abravanelhall.net
Neue Rezepte

Rezept für Sparkling Jelly Shots

Rezept für Sparkling Jelly Shots


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert

Probieren Sie Hartley's Strawberry Jelly mit Champagner oder Sekt anstelle von Wasser für einen lustigen und köstlichen Leckerbissen während der Weihnachtszeit. Sie können sogar gewürfelte Erdbeeren hinzufügen und mit Schlagsahne für eine ganz besondere Feier auffüllen.


Hertfordshire, England, Großbritannien

139 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • Hartley's Strawberry Tablet oder Hartley's Strawberry Sugar Free Jelly
  • Champagner oder Schaumwein

MethodeVorbereitung:10min ›Extra Zeit:1h kühlen › Fertig in:1h10min

  1. Mit Hartley's Tablet Jelly oder Hartley's Sugar Free Jelly Gelee in 150 ml heißem Wasser auflösen.
  2. Wie auf der Packung angegeben zubereiten, jedoch Champagner oder Sekt anstelle von kaltem Wasser verwenden, in Schnapsgläser füllen und 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Mach es alkoholfrei

Für eine Kinderparty warum nicht den Champagner oder Sekt durch Limonade ersetzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(2)

Bewertungen auf Englisch (3)

Diese wurden an Silvester-03. Januar 2011 ein Leckerbissen

Viel Spaß beim Zubereiten und Essen aus kleinen Gläsern. Ich habe weiße Trauben Shloer für die Kinder verwendet.-23 Dez 2010

Ich habe es kinderfreundlicher gemacht. Ich habe weiße Trauben Shloer verwendet, damit ich es als Kinderdessert servieren konnte.-23. Dez. 2010


Ein Jello-Shot ist aromatisiertes Jello, das mit einer Art Spirituosen oder Alkohol angereichert ist. Wenn es um Wackelpudding geht, sind die Möglichkeiten fast endlos! Sie können fast jeden Geschmacks-Jello mit fast jeder Art von Alkohol kombinieren, und wenn es um Alkohol geht, können Sie ein wenig oder viel hinzufügen! Wie viel Sie verwenden, hängt von der Art der Party ab, die Sie haben möchten!


Blaubeer-Martini-Gelee-Shots

Sie haben allen Grund, eine Party zu schmeißen. Es gibt Anzeichen für diplomatischen Fortschritt in Nordkorea, Amerikas Team ist ungeschlagen und sowohl die Sex Pistols als auch die Spice Girls kommen wieder zusammen (allerdings nicht, um eine Band zu gründen).

Aber der beste Grund von allem ist, essbare Cocktails zu präsentieren – wunderschöne wackelige Würfel oder Scheiben oder Pyramiden, die Sie wie Vorspeisen servieren. Sie sorgen für Furore in Bars und Restaurants und auf Partys. Jeder macht es. Sie werden auf Partys auf Tellern herumgereicht, auf Degustationsmenüs präsentiert oder in Desserts eingearbeitet.

Die Rede ist von einfach herzustellenden Jelly Shots. Stellen Sie sie sich bei Ihrer nächsten Soiree vor: schimmernde, solide Cocktails wie spritzige Gin-Tonic-Quadrate, Scheiben Campari-Grapefruit-Gelee oder Würfel aus Bourbon, Cointreau, Zitrone und Honig.

In der Bar Nineteen 12, die im August im Beverly Hills Hotel eröffnet wurde, kommt ein Sampler von fünf Jelly Shots auf einer klaren, eisgefüllten Glasbox heraus, die von innen beleuchtet wird: eine solide Halbkuppel aus Blaubeer-Martini, in die eine frische Blaubeere eingehängt ist in der Mitte eine Scheibe B-52 mit Lagen von Grand Marnier, Kahlua und Baileys ein Birnen-Martini mit Birnenpüree ein Mojito-Shot in Form eines Diamanten und ein runder Kaugummi-Martini.

Die Inspiration kam nicht von dem, was Sie sich vielleicht als Jell-O-Shot erinnern, sondern von den Jelly-Shots, die in der schicken Bar du Plaza Athenee in der Avenue Montaigne in Paris serviert werden, wo Sie andere essbare Cocktails wie „Fashion Ice“ bestellen können – Cocktails in Eis-Pop-Form. An der beleuchteten Bar aus Glasskulpturen (die einem Eisberg nachempfunden sind) werden geschichtete Jelly Shots in Scheiben auf klaren Glastellern serviert, zusammen mit langen Holzspießen zum Aufnehmen der Gelees. Es klingt kostbar, aber die Franzosen sind auf etwas.

