Ungewöhnliche Rezepte

Ratatouille Pasta

Ratatouille Pasta


Wenn wir ein All-Star-Team der besten Produkte des Sommers zusammenstellen würden, würde es ein bisschen wie Ratatouille aussehen: Auberginen und Zucchini. Die Bande ist alle hier! Wenn Sie sie kochen, bis sie karamellisiert sind und gerade auseinanderfallen, erhalten Sie eine Marmeladensauce, die praktisch ist betteln in Pasta gemischt und in ein spektakuläres vegetarisches Abendessen verwandelt werden. Kapern sorgen für einen salzigen Punsch, Parmesan liefert das dringend benötigte Salz und Zitronensaft hellt alles auf. Und wenn Nudeln nicht in Ihren Karten sind, hören Sie einfach auf, bevor Sie die Nudeln kochen, und servieren Sie die Ratatouille neben Salat oder langsam geröstetem Fisch.

Ausrüstung

Schritte

  1. Schnitt 1 große oder 2 mittlere italienische Auberginen in ½ "Stücke. In ein Sieb über einer mittelgroßen Schüssel geben und damit bestreuen 2 TL. Salz-. 30 Minuten ruhen lassen. Ihre Aubergine kann sich verfärben und sollte bräunliche Flüssigkeit freisetzen, die in die Schüssel darunter fällt. Das ist gut! Es verliert überschüssige Feuchtigkeit, die verhindern würde, dass es seidig weich wird.

  2. In der Zwischenzeit schneiden 1 große oder 2 kleine rote Paprika und 1 große Zucchini in ½ "Stücke. In eine mittelgroße Schüssel geben. Schälen 2 mittelgroße ZwiebelnSchneiden Sie das Wurzelende durch und schneiden Sie es dann durch das Wurzelende in dünne Streifen. Mit Paprika in eine Schüssel geben. Halbieren 1 Pint Kirschtomaten (Der schnellste - aber dümmste - Weg, dies zu tun, besteht darin, sie zwischen zwei Liter-Behälterdeckel zu schieben) und in eine kleine Schüssel zu geben. Smash 4 Knoblauchzehen, dann grob hacken und mit Tomaten in die Schüssel geben. Scheibe 1 Zitrone entzwei; beiseite legen. Fein reiben 1½ oz. Parmesan mit einem Microplane oder den kleinen Löchern einer Kistenreibe in eine andere kleine Schüssel.

  3. Ihre Aubergine muss speziell behandelt werden: Wenn Sie sie separat kochen, können Sie sie zart und golden (anstatt zäh und grau) machen, ohne sie zu stark zu kochen oder das andere Gemüse feucht werden zu lassen. Wenn die Aubergine 30 Minuten gesessen hat (okay, 25, wenn Sie nervös sind), drücken Sie sie vorsichtig zusammen, um mehr Feuchtigkeit zu entfernen (weniger Feuchtigkeit bedeutet mehr Bräunung). Sie müssen jedoch nicht verrückt werden.

  4. Hitze 2 EL. Natives Olivenöl extra in einem großen holländischen Ofen oder einem schweren Topf über dem Schimmer. Nach dem Erhitzen (zunächst mit einem Stück testen!) Die Hälfte der Auberginen hinzufügen und umrühren, um das Öl einzutragen. Kochen Sie unter Rühren etwa alle 3 Minuten (Sie möchten es ungestört lassen und gleichzeitig sicherstellen, dass viele Stücke ihre Zeit gegen die heiße Pfanne bekommen), bis die Auberginen golden sind und einige Stücke anfangen zu bräunen und zu verkohlen, 5–7 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel, wenn die Auberginen zu schnell bräunen. Mit einem geschlitzten Löffel oder einem Fischspatel auf einen Teller geben. Wenn Auberginenstücke kleben, kratzen Sie sie einfach ab - kein Problem. Hitze 2 EL. natives Öl extra über hoch. Die restlichen Auberginen nach dem gleichen Verfahren 5–7 Minuten kochen. Mit gekochten Auberginen auf Teller geben.

  5. Kratzen Sie bei Bedarf alle Auberginenstücke vom Topf ab (kein Auswischen erforderlich). Hitze ¼ Tasse natives Olivenöl extra über mittelhoch. Hinzufügen ¼ Tasse Kapern und ½ TL. rote Pfefferflocken (Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Kapern stottern und schäumen - es liegt daran, dass sie nass sind!) 30–60 Sekunden unter Rühren kochen, bis das Sprudeln nachlässt.

  6. Zwiebel-Pfeffer-Mischung hinzufügen, mit würzen 1½ TL. Salz-und kochen, häufig umrühren, den Boden der Pfanne abkratzen und die Hitze reduzieren, wenn das Gemüse zu braun wird, bis das Gemüse weich und zusammengesunken ist und 12–15 Minuten lang viel Farbe angenommen hat. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen (dies ist für Ihre Nudeln).

