Neue Rezepte

Rigatoni mit Zitronen-Chile-Pesto und geriebenem Ei

Rigatoni mit Zitronen-Chile-Pesto und geriebenem Ei


Die Butter (yep, ein ganzer Stock) mildert die scharfe Zitronensauce und ist der Schlüssel zur fertigen Textur.

Zutaten

  • 12 Unzen Rigatoni oder andere kurze Nudeln
  • 4 hart gekochte große Eigelb
  • 8 Esslöffel (1 Stick) ungesalzene Butter, geteilt
  • 1 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel fein geriebene Meyer Zitronenschale
  • 2 Esslöffel frischer Meyer Zitronensaft
  • ½ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Unze Pecorino, fein gerieben (ca. ½ Tasse)

Rezeptvorbereitung

  • Kochen Sie die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Rühren, bis sie sehr al dente sind (die Nudeln sind in der Mitte immer noch undurchsichtig und sehr fest). Die Nudeln abtropfen lassen und 1½ Tassen Nudelkochflüssigkeit aufbewahren.

  • In der Zwischenzeit Eigelb auf den kleinen Löchern einer Kistenreibe fein reiben und beiseite stellen.

  • Hitze 6 EL. Butter in einer großen Pfanne über mittelhoch. Fügen Sie beide Arten von Zitronenschale und Saft und Paprika-Flocken hinzu und schwenken Sie die Pfanne, um sie zu verarbeiten. Fügen Sie Nudeln und 1 Tasse Nudelkochflüssigkeit hinzu und kochen Sie, werfen Sie häufig und fügen Sie mehr Kochflüssigkeit hinzu, um das Kochen der Nudeln zu beenden, bis die Nudeln al dente sind und die Sauce eingedickt ist und die Nudeln ca. 5 Minuten lang überziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und würzen.

  • Fügen Sie Pecorino und die restlichen 2 EL hinzu. Butter zu Nudeln und werfen, bis sie geschmolzen sind. Nudeln mit geriebenem Eigelb servieren.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 590 Fett (g) 30 gesättigtes Fett (g) 17 Cholesterin (mg) 275 Kohlenhydrate (g) 65 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 4 Protein (g) 15 Natrium (mg) 95Reviews SectionEs ist derzeit Aufgrund des Koronavirus ist dieses Gericht mit begrenzten Mitteln leicht zuzubereiten. Danke. Ich liebe Zitrone in jedem Gericht und habe die "Sauce" geliebt - sehr aromatisch und reichhaltig, aber leicht wirkend. Ich habe eher Parmesan als Pecorino verwendet, aber als ich es zubereitete, ist es nicht das farbenfrohste oder attraktivste Gericht, das Sie jemals sehen werden. Es ist ziemlich einfach zuzubereiten, daher ist es eine großartige Mahlzeit, wenn Sie nicht viel zur Hand haben, besonders wenn Sie mit Substitutionen leben können. Ich werde das wieder machen, aber etwas gedünsteten Spinat und vielleicht ein paar Pilze hineinwerfen - hat jemand andere Ideen?

Schau das Video: Pesto Pasta