„Die Bars in Paris hatten eine so interessante Wendung bei Cocktails und wie sie serviert werden“, sagt Philip Spee, Barmanager von Nineteen 12. „Und nicht nur am Plaza Athenee“, einem Schwesterhotel des Beverly Hills Hotels. Zur Recherche haben sie sich andere modische Pariser Kneipen wie den VIP-Raum und die Pershing Hall angesehen. "Es gab unterschiedliche Dichten, unterschiedliche Texturen ihrer Getränke." In der Bar Nineteen 12 wird es bald auch Martini-Eis am Stiel geben, sagt Spee.

Im monatealten Speise- und Cocktailsalon Tailor in New York plant der hochmoderne Barkeeper Eben Freeman auch einen „Flight of Solids“, drei essbare Cocktails, wie zum Beispiel einen gelierten Gin Tonic, den er in der Vergangenheit zubereitet hat mit gefrorenen Limettenchips und bestreut mit „Tonic“-Pulver, einer Mischung aus Backpulver, Zitronensäure und Puderzucker, für einen prickelnden Effekt auf der Zunge. „Wir werden Riffs auf dem Gelatine-Cocktail spielen – Rum und Cola, Martinis“, sagt Freeman. "Wirklich, die Möglichkeiten sind endlos."

Als er im New Yorker Restaurant WD-50 war (wo der Küchenchef Gerichte wie gegrillten Oktopus mit Avocado, Wacholder und Campari-Litschi serviert), experimentierte Freeman mit dehydriertem Rum und Cola und Cocktails in Papierform, wie einem dünnen, knusprigen Quitten-Sauer-Blatt mit Whisky, Quitte und Zitrone. Bei Tailor, sagt er, arbeite er auch an Cocktails in Marshmallow-Form und in Cerealien-Form.

„Es ist einfach eine andere Art, über Ihre Getränke nachzudenken“, sagt Freeman. „Hoffentlich inspiriert es die Leute dazu, ihren Cocktail gründlicher zu betrachten und ernsthafter darüber nachzudenken.“ Ernsthaft? "Gleichzeitig ist alles im Namen des Spaßes."

Auf dem Degustationsmenü im Providence in Hollywood steht Konditor Adrian Vasquez' Interpretation des gelierten Gin Tonic, der in Quadrate geschnitten und vor dem Servieren eingefroren wird, damit er kalt und frostig wird und dann mit Limettenschale und Tonic-Pulver bestreut wird. Vasquez serviert sie zusammen mit Mojito-„Kugeln“. (Diese werden unter anderem mit Natriumhexametaphosphat und nicht mit Gelatine hergestellt. Versuchen Sie dies nicht zu Hause.) Für seine Gin-Tonic-Gelees blüht er Gelatineblätter direkt im Gin auf, um so viel Gin-Aroma wie möglich zu erhalten. erhitzt dann die Gelatine und den Gin bei sehr geringer Hitze, damit der Geschmack und der Alkohol nicht verbrennen.

Bei Craft in Century City mischt Konditorin Catherine Schimenti Prosecco, einfachen Sirup und Vanilleschotenkerne mit Gelatine, um knisternd-süße Gelee-Würfel herzustellen – einen köstlichen, soliden Aperitif. Sie gießt die Mischung in mit Plastik ausgekleidete flache Pfannen und schneidet sie, sobald sie fest sind, in Würfel. Sie sind fest genug, um sie aufzunehmen und zu essen, aber immer noch schmelzend zart, ein wenig sprudelnd und spritzig durch den Sekt und duftend und süß durch den mit Vanille angereicherten einfachen Sirup.

Das Schöne an Jelly Shots ist, dass sie nicht nur einfach zu machen sind, sondern auch grenzenlose Kreativität ermöglichen. So gut wie jeder Aperitif oder Cocktail kann fest werden, indem man einfach Gelatine hinzufügt, in eine Form gießt und über Nacht im Kühlschrank fest werden lässt. Mischen Sie den italienischen Aperitif Aperol mit Prosecco und Club Soda. Oder machen Sie einen geschichteten Tequila Sunrise – Tequila mit Orangensaft und Grenadine. Oder ein prickelnder Roséwein mit kandierter Orange. Oder ein Manhattan mit einer darin schwebenden Kirsche.

