen Dank an British Spargel für die Bereitstellung dieses Rezepts, das in der Mai-Ausgabe 2011 des Magazins Runner's World abgedruckt wurde.


Salatblätter waschen, trocknen und in ein sauberes Tuch rollen und im Kühlschrank aufbewahren. Olivenöl, Orangensaft, Essig sowie Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen flachen Schüssel leicht verquirlen.

Garnelen in gut gesalzenes kochendes Wasser geben und etwa 3 Minuten köcheln lassen, bis sie ihre Farbe ändern. Schnell abtropfen lassen und, sobald Sie damit umgehen können, Kopf und Schale abziehen und den Schwanz lassen. Jede Garnele entkernen und in das Dressing geben.

Schneiden Sie die Wange von jeder Mango und schneiden Sie überschüssiges Fleisch vom zentralen Steinabschnitt ab. In mundgerechte Stücke schneiden und mit den Garnelen in das Dressing geben. Den Spargel in reichlich leicht gesalzenes kochendes Wasser geben und 3 Minuten kochen lassen. Herausnehmen und schräg in 5 cm große Stücke schneiden. Mit den Garnelen und der Mango in die Schüssel geben.

Fügen Sie die Kräuter hinzu und heben Sie alle Zutaten leicht an, bis sie gut bedeckt sind. Würze prüfen und ggf. anpassen

Das Gemüse auf 8 Salatteller verteilen und mit dem Garnelensalat belegen. Es ist kein zusätzliches Dressing auf den Blättern erforderlich. Versuchen Sie, die Zubereitung dieses Salats so zu planen, dass er nicht gekühlt werden muss. Am besten schmecken Garnelen und Spargel bei Zimmertemperatur.


Der Cottage-Kleinbauer

Garnelen-Spargel-Spaghetti

Ich liebe Garnelen und Spargel. Zu dieser Jahreszeit gibt es viele Zwei-für-Eins-Angebote für britischen Spargel und wir kassieren. Unser Spargelbeet ist im zweiten Jahr und gedeiht nicht. Vor kurzem besuchte jedoch ein Spargelexperte den Garten, begutachtete die spindeldürren Stangen und gab mir gute Ratschläge.
„Trage Fisch, Blut und Knochen auf und fülle ihn mit Erde auf wie Klumpen. Diese Wurzeln werden eindeutig nicht genug gefüttert!“
Vielleicht schneiden wir nächstes Jahr unsere ersten Speere ab.

Garnelen sind teuer, aber Danny findet sie oft zum halben Preis auf dem *CFC. Sie lassen sich gut einfrieren und sind für eine schnelle Mahlzeit da, wenn Sie unter Zeitdruck stehen oder einfach nur einen kleinen Leckerbissen haben möchten.

Dieses Essen war schnell und einfach zuzubereiten – genau die Zeit, um die Spaghetti zu kochen. Es hat hervorragend geschmeckt – gute frische Aromen und jede Menge Deluxe-Elan. Das wäre toll für eine schicke Dinnerparty – es gab genug für vier Personen mit einer Vorspeise oder einem Pud.

Leckeres Garnelen-Spargel-Spaghetti-Rezept für vier

Zutaten:

250g Spargel
290g gekochte Garnelen
300g Spaghetti
2 EL gutes Olivenöl
Der Saft einer halben Zitrone
1 Knoblauchzehe (sehr fein gehackt) oder ein Teelöffel Knoblauchgranulat
4 EL geriebener Parmesan (oder ähnlicher Hartkäse)

Kochen Sie den Spargel (unserer hat 5 Minuten gedauert, in kochendes Wasser getaucht), hacken Sie den holzigen Teil der Stiele ab und schneiden Sie die Stangen in 2 – 3 cm lange Längen. Beiseite legen.

Kochen Sie Ihre Spaghetti nach Herstellerangaben, währenddessen gegen Ende der Garzeit Olivenöl, Zitronensaft und Knoblauch in einer Pfanne leicht erhitzen.

Wenn die Spaghetti gar sind, abgießen und beiseite stellen (Deckel auf).

Die gekochten Garnelen und Spargelspitzen schnell in die Pfanne geben und vorsichtig wenden und mit der Öl-Knoblauch-Zitronen-Mischung bedecken. Nach ein paar Minuten oder so – wenn sie durchgewärmt sind – servieren Sie sie auf den Spaghetti mit einer ordentlichen Prise geriebenem Parmesan.


Stapel mit geräuchertem Lachs und Garnelen

Das geht ganz schnell und einfach und sieht doch ganz besonders aus. Das Beste ist, es ist köstlich!