  7. Fügen Sie die Tomaten-Knoblauch-Mischung zur Sauce hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren mit einem Holzlöffel, bis fast alle Tomaten geplatzt sind und das Gemüse anfängt, sich zu zersetzen und tief zu karamellisieren (ca. 10 Minuten). Behalten Sie es im Auge und reduzieren Sie die Hitze, wenn das Gemüse für Ihren Geschmack zu dunkel wird.

  8. Beenden Sie die Sauce: Geben Sie die Auberginen wieder in den Topf und kochen Sie sie, bis das Gemüse zart ist, aber die Gemüsestücke immer noch deutlich sind (Sie wollen keinen totalen Brei). Mit Salz abschmecken und würzen.

  9. Fügen Sie Nudeln direkt nach dem Hinzufügen der Aubergine zu kochendem Wasser hinzu und rühren Sie sie gelegentlich um, bis sie al dente sind. Vor dem Abtropfen 1 Tasse Nudelkochflüssigkeit mit einem flüssigen Messbecher herausschöpfen.

  10. Nun der aufregende Teil: Ratatouille und Pasta schließen sich zusammen. Hitze über Sauce reduzieren. Fügen Sie abgetropfte Nudeln hinzu und rühren Sie um, um in Soße zu beschichten. Hinzufügen 1 Tasse ParmesanGießen Sie eine halbe Tasse Nudelkochflüssigkeit darüber und rühren Sie sie dann kräftig mit einem Gummispatel oder einem Holzlöffel um, bis sich eine cremige Sauce ohne Käseklumpen bildet. Fügen Sie nach Bedarf mehr Nudelkochflüssigkeit hinzu, wenn sich die Nudeln zu versteifen beginnen. Vom Herd nehmen. Saft auspressen ½ Zitrone vorbei, dann einrühren 1½ Tassen Basilikum. Schmecken Sie nach Salz und Zitronensaft.

  11. Nudeln auf Schalen verteilen. Top mit Käse, Basilikum und Paprika Flocken. Mit Öl beträufeln. Sei nicht traurig, wenn du nicht alles beenden kannst: Es ist noch besser als kalte Reste.