Fügen Sie Gelatine hinzu und Sie sind bereit zu unterhalten. Gehen Sie mit der gleichen Sorgfalt vor, die Sie beim Mixen eines großartigen Cocktails tun würden – und sogar beim Überlegen von Beilagen – denn alle Nuancen machen es in die solide Version.

„Man kann die Früchte marinieren“, schlägt Eddie Perez, Barmanager bei der Foundry on Melrose in Hollywood, vor. „Du könntest einen Whisky Sour mit kleinen Zitrusstücken machen, die in Bourbon mariniert sind. Oder Sie könnten kandierte Blutorangenstücke hinzufügen. . . . Ich würde beim Einfachen bleiben. Sie sollen eine leichte, klare Qualität haben und nicht schlammig schmecken.“

Perez' essbare Cocktails für Degustationsmenüs sind aufwendiger: ein Granit aus Birnen-Wodka, gemischt mit dehydrierten und fein geriebenen Maraschino-Kirschen, gekrönt mit Perlen von Champagne Gelee und frischen Champagner-Trauben, die geschält (und einige in Drambuie mariniert) und mit Zitrone bestreut wurden und Limettenschale. Sie werden mit einem Löffel serviert.

Aber für Gelee-Shots ist kein Löffel erforderlich. Dies sind keine Jell-O-Shots, die in kleinen Plastikbechern geliefert werden und durch Hinzufügen einer Packung Jell-O zu Wodka hergestellt werden. Es geht also um die richtige Textur – Sie sollten sie, wie Vorspeisen, mit den Fingern aufnehmen können.

„Sie möchten, dass sie fest, aber nicht zu gummiartig sind“, sagt Matt Martinez, Bar Nineteen 12 Head Barkeeper. Denken Sie daran, je länger sie im Kühlschrank stehen, desto fester werden sie und sie werden bei Raumtemperatur etwas weicher.

Eine Faustregel bei der Herstellung Ihrer eigenen wäre, eine halbe bis drei Viertel eines Blatts Gelatine für jede Unze Flüssigkeit zu verwenden und über Nacht fest werden zu lassen. (Wenn Sie Gelatinepulver verwenden, entspricht eine Viertel-Unzen-Packung vier Blatt Gelatine.) Für starke Getränke wie Martinis oder Manhattans, machen Sie sie entweder in kleine Formen oder verdünnen Sie sie mit einfachem Sirup (Zucker aufgelöst in einem gleiche Menge kochendes Wasser).

Sie können relativ preiswerte Silikon-Eiswürfelbehälter in lustigen Formen verwenden. (Um die Cocktails zu lösen, sobald sie fest sind, fahren Sie mit der Spitze eines scharfen Messers um die Oberkante und arbeiten Sie sie dann vorsichtig aus den Formen.) Oder verwenden Sie Süßigkeitenformen aus Kunststoff das Gelee freigeben. Oder gießen Sie die Gelatine-Likör-Mischung einfach in mit Plastikfolie ausgelegte Backformen und schneiden Sie sie nach dem Setzen in Würfel oder Scheiben. Das ist der einfachste Weg.

Ordnen Sie sie in einem schönen Display an und Sie haben eine Cocktailparty auf einem Teller.


31 beste Jello-Shot-Rezepte für Ihre nächste Party!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte sehen Sie hier meine vollständige Offenlegung.

Heute dreht sich alles um Jello-Shot-Rezepte. Es gibt Long Island-Eistee-Shots, Meerjungfrauen-Shots, sogar einen geschichteten Baileys-Pudding und einen Jello-Shot, die Sie umhauen werden!

Ich werde nie vergessen, dass ich das erste Mal Wackelpudding probiert habe. Ich war vor kurzem 21 geworden und ging an einem heißen 90-Grad-Tag zu einer Hausparty im Freien.

Alle hingen draußen am Pool, tranken ein paar Bier und dann rollte jemand eine übergroße Kühlbox heraus.

Ich hatte keine Ahnung, was drin war und dachte, es sei mehr Bier. Junge, lag ich falsch! Der Kühler war vollgepackt mit Wackelpudding, in etwa 10 verschiedenen Sorten.