Stapel von geräuchertem Lachs und Garnelen

Zutaten

Alle Beträge hängen von Ihnen ab und wie viele Sie verdienen! Das Folgende ist gut für zwei Stapel mit Ringen von 7 cm Durchmesser und 3 1/2 cm Tiefe. (50% Fett Creme Fraiche funktioniert besser und schmeckt besser als die 3%)

Räucherlachsreste ca. 120g

Gleiche Mengen fettarmer Creme Fraiche und fettarmer Mayonnaise (oder Vollfett von beiden, wenn du nicht auf die Kalorien achten musst!) Ich habe jeweils 2 großzügige EL verwendet

Frischer oder getrockneter Dill, fein gehackt, einige Wedel zur Dekoration zurückbehalten

Wilde Rucolablätter und Zitronenscheiben zum Servieren

Wie es geht

  • Crème fraicheche, Mayonnaise und Dill zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Sie verdicken sich jeweils, wenn sie miteinander vermischt werden
  • Die Garnelen gut abtropfen lassen und zur Mischung geben.
  • Gut umrühren, damit alle Garnelen bedeckt sind.
  • Die Räucherlachsreste aufbrechen oder zerschneiden.
  • Legen Sie den Ring auf Ihre Servierplatte und legen Sie vorsichtig eine dünne Schicht Lachs auf den Boden.
  • Eine Schicht der Garnelenmischung auf den Lachs geben.

Garnelenmischung auf Lachs

  • Fügen Sie eine weitere Schicht Lachs hinzu.
  • Zuletzt eine weitere Schicht Garnelen hinzufügen.
  • Mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
  • Zum Servieren ein paar reservierte Lachsstücke darüber geben, ein paar wilde Rucolablätter und eine gekräuselte Zitronenscheibe hinzufügen.
  • Heben Sie den Ring vorsichtig direkt vom Stapel ab. Es ist sehr brav und wird nicht auf Sie zusammenbrechen.
  • Sie können den Lachs und die Garnelen nach Belieben schichten. Wenn Sie nicht so viel Lachs haben, verwenden Sie ihn einfach als Basis.

Doppelte Lachsschicht, als Rezept

Wenn Sie dies nützlich finden, klicken Sie bitte auf „Gefällt mir“ und/oder einen Kommentar. Feedback ist immer hilfreich. Danke.


Fisch- und Gurkenhäppchen

Dies ist eine köstliche, frisch schmeckende Vorspeise, die Ihren Appetit auf das Hauptgericht nicht verdirbt. Gurke und Krabbe ergänzen sich und Sojasauce und Koriander sorgen für orientalischen Geschmack. Diese kleinen Häppchen werden auf Partys immer schnell verschwinden. Ihre Gäste werden sie lieben.

  • Autor: Victoria Haneveer
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 10 Minuten
  • Ertrag: 12 1 x
  • Kategorie: Vorspeise
  • Küche: amerikanisch

Zutaten

  • 3/4 Teelöffel weißer Zucker
  • 5 1/4 oz (150 g) geschälte Gurke, in 12 Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel fein gehackter frischer Koriander (Koriander)
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • Paprika, zum Garnieren
  • 3/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 5 1/4 oz (150 g) Krabben aus der Dose, abgetropft

Anweisungen

  1. Jede Gurkenscheibe aushöhlen und den Boden intakt lassen.
  2. Die Sojasauce mit Essig, Koriander, Pfeffer und Zucker mischen.
  3. Fügen Sie die Krabben hinzu und mischen Sie gut.
  4. Die Krabbenmischung auf die Gurkenscheiben verteilen und mit Paprika bestäuben.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare hinzuzufügen, klicken Sie hier, um beizutreten.

3 Kommentare

© Annabel Langbein Media 2013 - 2021. Alle weltweiten Rechte vorbehalten

Entdecken Sie, wie Sie ein Leben in Freilandhaltung führen können und genießen Sie die einfachen Freuden, Ihre Kreativität zu entdecken, sich mit der Natur zu verbinden und Essen und Lachen über die Jahreszeiten hinweg zu teilen.

Holen Sie sich VIP-Angebote und tolle Foodie-Inhalte und gewinnen Sie ein iPad Air 2!

Erzählen Sie uns, bevor Sie gehen, wo Sie von Annabels Buch gehört haben:

Leider hat Ihr Browser das Popup blockiert. Bitte verwenden Sie den folgenden Link, um das Buch zu kaufen


Spargelstrohhalme mit Cheat&rsquos Hollandaise

Diese stylischen Canapées sind super einfach und genauso lecker heiß oder bei Raumtemperatur serviert. Verwenden Sie normale statt feine Spargelstangen, damit sie beim Kochen ihre Form behalten.

Diese Vorspeise ist der perfekte Auftakt für Ihr Osteressen! Spargel wird in Filoteig gewickelt und mit Parmesan bestreut und zusammen mit einer Cheat-Hollandaise serviert, die super einfach zuzubereiten ist.