Bewertungen AbschnittDie Pasta ist gut. Das Schreiben und der Ausbruch / die Organisation dieses Rezepts gehören zu den schlimmsten, die ich je gesehen habe. Kann sich Bon Appetit Texter oder nur telegene Weiße leisten? AnonymousRhode Island08 / 01 / 20Dies ist vielleicht mein Lieblingsrezept, das Bon Appetit jemals herausgebracht hat - so lecker! Die Kochanweisungen für die Aubergine sind so kompetent und einfach. Ich liebe den Geschmack all dieser frischen Gemüse zusammen, so eine tolle Textur. Das Basilikum und die Zitrone dort am Ende sind eine tolle Sache, überspringen Sie es nicht.heyguysitsmerobNorth Carolina06 / 02 / 20Dieses Rezept absolut SLAPS. Es ist so so so gut und macht riesige Portionen - ich würde sagen 6-8 Portionen, es sei denn, jeder ist super hungrig. Aber am nächsten Tag ist es fast noch besser! PaigepoeHouston, TX05 / 28/20 Ich habe noch nie Auberginen gekocht und war etwas nervös, aber die Anweisungen waren perfekt! Das Endergebnis war absolut lecker - ich war noch nie so stolz auf mich selbst vor lmao.AnonymousNew York USA05 / 20/20Dieses Rezept war unglaublich! Ich habe ein bisschen Tomatenpüree für zusätzlichen Geschmack hinzugefügt. Erstaunliches Gericht! Das Nudelwasser und der Parmesan verwandeln das Marmeladengemüse in eine köstliche Sauce. Das Highlight waren die Zucchini und die Aubergine! War ein Hit mit der Freundin wieder zu machen.AnonymousLos Angeles03 / 05/20 Es dauert etwas länger als die meisten Rezepte? Ja, aber alle großen Dinge brauchen Zeit und Sie können eine ganze Familie ernähren. Das hat mich mit reichen und seidigen Aromen umgehauen. Sie werden sich zurückhalten, 3 Portionen zu essen. Wenn Sie wie ich und wie Gewürze sind, fügen Sie als Finish etwas zusätzlichen roten Pfeffer hinzu. Ich werde das auf jeden Fall wieder machen und es allen meinen Freunden und meiner Familie empfehlen.Erik obrienChicago, IL01 / 08 / 20Fabulous Geschmack und ich habe gelernt, wie man eine Aubergine salzt! Ich liebe dieses Rezept. Es ist eines meiner Lieblingsstücke aller Zeiten.AnonymousWashington State12 / 31 / 19Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte für Nudeln, die mir (hier oder irgendwo) begegnet sind, und ich koche viel Nudeln! Ich bekam leicht 8 Portionen davon und wurde jedes Mal gestopft. Die dafür erforderliche Vorbereitungszeit ist es absolut wert.AnonymousIndiana, USA11 / 19 / 19Dies hat viel mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich von einem Grundrezept erwartet hätte, aber es hat sich definitiv gelohnt! Es ist eine Mahlzeit, die besser mit zwei Personen zubereitet werden kann Für Leute, die dachten, es hätte zu viel Salz - denken Sie daran, dass BA koscheres Diamantkristall-Salz verwendet, das halb so salzig ist wie Morton. Wenn Sie also Morton-Salz verwenden, müssen Sie die Hälfte der Menge verwenden aus Salz. (BA sollte dies wirklich in jedem Rezept unterscheiden). Ich habe das Rezept so gemacht, wie es ist und es war köstlich. Ich denke das nächste Mal darüber nach, etwas gebräunte italienische Wurst hinzuzufügen, um die Aromen zu ergänzen. AnonymousChicago, IL10 / 08 / 19So unglaublich! So aromatisch, dass der schwierigste Teil darin bestand, Gemüse zu hacken, und selbst das ging ziemlich schnell. Absolut lecker, kann es kaum erwarten, wieder zu machen! Ein bisschen zeitaufwändig, aber absolut lohnenswert und wirklich unkompliziert. Ich hatte keine Kapern, aber es war auch ohne Restaurant lecker. Mein einziger Vorschlag wäre, das Salz zurückzurufen. AnonymousNottingham, UK09 / 04 / 19Dieses Rezept war fabelhaft. Zeitaufwändig, um alle Gemüse zu hacken, aber für einen ziemlich unerfahrenen Koch nicht schwierig. Ich kann es kaum erwarten, es wieder zu schaffen! HbadgerWashington, DC08 / 31 / 19Ich bin dabei, das zu schaffen, aber auf keinen Fall ist 1 1/2 oz. von Parmesan wird die volle Tasse produzieren, die das Rezept in der Anleitung verlangt, geschweige denn, je mehr Sie beim Servieren hinzufügen. Sieht sooo gut aus, aber wir werden es versuchen. AnonymBerkeley, CA08 / 23/19 wirklich gut. Ich halbierte das Rezept und verwendete Kalamata-Oliven anstelle von Kapern. Ich habe es wirklich geliebt. Sooo lecker !! Es lohnt sich die ganze Zeit zu machen! AnonymousPhiladelphia 08/18 / 19Delicious Sommer Hauptgericht. Ich habe gelben Sommerkürbis verwendet. Hatte Reste, also verwandelte ich dies am nächsten Abend in einen schönen Nudelsalat, indem ich eine kleine Menge Rotweinvinaigrette, gehackte Petersilie, zusätzliche Kirschtomaten und etwas mehr Parmesan hinzufügte ... auch köstlich. Das war fantastisch - einer der besten vegetarische Pasta, die wir hatten. Benutzte ungefähr 12 Unzen Rotini (was ich zur Hand hatte) und fügte ein bisschen Spinat und übrig gebliebenen Mais hinzu. Jeder hat es verschlungen. Dies geht in unsere reguläre Rotation. Margaret Eckman Swampscott, MA08 / 14 / 19Das war enorm! Ein paar Vorschläge: Sparen Sie nicht an der Aubergine - wir hätten mehr verwenden können -, aber was noch wichtiger ist, braten Sie die Aubergine in einer separaten Pfanne * nachdem * Sie Zwiebel, Paprika und Zucchini anbraten. Wenn Sie es auf der Theke lassen, während der Rest des Gemüses kocht, wird es etwas matschig und verliert seine Form. Ich würde auch mehr Tomaten hinzufügen. Achten Sie abschließend darauf, wie viel Nudeln Sie hinzufügen. Wenn Sie nicht genug Gemüse haben, laufen Sie Gefahr, zu viel Pasta für das zu haben, was Sie hinzufügen. Insgesamt schlägt dieses Rezept es aus dem Park! AnonymousClinton, CT08 / 13 / 19Machte diese letzte Nacht. Es war ein Hit, auch mit meinem 2 und 4 Jahre alten. Allerdings habe ich das Basilikum für sie ausgesucht. Wir hatten keine Kapern, aber auch ohne war es großartig.ElizziebethDenver, CO08 / 13 / 19Machte diese letzte Nacht, um mich dazu zu bringen, Tomaten und Auberginen zu mögen - und es hat funktioniert! Die Kapern verleihen der Sauce einen wunderbaren Geschmack und es ist ein großartiges Pastagericht, das man auch in einer heißen Sommernacht genießen kann. AnonymousCovington, KY08 / 13/19 Ich war froh, dieses Rezept heute Morgen in meinem Posteingang zu finden. Ich habe eine Fülle von Gemüse von meinem CSA, also war das Timing perfekt. Es hat uns nicht enttäuscht ... lecker! Meine 20-jährigen Kinder haben es auch geliebt. Paul, MN08 / 11/19

Schau das Video: Ratatouille - Remy Drives Linguini