Das ist lange her, also waren es im Grunde die Klassiker wie Kirsche, Limette und Blaue Himbeere. Sie waren ernsthaft der Hit der Party.

Als ich diesen Artikel schrieb, war ich erstaunt, wie viele verschiedene Rezepte es für Wackelpudding gab.

Ich wusste, dass es eine Menge neuer Geschmacksrichtungen gab, aber ich hatte ernsthaft keine Ahnung, dass es so viele Rezepte geben würde.

Ich hoffe wirklich, zum Labor Day zusammenzukommen, damit ich ein paar davon ausprobieren kann. Ich möchte derjenige sein, der die Kühlbox herauszieht und meine Freunde und Familie in Erstaunen versetzt!

Schaut vorbei und lasst mich in den Kommentaren wissen, was euer Favorit ist. Ich wette, Sie werden es schwer haben, sich zu entscheiden. Genießen Sie!


  • 6 OZ Packung Wackelpudding
  • 2 Tassen Cold Club Soda (über Nacht kühlen)
  • 1,5 Tassen Wasser

Das könnte dir auch gefallen: 12 Lagen Rainbow Jello

Bringen Sie eineinhalb Tassen Wasser zum Kochen. Das Wasser in einer Schüssel mit dem Jello verrühren. Rühren Sie schnell, bis das Jello vollständig aufgelöst ist. Stelle das Jello 15 Minuten in den Kühlschrank. Stellen Sie sicher, dass Sie das Jello timen, Sie möchten nicht, dass es zu stark eingestellt wird. Die zwei Tassen einrühren kalt Sprudelwasser. Kühlen Sie das Sparkling Jello, bis es fest ist.

Das gefällt dir vielleicht auch: Layered Jello Shamrocks

Wenn Sie Ihrem sprudelnden Jello Obst hinzufügen möchten, stellen Sie das Jello nach dem Hinzufügen des COLD Club Soda für 30 Minuten in den Kühlschrank und rühren Sie dann Ihre gehackten oder geschnittenen Früchte ein. Kühlen Sie, bis sie fest sind.

Jetzt werden Ihre Gäste eine lustige Überraschung erleben, wenn ihr Jello im Mund sprudelt!


ZUTATEN

1 1/2 Tassen Champagner (aufgeteilt) Wählen Sie ein “goodie” nach Ihrem Geschmack.
1 Teelöffel Zitronensaft
1/4 Tasse Zucker
3/4 Unzen Gelatine (Wenn Sie Knox Gelatine verwenden, sind 3/4 Unzen = gleich drei Päckchen.)
1/4 Tasse Wodka
funkelnde Sternstreusel

*Für eine alkoholfreie Version ersetzen Sie Champagner und Wodka durch funkelnden weißen Traubensaft.

RICHTUNGEN

1. Sprühen Laib Pfanne mit a leicht Antihaft-Kochspray. Wischen Sie überschüssiges Material mit einem Papiertuch ab. Beiseite legen.

2. Kombinieren Sie 1 1/4 Tassen Champagner, Zitronensaft und den Zucker in einem mittelgroßen Topf.

3. Streuen Sie alle drei Packungen Gelatine darüber und lassen Sie sie zwei Minuten lang blühen.

4. Erhitzen Sie die Mischung unter ständigem Rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.

5. Die Mischung vom Herd nehmen und die restlichen 1/4 Tasse Champagner und Wodka einrühren.

6. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Kastenform.

7. Stellen Sie das Champagner-Jello für 3 Stunden in den Kühlschrank oder bis es vollständig fest ist.

8. Drehen Sie die Champagner Jello Sparkle Shots auf ein mit Backpapier ausgelegtes Schneidebrett legen und in Quadrate schneiden oder mit einem sternförmigen Ausstecher ausstechen.

9. Gießen Sie die Sparkle Stars auf einen kleinen Teller. Tauchen Sie jedes Quadrat in Streuseln.

Notiz! Sie können machen und dekorieren Champagner Jello Sparkle Shots am Tag vor der Party.

Muttertag | Brautdusche’s | Babyparty’s | Geburtstag’s | 4. Juli | Poolpartys | PJ Party’s Girl’s Night | Book Club Craft Night | Ein Sommergenuss


Der sprudelnde Saft im Inneren ist eine schöne sprudelnde Ergänzung zu traditionellen Wackelpudding-Jugglern!