Plus Kühlung

Filoteigblätter, wir haben Jus-Rol . verwendet

Spargelstangen (siehe Intro), mind. 16cm lang, holzige Enden beschnitten

Parmesan oder vegetarischer Hartkäse nach italienischer Art, fein gerieben

Prise Cayennepfeffer (optional)

  1. Backofen auf 200°C (180°C Umluft) Stufe 6 vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. 1 Filoblatt auf ein Brett legen (das restliche Filo mit einem feuchten Geschirrtuch bedeckt halten). Mit etwas Butter bestreichen, dann mit einem weiteren Filo-Blatt belegen. In Viertel schneiden, dann jedes Rechteck in ½ diagonal schneiden, um 8 schräge Dreiecke zu erhalten.
  2. Arbeite mit jeweils einem Dreieck, wobei die längste Kante dir am nächsten liegt, und platziere einen Spargelspieß senkrecht links von der langen Kante. Im Filo fest aufrollen. Mit 7 weiteren Spargelstangen wiederholen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Wiederholen Sie das Filo-Buttern, Schneiden und Rollen, um 24 Canapés zu erhalten. Mit etwas mehr Butter bestreichen und die Teigenden mit Käse und einer Prise Cayennepfeffer bestreuen, falls verwendet.
  4. 15-18 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist. 10min abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Cheat&rsquos Hollandaise zubereiten. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, vom Herd nehmen und einige Minuten abkühlen lassen. In einer mittelgroßen Schüssel die geschmolzene Butter nach und nach unter die Mayonnaise schlagen. Zitronensaft einrühren, dann mit Zitronensaft, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Mit den Strohhalmen servieren.

Bereiten Sie sich bis zu einem Tag im Voraus auf das Ende von Schritt 3 vor. Abdecken und kalt stellen. Dip bis zu einem Tag im Voraus zubereiten, abdecken und kalt stellen. Zum Servieren das Rezept vervollständigen, leicht erwärmend in eine Pfanne tauchen, um sich zu lösen.

Für einen fleischigen Canapeé 12 Parmaschinkenscheiben längs in ½ schneiden und auf die Filotereie legen, bevor Sie mit dem Spargel aufrollen.


Weihnachtsvorspeisen, die im Handumdrehen für festliche Stimmung sorgen

An Weihnachten dreht sich alles um den Genuss, das heißt spezielle Frühstücke, Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts (plus Häppchen für später). Es ist im Grunde ein Tag voller Essen, aber wir beschweren uns nicht. Sie benötigen also einige köstlich schmeckende, ziemlich einfache Vorspeisen, um die Dinge in Gang zu bringen. Die Rede ist von Wasserkastanien im Speckmantel, klassischem Garnelen-Cocktail und Cranberry-Brie-Pull-Apart-Brot. Und wo das herkommt, gibt es noch mehr!

Zu allem, was in Speck gewickelt ist, kann man nicht nein sagen. Diese kohlenhydratarmen "Pommes" machen aus einer normalen Avocadoscheibe etwas Außergewöhnliches. Wir haben unten eine ofengebackene Version sowie eine Heißluftfritteuse-Version hinzugefügt.

Lassen Sie sich von diesen beliebten Wellington-Häppchen aus Rindfleisch begeistern.

Klebrig, knusprig und knusprig, mit dem neutralen Geschmack der Wasserkastanie, der die Süße des Sirups und des braunen Zuckers aufsaugt, und die herzhaften Noten von Knoblauchpulver, Kräutern und Gewürzen sind dies ein todsicherer Gewinner. Gehen Sie wild mit den Dip-Saucen, die wir vorschlagen, Honig-Senf, aber wirklich, alles würde funktionieren!

Dieses Gericht ist ein absoluter Favorit bei Delish. Die Kombination aus knusprigen Garnelen und einer cremigen, würzig-süßen Sauce macht lächerlich süchtig. Egal wie oft wir es machen, es noch nie wird alt.

Der beste Weg, um eine Menschenmenge zu bedienen, ist ein blühendes Brie-Brot. Inspiriert von der blühenden Zwiebel, ist dieses Brot perfekt für Freunde, um zusammen zu stöbern. Das Brot zu zerreißen und in den schmelzenden Käse zu tauchen, macht dies zur lustigsten (und leckersten) Vorspeise aller Zeiten!

Gibt es etwas Schöneres, wenn es draußen kalt ist, als eine riesige Schüssel mit dampfender Suppe, serviert mit einem knusprigen Butterbrötchen? Und diese Butternusskürbis-Süßkartoffel-Version ist SO gesund und unglaublich einfach zuzubereiten.

Am liebsten bereiten wir Spargel als extravagante Beilage zu: Mit Knoblauch, etwas Sahne, Parmesan und Mozzarella belegen und backen, bis der Käse sprudelnd goldgelb und der Spargel zart ist. Dies ist in Sekundenschnelle verschwunden.

Auf Nudeln zu verzichten ist immer der schwierigste Teil einer kohlenhydratarmen Ernährung. Pilze ersetzen die Pasta in unserem Lieblings-Cacio e Pepe (große Bewegung, wir wissen) und meistern die Herausforderung gut. Verwenden Sie schwarzen Pfeffer von guter Qualität und viel Parmesan für den ultimativen Genuss.


Schau das Video: Sådan tilbereder du asparges