Nicht viele Leute, die ich gefragt habe, erinnern sich daran, dass Jello in den 90er Jahren funkelndes weißes Trauben-Jello hergestellt hat. Erinnerst du dich daran? Es war immer meine Lieblingssache für Silvester und ich bin überrascht, dass sie es nicht mehr schaffen. Ich wusste, dass ich versuchen musste, es für Silvester neu zu erstellen, und so habe ich meine eigene Version gemacht.

Sparkling Jello Jigglers machen ein so schönes Dessert, dass Sie sich je nach den von Ihnen gewählten Streuseln verkleiden oder verkleiden können. Sie können die Streusel auch weglassen und sie sehen immer noch toll aus. Diese sind definitiv eine Verbesserung gegenüber traditionellen Wackelpudding-Jugglern mit dem kohlensäurehaltigen Saft im Inneren!

Wir haben immer die Kleinen bei uns zu Hause und so werden diese funkelnden Wackelpudding-Juggler mit prickelndem weißen Traubensaft anstelle von Champagner kinderfreundlich gemacht. Ich habe diese noch nicht mit Champagner probiert, aber ich bin sicher, Sie könnten sie ersetzen, wenn Sie möchten. Ich mag das Aroma der weißen Trauben für diese sehr, aber diese würden auch mit anderen prickelnden Saftaromen großartig schmecken!

Ich habe goldene Sterne und schillernde Streusel verwendet, um diese Jiggler zu toppen, um sie noch festlicher zu machen. Die Zuckerstreusel lösen sich ein wenig auf, wenn sie länger als 15 Minuten auf den Jigglern belassen werden, aber Sie können in diesem Fall einfach mehr darüber streuen. Sie können die Streusel auch nach Belieben ändern. Ich finde rosa, silberne oder goldene Streusel sind immer perfekt für Silvester!

Jello-Juggler sind genau wie Jello, haben jedoch weniger Wasser, sodass sie in verschiedene Formen und Größen geschnitten werden können. Sie werden beim Schneiden leicht ihre Form behalten und Sie können sie mit Ihren Händen handhaben. Hast du schon einmal Jello Jigglers gemacht? Der Vorgang ist hier genau der gleiche, aber wir verwenden das gesamte Wasser für prickelnden Saft.

Sobald Sie die Zutaten in der Mikrowelle gekocht haben, lassen Sie das Wackelpudding im Kühlschrank anrichten. Sobald es eine gummiartige Konsistenz hat, schneiden Sie die Jiggler mit Ausstechformen aus. Ich habe eine Sternform verwendet, aber Sie können jede beliebige Form verwenden. Sie können auch auf eine Form zum Ausschneiden verzichten und nur kleine Quadrate ausschneiden. So oder so werden sie super süß.

Ich kann es kaum glauben, dass wir bereits auf ein neues Jahr zusteuern! Um das neue Jahr einzuläuten, liebe ich es, super Spaß zu haben und einfache Leckereien wie diese funkelnden Jello-Jiggler zu teilen.

Mit nur ein wenig Welch’s Sparkling White Grape Juice, Streuseln und etwas Gelatine können Sie einige ausgefallene Jello-Juggler mit Geschmack herstellen, die Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gefallen werden!

Wenn Sie Jello machen können, können Sie diese machen! So einfach und super lustig!

Wenn Sie dieses Rezept für Sparkling Jello Jigglers lieben, geben Sie uns bitte unten eine Fünf-Sterne-Bewertung!

Folgt mir in den sozialen Medien, damit ihr keinen Beitrag verpasst!


Der Rezeptraum

Warnung: Mojito-Gelee-Shots kann dich ernsthaft albern machen! Hinweis an sich selbst und Gäste: Denken Sie daran, dass sie Alkohol enthalten!

Ich erinnere mich, dass ich das erste Mal gemacht habe Mojito-Gelee Schüsse eines Abends für eine Dinnerparty mit engen Freunden. Zwei unserer Freunde waren Kubaner, und wir hatten oft Wettbewerbe, um zu sehen, wer sich am besten vorbereiten kann Mojitos. Die Jelly Shots waren also meine Art, das Spiel zu steigern. Der After-Dinner-Genuss wurde, was als eher zurückhaltendes Abendessen begann, zu einem sehr lustigen Abend. Die Kombination des erfrischenden Mojito-Cocktails mit einem gekühlten Gelee ist einfach göttlich.

Da mir die Idee erst am Morgen kam, habe ich nicht mit Schnapsgläsern oder einzelnen Servierschalen zubereitet. Ich habe das Gelee gerade in einer großen Schüssel gemacht und wir haben alle mit Esslöffeln aus der Schüssel gegessen! Ich empfehle jedoch, das Gelee in Schnapsgläsern zu servieren oder für einen professionelleren Look einzigartige Formen mit Gelee- oder Eisformen zu kreieren.

Wenn Sie die Mojito Jelly Shots für eine Abendparty zubereiten, müssen Sie sie morgens als erstes vorbereiten. Wenn sie für Mittags- oder Nachmittagspartys gedacht sind, sollten Sie sie am Vorabend vorbereiten. Es gibt nichts Schlimmeres als ein flüssiges Gelee!

Wenn Sie Getränke mit Minzgeschmack mögen, können Sie sich auch an einem leckeren versuchen Mint Julep.


GLITTER CHAMPAGNER JELL-O SHOTS

Ich wollte mein Spiel verbessern und sehen, ob Jell-O-Shots appetitlicher sein könnten. Ich fragte mich:

Kannst du sie mit normaler Gelatine machen, nicht mit Jell-O? (Jawohl.)

Kannst du sie mit anderen Likören machen, nicht nur mit Wodka? (Jawohl.)

Können sie essbarer aussehen, nicht bunt oder mit künstlichen Aromen? (Jawohl.)

Das waren alles erfreuliche Neuigkeiten, und ich war froh, über einige Rezepte für Champagne Jell-O Shots zu stolpern. Wie perfekt für Silvester!

Diese Jell-O-Shots sind absolut perfekt, um sie zusammen mit anderen sprudelnden Leckereien wie Prosecco-Eis am Stiel und Champagner-Gummibären zu servieren.

Champagne Jell-O Shots sind winzige, wunderschöne Tassen, die mit Gelatine mit Champagnergeschmack gefüllt sind.

Sie werden aus einer Mischung aus Limonade, Wodka oder Zitronengeschmack und süßem Sekt hergestellt und dann mit glitzernden goldenen und weißen Streuseln belegt.

Ja, wir krönen sie mit glitzernden Streuseln, denn das einzige, was festlicher als Champagner-Jell-O-Shots wäre, wäre glitzernd Champagner-Jell-O-Shots.


Champagner-Jello-Shots

Ertrag: 15 Wackelpudding-Shots

Zutaten:

1-1/2 Tasse Champagner (oder Prosecco oder Sekt)
1/2 Tasse Ginger Ale-Soda**
1/2 Tasse Zucker**
3 Umschläge Knox Naturgelatine
Weißer Schaumzucker

**UPDATE: Nach mehreren schlechten Bewertungen dieses Rezepts habe ich es überarbeitet, um zusätzlichen Zucker und etwas Ginger Ale hinzuzufügen. Dies sollte dazu beitragen, die Wackelpudding-Shots zu versüßen, damit sie etwas weniger nach reinem Champagner schmecken, sondern eher nach einem leckeren Dessert. Ich hoffe das hilft!

Richtungen:

Geben Sie 1-1/4 Tassen Champagner und Zucker in einen Topf und streuen Sie dann Gelatine darüber. Gelatine etwa 2 Minuten weich werden lassen.

Stellen Sie den Topf bei schwacher Hitze auf und rühren Sie, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat, etwa 2-3 Minuten. Vom Herd nehmen und die restlichen 1/4 Tasse Champagner hinzufügen und umrühren.

Die Mischung in eine Kastenform geben (ich habe einen quadratischen Tupperware-Behälter verwendet) und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Um Jello zu lösen, tauchen Sie die Pfanne in warmes Wasser und verwenden Sie ein Messer an den Seiten, um das Jello vorsichtig zu lösen. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um Quadrate zu schneiden. Vor dem Servieren die Spitzen in den funkelnden Zucker tauchen und mit einem festlichen Zahnstocher servieren.



Bemerkungen:

  1. Sisyphus

    wird auf zwei Arten wie diese verstanden

  2. Aescby

    Gibt es Analoga?

  3. Doull

    Der Satz unvergleichlich, gefällt mir sehr :)

  4. Quaashie

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - sehr beschäftigt. Ich möchte frei sein - um ihren Standpunkt zu sichern.



Eine Nachricht schreiben